Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 14. März 2010

Mütter unter sich


Die Kinder schlafen und die Mütter tauschen ihre Erfahrungen aus!! -oder wer weiss, vielleicht tratschen sie gerade auch über Laura mit ihren Saugofen oder Annika, die meint sie sei VON und ZU, mit ihrer verwöhnten Einzeltochter oder bemitleiden sie vielleicht Regülchen mit ihren vier Jungs, die bedauerlicherweise ja auch nur zwei Zitzen hat.....

Kommentare:

  1. Hach, schöne Geschichten aus dem Stall.
    Als Großstadt-Kind/junges Mädel mit Verwandschaft im tiefsten Bayern und Milchwirtschaft, hab ich mir immer gewünscht so einen Bauern zu heiraten und eine Märchentöpferei wie beim Dornröschenschloß http://www.sababurg.de zu eröffnen.
    Aber alles nur Träumereien. ;o)
    Noch ne dumme Frage: haben Schafe nicht immer nur 2 Zitzen?
    Schönen Sonntag - Heike

    AntwortenLöschen
  2. Tja, Frauen beim Tratschen, bring denen doch einen Kuchen und ein Tässchen Tee vorbei dann wäre es perfekt. Ich weiss halt nicht genau mit was für Leckereien sich Schafe den Kaffeetratsch versüßen.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. hallo smilla,
    dein blog ist so schön und so spannend mit den ganzen tieren - und wie du das alles beschreibst!! bin total begeistert.
    und was du übers fleich essen denkst - da kann ich dir nur zustimmen.
    danke für deinen lieben kommentar bei mir.
    einen schönen sonntag wünscht
    paulina-amalia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte! Seit längerem besuche ich nun schon deinen Blog und ich bin total begeistert. Ich möchte jedes deiner Lämmchen am liebsten knuddeln. Die sind so goldig! Ich freue mich auf jeden neuen Beitrag von dir.

    Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ja leider haben Schafe nur zwei Zitzen.... Komisch, die Kühe, die ja zu 97% bis 98% Einlinge gebären sind mit 4 Nippeln gesegnet.... Warum, Wieso, Weshalb???? Ich weiss es nicht!! Bekannt ist jedoch, dass Ostfriesenmilchmädchen die Eier lockerer springen lassen und dass sie häufier Drillinge als Einlinge haben.
    Liebe Grüsse aus der Maternité!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brigitte!
    Tratschweiber unter sich.Die lästern doch sicherlich!
    Obwohl,Zickenalarm scheint nicht der Fall zu sein.
    Sehen recht endspannt aus die süßen Mamis.
    Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir
    Liebe Grüße,die Waldfee

    AntwortenLöschen
  7. Schade, das wir von dieser Tratscherei nie etwas genaueres erfahren werden. LG Inge

    AntwortenLöschen
  8. wie süß die Mami mit ihren Kindern - wie im wirklichen Leben - find ich auch schade,dass wir nie erfahren werden, über was die zwei sich so angeregt unterhalten. Wie immer - ein tolles Foto, ma chère Brigitte.

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Smilla, Dein Blog zu lesen ist immer ein kleiner Kurzurlaub auf dem Bauernhof. Einfach süß, liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Böhh, böööh, böhhh!
    Sagt mal versteht ihr sie denn nicht?!
    Naja, soetwas können eben nur kleine Hexen.Lach!
    Sie unterhalten sich über die Zukunft ihrer kleinen Lämmchen und das was die Papi`s für sie wollen.
    Grins, liebe Grüße von der kleinen Hexe

    AntwortenLöschen
  11. Ach, wie goldig :-) Darüber denke ich auch manchmal nach, was Tiere sich wohl so erzählen :-)
    Herzlicher Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen,
    bei Dir ist doch immer was los,oder? Schön wie´s bei dir wächst und gedeiht *g!
    Einfach schön immer mal bei Dir zu schauen was es neues gibt...
    Schöne Woche wünscht
    Isabell

    AntwortenLöschen