Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Donnerstag, 10. Juni 2010

Wären diese Wasserspeier

 nicht durch Abflussrohre bei ihrer Arbeit behindert, würde es in diesen Tagen nur noch so von der Kathedrale von Nevers plätschern!!






Kommentare:

  1. Klasse Bilder,
    denen fällt es mit Sicherheit nicht schwer Dämonen und böse Geister fernzuhalten.
    Faszinierend.
    MfG Creativemaman

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Brigitte,

    ich glaube wir müssen nochmal skypen, wie hast Du das jetzt hinbekommen mit dem Header? Das klappt immer noch nicht bei mir, aber wenigstens die Collagen. Deine Bilder von den Wasserspeiern gefallen mir gut. Willst Du was Sonne und Wärme haben? Wir haben es schwülwarm und fast jeden Tag Gewitterschauer.

    ganz liebe Grüße, Lydia, die auf dem Sprung zur Arbeit ist.

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen wirklich furcherregend aus, aber bestimmt ist das irgendwie gewollt.

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  4. Gutemorgen Brigitte

    Schöne bilden von diese wasserspeiern,
    das gefällt mir gut.

    Grusse und ein schöne tag gewunscht.

    Joop

    AntwortenLöschen
  5. Also, die sind wirklich zu schön. So einen Greif oder Drachen hätte ich auch gerne. Der hätte gestern auch wirklich was zu tun gehabt.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  6. SCHÖNE FOTOS
    Die Wasserspeier sehen teilweise wirklich zum Fürchten aus, kein Wunder das man im Mittelalter geglaubt hat, sie helfen gegen böse Geister . Wir haben auch einen Böse-Geister-Vertreiber auf der Treppe - der sieht aber eher einladend aus - damit uns nicht alle Gäste ausbleiben:-)Ina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,
    ich wohn ja in der Nähe des Ulmer Münsters.
    Ich glaube, an dem Münster hättest Du auch Deine Freude :-)
    Tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Brigitte
    kannst Du zwei Wasserspeier entwenden/abbauen??? Mein Dach wird im Herbst neu gemacht, da könnt ich doch grad zwei mit einbauen. Würden sich hier am Haus soooo gut machen, lach.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  9. Sälü Brigitte
    Sehr speziell. Bei Tage kein Problem ... wunderschön! In der Nacht würde ich mich an der Hand meines Schätzus festkrallen.
    Bin halt nur 1.65m - da ist man schnell mal von der Bildfläche verschwunden,. :-)
    Pass gut auf Dich auf. :-)
    Herzlichst mit Grinsen
    Fränzi Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen ja recht furchterregend aus. Gestern hatten wir reichlich Wasser und heute reichlich Hitze. Puuh. LG Inge

    AntwortenLöschen
  11. Ja solche Biester hängen bei uns auch herum:-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Smilla, wenn sie speien könnten hätte ich sie heute gerne hier gehabt, wir hatten absolut schwüle ~30°C, kein Lüftchen bewegte sich, das Wasser stand mir auf der Haut, aber nicht etwa kühlend, nein klebend. Die Figuren sind klasse, ganz liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Unas fotos muy bonitas de las gárgola, que tengas un buen fin de semana.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Brigite,
    Du hast eine schöne Nachbarchaft, auch wenn sie einige KM entfernt ist...:-) tolle Bilder, die Figuren bzw. die Gesichte von den Wasserspeiern sind schon faszinierend... ich schicke Dir etwas Sonne und Hitze, vielleicht kannst Du das übers WE gebrauchen..:-) LG Rita

    AntwortenLöschen
  15. Na, die sehen eher durstig aus als dass sie Wasser geben würden.

    Wünsche frohes und unwindiges Wochendende (ich komm grad vorbeigeweht... bis daaaaannnn).

    Gruß die Bipp

    AntwortenLöschen
  16. Erinnerung pur, die Wasserspeier führen mich im Gedanken zurück nach Strassburg, Colmar und Riquewihr. Bald beginnt wieder unsere Reisezeit. Mal sehen.

    AntwortenLöschen