Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 24. März 2010

....und bevor es auf die Weide geht

noch schnell die schärfsten Frisuren der neuen Generation!!

Kommentare:

  1. Hallo Brigitte,
    das ist aber eine originelle Idee.
    Ha,nun fehlt noch ein Foto mit den Tieren aber ohne Kopf und wir müssen sie zuordnen!Dass wird sicherlich witzig.
    Wünsch Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Moni,die Waldfee

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich! Wunderbarer Frisör, diese Mutter Natur.

    AntwortenLöschen
  3. das sind ja flotte Köpfe. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. oh, ich hätt dann mal gerne die Adresse von dem Friseur. Scheint ja Ahnung zu haben, der gute. Was für fesche Frisuren,gggg!!!


    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  5. Ich nehme dann die Mitte rechts, har, har.

    AntwortenLöschen
  6. Tja, Naturlocken sind eben die Schönsten.
    Ich habe auch welche.
    Schönen französischen Abend noch.
    LG Hexilein

    AntwortenLöschen
  7. gefallen mir gut, die Schnitte - da braucht man eben den entsprechenden Kopf dazu!!! Tolle Idee und tolles Bild!

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  8. Am hippsten finde ich Frisur 2 und 4. Schliesslich ist es ja modern, mehrfarbige Strähnen zu tragen ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Klasse der Frisurentrend 2010! Deine Kühe sind wirklich alle voll Stylish:-)
    Die Idee von Waldfee find ich auch toll, welche Frisur zu welcher Kuh? (wie bei InTouch)
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Lockenköpfe!
    Herzliche Grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  11. :O) :O) :O)
    Ich werf mich auf den Boden. Was für eine Idee. Ich werds mal ausdrucken und nächsten Mittwoch zu meinem Friseurtermin mitnehmen. Mal schauen, wie blöd die Mädels dort gucken, wenn ich sage, bitte einmal die Mitte rechts.
    Gackernde Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann nicht mehr, wie witzig...
    Super Idee, (lautes Lachen!) dann sagen den neun Lockenköpfchen mal einen schönen Gruß,
    gefallen mir gut die Frühlingsfrisuren.

    LG Oppi

    Willkommen auf meinem Blog.
    Liebe Smilla.

    AntwortenLöschen
  13. *lach* tolle Idee mit dem Frisurenfoto!
    Freu mich immer so, wenn die Kühe wieder draussen weiden, bei uns im Dorf sogar noch mit Glocke...da motzt keiner....

    LG cArmen

    AntwortenLöschen
  14. Dann bin ich ja gespannt, wie schnell sich der neue Trend ausbreiten wird. Wir wohnen ja nur 250 km von Paris entfernt.... da kann sich also etwas anbahnen! Ihr seit also informiert!! - die ERSTEN!!!
    @ cArmen: wir haben keine Glocken für unsere Beautys... eigentlich schade, gell! Hier würde sich auch niemand stören. Fritz, der Böckel hatte letztes Jahr ein Glöckli und die Nachbarn hatten eine helle Freude. Ich habe es ihm jedoch nicht wegen dem netten Gebimmel angezogen - nein es war zu meinem Schutz, dass ich ihn jeweils sofort hören konnte und mich sofort in Sicherheit(hinter einem ganz munzigen Elektrodraht) begeben konnte. Er hat eben 4 Beine und ich nur 2...
    Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  15. wow, mitte rechts: henna?? *giggel
    die bilder sind fetzig!

    AntwortenLöschen
  16. Ha, witzig, wieviele unterschiedliche "Frisuren" die Schäfchen haben...
    Dank auch für Deinen Kommentar - ja, der Büro-Ausblick ist schon schön, trotzdem kann ich arbeiten *hi*... bald blüht dann ein Riesen-Rhododendron vor meinem Bürofenster... wobei mir die Krokusse und Schneeglöckchen doch lieber sind!
    Liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  17. Interessante interpretazione...complimenti!

    Vito

    AntwortenLöschen
  18. Guten Moregn
    Die Frisuren sind von unseren Kälbchen. Meine Schafe haben die meisten eine Stirnglatze. Die Hennafritte gehört unserem Anguskälbchen "Frodo".
    Noch eine kleine Klarstellung: Frodo trägt kein Gel im Haar - er wurde kurz vor der Foto von seiner Maman durchgeknutscht.....

    AntwortenLöschen
  19. selten so gekichert, auch über die Schafe mit Stirnglatze.

    AntwortenLöschen
  20. Grandiose Idee und einzigartige Zusammenstellung, da steckt viel Liebe dahinter.

    AntwortenLöschen