Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 25. Juli 2010

Jeanne sur le Ballon d'Alsace








Auf meiner kleinen Frei-Reise begegnete ich wieder einmal der guten alten Jeanne! Auch diesmal mit verklärtem Blick zum Himmel und hoch zu Ross....
natürlich wieder in ihren "Spitzgugen", die sie schon in Nevers eingelaufen hat.

Kommentare:

  1. Mit diesen Spitzgugen kann sie ja jemanden die Augen ausstechen. Zusätzliche Waffen.
    Tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. du hast es wohl auch mit den starken frauen. schöne bilder, besonders das letzte!
    sonntagsmorgengrüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Gute morgen Brigitte

    Sehr schöne aufnahmen.

    liebe Grüße, und ich wünsche dir einen schönen Sonntag....Joop

    AntwortenLöschen
  4. Jo mei, wenn die Mode damals halt so war! Wartet nur, bis ihr mal nach 580 Jahren eure Fotos seht, wie ihr über eure damals chicen Schuhe lacht.
    Jeanne

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Brigitte :o)

    Na, schon damals wussten Frauen wohl, dass man am weitesten mit eingelaufenen Schuhen kommt ;o)

    Beeindruckende Aufnahmen!

    Liebe Sonntagsgrüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Aufnahmen das Pferd ist ja direkt über dich gesprungen:-)

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Brigitte,
    sie kannte ihren Weg.
    Ein schönes Foto.
    Mit ihren Schuhspitzen möcht ich aber nicht in den Bobbes gepiekst werden.
    Das sind ja richtige Mordinstrumente :0)
    Einen charmanten Sonntag wünsch ich Dir.
    herzlichst,
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt besonderss das erste Foto.

    AntwortenLöschen
  9. die spitzen Schühchen möchte ich nicht an meinem Korper spüren... ich frage mich, wie sie damals in solchen Schuhen laufen konnten, vor allem da die Wege nicht gerade asphaltiert waren...:-) LG und Dir ne schöne neue Woche - Rita

    AntwortenLöschen
  10. Grüß Dich!

    Eine wahrlich sehr ausdrucksstarke Frau. Tolle Denkmal ihr zu Ehren...

    Servus udn so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen