Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 17. Februar 2010

...und so sah unsere Eselfamilie vor rund 8 Monaten aus...



Emmeli mit Mutter Théresia wenige Minuten nach der Geburt!


Ellinchen mit Mutter Chilla ca. 6 Stunden nach der Geburt,


....und der nichts ahnende Vater Miro!!

Kommentare:

  1. Miro schaut wirklich so als wäre er nichtsahnend, aber Mama und Baby sind wirklich hübsch anzusehn.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. sehr schnuffig, deine Eselsfamilie, liebe Brigitte. Ich mag Esel ganz arg...

    Wünsch dir noch ne schönen Restmittwoch...

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  3. mein Mann sagte deine Arche Noa:-)) also bin ich gespant aufs neues zuwachs..

    AntwortenLöschen
  4. Elli und ihre Mama sehen wirklich herzallerliebst aus und der Streifen von beiden am Wiederriss, wie gleich der aussieht.
    Tja und der Papi schaut wirklich etwas ahnungslos aus.
    LG kl. Hexe

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Smilla,das sind echt süße Tierchen.Ein Bekannter von mir hat auch 2 Esel auf seinem Hof.Ich find sie so faszinierend.Esel werden meist unterschätzt.Sind zwar bockig,aber....! Sie werden sogar 30-40 Jahre alt.Wußtest Du das es Eselrennen gibt? Hab ich mal im Net. gelesen.
    Liebe Grüße,die Waldfee

    AntwortenLöschen
  6. Ja Esel sind echt tolle Tiere - ich bin hin und weg von unserer Bande und finde sie überhaupt nicht stur!! Sie sind vorsichtig, fassen aber schnell Vertrauen und sind sehr gelehrig. Unsere Esel waren anfangs nicht einmal an ein Halfter gewöhnt und jetzt kann ich mit Miro und den beiden Müttern richtig spazieren. Also, das heisst Chilla und Thérès sind im Mutterschaftsurlaub und mit den beiden Lausmädchen ist es noch etwas schwierig, da sie die Anstandsregeln noch nicht kennen!
    Etwa 70km von hier gibt es jedes Jahr einen grossen Eselmarkt. Dort habe ich auch einmal ein Paar wagemutige Jünglinge gesehen, die versuchten ein Rennen zu veranstalten. Unsere Esel werden nicht beritten, da ich schlichtweg nicht reiten kann und eigentlich auch keine Lust habe dies zu lernen.
    Liebe Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte auch gerne Esel hier. Da wir aber nur Mieter sind können wir hier keine halten. Schade...aber vielleicht kommt es doch eines Tages mal, wer weiß. 2 Esel gibt es in der Nachbarschaft, der eine zog nun immer einen Schlitten mit den Kindern drauf, war lustig anzusehen.
    Schön deine Eselfamilie zu sehen auf den Fotos. LG Chrissi

    AntwortenLöschen