Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 28. April 2010

Frischer

Frischkäse

aus 2 Litern Milch meiner Milchmädchen, mit wenig Meersalz, Gartenkräutern und Knoblauch.
Einfach himmlisch!!!

Kommentare:

  1. Mmmhh...sieht der lecker aus...ich liebe Käse...bin gleich da...lach
    Liebe sonnige Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. mmmmmmmmmmmmmmm....
    Bis vor wenigen Jahren hat ein naher Bauer Frischmilch ausgeschenkt. Damals habe ich literweise Joghurt hergestellt und mit meiner eigenen Konfitüre genossen...
    LEIDER musste der Bauer altershalber aufgeben, seine Söhne wollten nicht weiter bauern mit den um die 10 Kühen. Das war und ist immernoch sehr traurig.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Und dazu noch frischgebackenes Brot :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmmm, lecker liest sich das!!! Guten Appetit :-D

    AntwortenLöschen
  5. Lecker und hübsch angerichtet (mit Rosenmuster drunter).
    lg Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,
    das glaube ich Dir sofort und würde nun gerne mal auf eine Käsebrot bei Dir vorbeikommen, leider ist es doch ein bisschen zu weit für mich.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Du machst mir Hunger darauf, aber ich habe keine Schafe.Danke auch für den Award, werde mich darum kümmern sobald ich etwas Zeit habe, bin bei dem Wetter wenn ich nicht arbeiten muss nur im Garten.
    Dir noch einen himmlischen Abend
    Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Oooh, Du machst mich sooo "gluschtig"!! Jetzt ein paar "Gschweuti" oder wie die Pfälzer sagen "Gequellte" dazu und ein Traummenue ist perfekt!

    AntwortenLöschen
  9. Sofort her damit. Och, am besten, ich hole mir einen Löffen und mach dir die Schüssel leer? Kannst dir ja neuen Käse machen.

    Schönen Abend... Alice

    AntwortenLöschen
  10. Hach wie lecker, ich will auch Schafe.....!

    AntwortenLöschen
  11. yammi, wenn das mal nicht gaaaaanz lecker aussieht!!!! hmmmmm

    AntwortenLöschen
  12. gannnnz hübsch fotografiert - und einfach so selber gemacht??

    AntwortenLöschen
  13. Oh liebe Brigitte,
    warte lass mir ein bisschen übrig.
    Selbst gemacht!Immer noch am leckersten.
    Guten Appetit wünsch ich Dir!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt mach ich mal hex,hex,
    ein kleiner oder großer Klex,
    ist sofort bei der kleinen Hex.

    Lecker, lecker liebe Brigitte.
    LG kleines Hexilein

    AntwortenLöschen
  15. Ja selbst gemacht und das ist ganz einfach...
    Zwei Liter Milch mit einer Messerspitze Alfa-Kultur impfen, eine halbe Stunde warten und dann 2 Tröpfli Lab in Wasser aufgelöst einrühren und 18 bis 20 Stunden bei ca. 20°C ruhen lassen. In eine Käseforem schütten und von Zeit zu Zeit mit dem Schwingbesen rühren und etwa 2h abtropfen lassen. Dann Kräuter und Knobli dazugeben und mit dem Mixer durchmixen, abfüllen und kühlstellen..... und dann mampf mit einer frischen Baguette oder einen knusprigen Bauernbrot.... aber das wisst ja selber!
    bbbb

    AntwortenLöschen
  16. @LeeLa, ich hätte dir zwei ganz hübsche Girls!!!

    AntwortenLöschen
  17. Que aspecto tan bueno tiene Mmmmmmmm

    AntwortenLöschen
  18. Man sieht das lecker aus. Wunderschöne Fotos von deinen Mädels ;-)

    AntwortenLöschen