Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Montag, 22. Februar 2010

Der Hebammenkoffer


musste heute definitiv kontrolliert und aufgemotzt werden! Handschuhe: langer Plastikhandschuh und kurze Latexhändschli, Nabelspray, Untersuchungsgel, Schere, Küchenpapier für dies und das und homöopathische Erstversorgung, sowie Reanimationstropfen.... dies und natürlich gut warmes Wasser (wie im Film z.B. "Vom Winde verweht") und  ein frisches Handtuch....
Normalerweise brauche ich ja nur den Nabelspray, aber wenn sich beispielsweise ein 2. Zwilling mit dem Hinterteil präsentiert, greife ich ein .....
Letztes Jahr habe ich keine Geburt verpasst und ich hoffe, dass es dieses Jahr wieder so ist!!!
Ach ich kann es kaum erwarten!!!

Kommentare:

  1. Ich bin beeindruckt...dann schläfst du quasi im Stall? Das Bild vom Schaf auf dem Eimer ist witzig...erst dachte ich ein Schaf mit Busen...naja, Mutterschaf halt...später dachte ich dann doch, es könnten die Vorderbeine sein?
    Viel Erfolg für deine Wollos...wieviele Zibben lammen bei dir?
    Lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chrissi, nein, nein ich schlafe nicht im Stall!! Aber um 22:00h geht mein Mann auf die Stallrunde und um ca.02:30h toure ich durch's Zeug und schaue was all die Damen so treiben. Bei den Schafen habe ich 15 Schwangere!!! 14 Ostfriesenmilchmädchen, 1 Lacaunemilchmädchen und eben die unterdessen berühmte Määähhhrylin! Die spitzen "Dinger" auf dem "Hebammenkofferdeckel" könnten beises sein.... hmmm, bin (noch) nicht sehr versiert im Zeichnen von Schafen!! Merci für die guten Wünsche, werde sie gewissenhaft weiterleiten!!
    Liebe Grüsse und heb än schönä Obig
    Brigitte
    Was macht eigentlich deine Schwangere?

    AntwortenLöschen
  3. Na dann aber mal ran an die Mädels, da kann ja nun nichts mehr schief gehen, so wie Du gerüstet bist.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Brigitte,

    wünsch dir viel Erfolg bei deinen Geburten und erwarte ungeduldig die Bilder von den Kleinen...ich liebe Tierbabies....vor allem deine tollen Bilder seh ich sooo gerne und genieße die passenden Kommentare dazu...

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  5. ich freue mich schon riesig auf die kleinen, ist fast so wie hätte ich dabei gewesen...:-))

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Smilla,

    ich bekomme gerade eine richtige Gänsehaut. Die Geburt eines Schafes, war die erste Geburt, die ich in meinem Leben gesehen habe. Ich denke ich war so 7 oder 8 Jahre alt. Ich durfte bei meiner Oma schlafen, und da gab es nebenan eine Weide mit Heidschnucken. Es war soooooooooooooooo schön. Ich weiß noch das ich das Lämmlein ein paar Stunden später im Arm halten durfte - ein Erlebnis das ich nie vergesse - und das mich geprägt hat.

    Liebe Grüße
    C.

    AntwortenLöschen