Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 21. März 2010

Pünktlich

zum Frühlingsanfang






präsentiert sich unser Aprikosenbaum mit Blüten....

Im letzten Frühling blühte er schon am 7. März. Kurz danach hatten wir Temperaturen von bis zu  - 8°C und trotzdem war die Ernte üppig!

Kommentare:

  1. Hallo Smilla
    Deine Aprikosenblüten-Makros sind sehr schön.
    Wir sind hier noch weit weg von solchen Bildern.
    Besten Dank für Deinen Kommentar auf meinem Blog.
    Du kannst mich ab sofort auch zu Deinen regelmässigen Besuchern zählen.
    Einen lieben Gruss aus der Schweiz
    Hanspi

    AntwortenLöschen
  2. ...diese blüten-bilder sind ja ganz wundervoll!!
    der frühling hat sich dieses jahr ziemlich viel zeit gelassen - vielleicht werden wir ja dafür von den minusgraden verschont;-))

    liebe grüsse
    karin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön anzusehen. Nun geht es wirklich Schlag auf Schlag mit der Natur. Hoffen wir, das es nicht mehr zu starkem Nachtfrost kommt. Liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, ist Dein Aprikosenbaum in der Blüte. Soweit ist es bei uns noch nicht. Die Natur ist doch schon weiter bei Euch. Danke auch für Deine wunderbaren Fotos, sie steigern enorm die Vorfreude.
    Dir und Deinen tollen Tieren einen wunderschönen Sonntag nach Frankreich
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Brigitte,
    oh da kommt man ins Schwärmen.Hier stehen auch schon die Magnolien und Flieder in Knospe.Nur die Hortensien sehen ein klein wenig mickrig aus.Ach, ich sollte vielleicht nicht so ungeduldig sein!
    Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir.
    Liebe Grüße,
    die Waldfee

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön, davon kann ich hier im Schwarzwald nur träumen, aber wenn es denn soweit ist werde ich auch ein Bild einstellen. die Natur ist hier immer 4 Wochen hinterher. Leider, leider............
    Aber Deine Bilder machen mir Hoffnung, hier ist der Schnee nun weg und es ist allem umso trister und grauer, da braucht man solche Bilder.
    Schönen Sonntag
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,

    ja, jetzt kommt endlich der Frühling. Bei uns treiben die Bäume auch schon aus, vielleicht haben wir grüne Ostern, wäre zu schön.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Brigitte, wundervolle Blütenmakros von der Aprikose! Wo wohnst Du denn in Frankreich, dass sie schon blühen (in Rheinnähe oder etwa Südfrankreich?). Vergangenes Jahr habe ich zum ersten mal Aprikosenkonfitüre gemacht und alle waren hin und weg. Dann habe ich im Herbst gleich zwei Bäumchen für ein Spalier gesetzt und hoffe nun auf die erste Blüte demnächst?! Liebe Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen, also ich denke, unser Klima ist vergleichbar mit dem Kaiserstuhl(Freiburg im Breisgau). Aprikosen sind Frühblüher und zudem steht der Baum an einem Sonnenplätzli an der Stallmauer. Heute morgen haben wir Frost.... aber kein scharfer!!! Die Winter sind auch echt kalt, aber der Schnee (190 m. ü. M.) ist rar. Die Sommer sind oft sehr heiss und trocken und wir warten oft sehnlichst auf Regen.
    ....und dieses Wetter spielt sich 250 km südlich von Paris zwischen Nevers und Moulins sur Allier ab. Zudem leben wir zwischen den Flüssen Allier und Loire.
    Von Herzen einen guten Wochenstart!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Hi Brigitte.
    Ist ja eine Pracht dein Aprikosenbäumchen,so schöne Blüten.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen