Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Freitag, 16. Juli 2010

Frisibert


unterdessen ist ER reif!!

Kommentare:

  1. mmmmmh - was sieht der aber lecker aus, zum reinbeißen. ich hab hunger und wie :-))
    ich wünsche dir ein schönes wochenende und schick liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Smilla
    Den leckeren Käse genießt Du sicher in Deiner schönen großen Allerlei Küche , vielleicht fällt dabei dann in Zukunft Dein Blick auf das kleine Bild, welches Du bei mir gewonnen hast! Bitte sende mir Deine Adresse an inajaso@web.de
    Einen schönen Tag Ina

    AntwortenLöschen
  3. ... und sieht sehr lecker aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mann sieht der sympathisch aus, der Frisibär

    AntwortenLöschen
  5. Mjam, genau wie ich ihn mag, außen schon ein bisschen cremig. Wieso Frisi? Vom Fri(e)senschaf?
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Direkt zum reinbeissen. Und jetzt nicht lachen: Ich würde ihn ohne Brot - nur mit Erdbeermarmelade essen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie lecker!
    Herzlich willkommen zu Hause, Brigitte!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Mmmmmmmm ....lescher sieht der aus!

    Liebe Grüße
    deine Oppi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Brigitte,

    hast du den selbst gemacht???? Ich bin Käsefan, hmmmmmmmmmmhhhh...legger, lach...

    dir ein feines WE, lieb, Rachel

    AntwortenLöschen
  10. Que tentacion par el paladar, seguro que sabe delicioso.

    AntwortenLöschen
  11. oh my god ! vite une morceau de baguette
    fraîche et croustillante et mordre dans
    ce fromage délicieux !!!
    bisous brigitte et excellent week end

    AntwortenLöschen
  12. mmmmh so ein leckerbissen!
    da hab ich ja gleich hunger...

    schöne grüße von andi
    nein, ich mach mir jetzt kein käsebrot,tse

    AntwortenLöschen
  13. Ja der Firsibert ist hier bei uns in der Küche entstanden. Frisi kommt in Wirklichkeit von Friesenschaf. Im Handel gibt es hier einen Schafkäse mit dem Namen Brebiou oder ähnlich und somit ist die Anlehung nicht weit hergeholt....
    Meine Käse haben alle das "Frisi" am Anfang... die Hinterbezeichnung ist auch wieder überall abgeklaut...
    Die Vorstellung meines Sortimentes ist bei weitem noch nicht abgeschlossen! Also Geduld - die nächsten Häppchen werden bald schon vorgeführt!

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Smilla!

    Der sieht ja super lecker aus!

    Lass ihn Dir schmecken und denkt beim vespern ein wenig an mich ;o)

    LG Nimue

    AntwortenLöschen
  15. Ich fühlte mich zwischen Taubentanz und La Rochepot hin und hergerissen - und bin doch wieder beim herrlichen Frisibert hängengeblieben. Wünsche dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Smilla,

    vielen Dank für deinen netten Kommentar und die Genesungswünsche!
    Wie sehr beneide ich dich um deine Schafsmilchproduktion und die Käserei. Das würde ich zu gerne lernen. Wir haben 10 Milchkühe und Bullenmast, doch da mich gleich nach meinem Einzug auf diesen Hof ein Bulle fast umgebracht hat, halte ich mich von den Rindern fern. Sie sind mir eine Nummer zu groß.
    Ich würde am liebsten auf Schaf oder Ziege umsteigen und in die Selbstvermarktung gehen. Mein Mann ist da eher skeptisch. Der kennt es halt nur so von Kindesbeinen an.
    Hach, wenn ich bloß nicht immer so viele Ideen und Wünsche hätte....

    Herzlichst,

    die Landfrau aus dem Sauerland

    AntwortenLöschen
  17. Ich schau ihn mir immer wieder gerne an - so appetitlch. und der schöne Teller!

    AntwortenLöschen