Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Samstag, 11. September 2010

Königskerze


 
Diese Königskerze steht an einem Weiderand. Wenn ich mit den Hunden losziehe, komme ich immer bei ihr vorbei. Im Juni wurde sie von einer wilden Raupenbande attakiert und ich dachte, dass sie nicht mehr in die Blüte kommen würde!
Nun blüht sie und ich denke ihr Motto ist:
Was mich nicht umhaut, macht mich stark!!!!

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Kerzenzeit im September, nun beginnt sie wieder die Zeit der Kerzen, nach den Aufregungen des Sommers auch in diesem Kerzenlicht zur Ruhe kommen.

    Schönes, wuschliges Wochenende ;-)

    AntwortenLöschen
  3. scheint, sie ist stark im Nehmen ... leuchtet wirklich wie eine Kerze und Du hast sie ganz toll in Szene gesetzt... LG und ich wünsche Dir brigitte ein schönes und angenehmes WE - Rita

    AntwortenLöschen
  4. Diese Blumen sehe ich auch öfter mal, doch den Namen kannte ich nicht. Königskerze ist sehr passend. Und so schön wie sie aufgeblüht ist wird sie uns sicher auch von einem güldenen Herbst künden...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, Brigitte

    einen schönen Schuss von dieser Pflanze, diese Aufnahme hat auch schöne Farbkontraste.

    Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße, Joop

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brigitte,
    Königskerzen haben ein irre schönes und kräftiges Gelb.
    Interessant auch durch ihre Höhe die sie erreichen können.
    Einen charmanten Samstag wünsch ich Dir.
    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Pardon Leselieb dein Kommentar wurde verschluckt!! Habe mich aber gefreut !!
    Herzlich bbbb

    AntwortenLöschen
  8. Eine blühende Verbeugung vor dem sich neigenden Sommer.

    Schönes Restwochenende noch wünscht die Shoushou

    AntwortenLöschen
  9. ...ja die Königskerze ist ein wahrhaft königliche Pflanze, so stolz aufrecht und erhaben. Meine Schwiegermutter hat immer gesagt, wenn die in einem Garten wächst, bringt sie Glück und man darf sie nicht ausreißen.
    Wünsche dir ein sonniges Wochenende, liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Que lindas flore,aquí no tenemos, por lo menos yo no lo he visto, magnificas fotos.

    AntwortenLöschen
  11. Als ich noch in der Teephase war, habe ich deren Blüten eingesammelt. Das ist was für Sammlernaturen, weil die Krüngelchen immer so hübsch in den Blattachsen liegen.
    Inzwischen kann man mich mit Tee weit fort jagen. Da müsste ich ziemlich krank sein, wenn ich mir wieder mal einen Tee aufgiessen würde.

    Bin aber topfit :))
    LG, TT

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Fotos mit herrlichen Farben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Smilla,
    sie hat sich behauptet. Hat den Angriff überstanden und blüht - vielleicht umso schöner.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Brigitte,
    nur nicht aufgeben und unterkriegen lassen und am
    Ende mit dem strahlend blauem Himmel um die Wette lachen!
    Das Motto der Königskerze gefällt mir sehr!
    Ganz lieben Gruß
    und noch ein schönes Wochenende
    Lilo

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Brigitte, meine Grossmutter nannte die Königskerze immer "Wollblueme". Passte irgendwie auch zu Nachbars Schafen. Lieber Gruss und Dank für das tolle Wochenendwetter aus dem wilden Westen!

    AntwortenLöschen