Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 17. Oktober 2010

Bergluft




Blick auf den Wallensee



Wildhuser Schafberg



.... das Toggenburg hinab....



südöstlicher Blick

In der zweiten Septemberhälfte war ich bekanntlich wieder einmal in meiner alten Heimat!
An einem schönen Tag stürmten Maman, meine Schwester und ich ins obere
Toggenburg.
Mit der Drahtseilbahn ging es ab auf den Iltios und dann weiter mit der Schwebebahn auf den 
Chäserrugg (nicht zu Fuss!! versteht sich!!).
Mit meiner Schwester "erklomm" ich zudem den nebenan liegenden Hinterrugg (weniger als ein Spaziergang!!)
und es war einfach
wunderschööön!!!

Kommentare:

  1. da sind wirkliche Berge, schroffer Fels, baumlose Vegetation und für alle Mühen entschädigende Ausblicke und Fotos. Schöne Heimat, deine Heimat und Respekt für diese Klettertour.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder vermitteln, wie schön dieser Tag für euch war.
    Eine traumhaft schöne Natur...ich liebe die Berge.

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen
  3. Beeindruckende Bergbilder hast mitgenommen!
    Liebe Grüsse und einen gemütlichen Regen?sonntag
    wünscht Dir Trudy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte,
    ich kann Dich verstehen, daß Du es genossen hast, wieder einmal "Zuhause" gewesen zu sein. Und dann in diesr wunderschönen Bergwelt.
    Einen lieben Sonntagsgruß sendet Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da kommen auch bei mir Erinnerungen hoch, an einen Ausflug in die Churfirsten ... wir waren damals auf dem Brisi und der Marsch nach Walenstadt brachte zwei Tage später einen solchen Muskelkater zutage, dass ich kaum mehr aus dem Bett kam - aber es war auch damals prächtig. Wunderschön deine Fotos!
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine wirklich traumhafte Berglandschaft. Das muß Spaß gemacht haben, sie zu erkunden. Und bei mir im Blog hast du richtig gesehen. Da war ein Geist im Bild. Laach. LG Inge

    AntwortenLöschen
  7. Eine herrliche Bergkulisse. Da wäre ich auch gerne einmal gewandert. Die Fotos erinnern mich ein wenig an das Montafon...
    Wunderschön!
    Viele Grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  8. ...danke für diesen kleinen erfreulichen Ausflug, er kam gerade richtig in einen nebligen, kalten Sonntag.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag,
    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag diese mächtigen Steine sehr gerne. Ist für mich das zweite Extrem neben dem Meer, einfach gigantisch und von unglaublicher Schönheit...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Bilder sind gewaltig und großartig und sehr beeindruckend. Ich staune und genieße.
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Smilla, das sind ja wirklich sehr schöne An- und Aussichten, die du uns da zeigst. Ich rieche die schöne Bergluft bis hier.
    Liebe Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  12. Durcheinander kann man da oben doch nicht wirklich sein, Herrlich so ein Anblick. Für mich sind diese Zeit leider vorbei, im Rolli da oben das wird nichts werden. Um so schöner ist der Anblick deiner Bilder, Danke und einen Gruß vom Frank

    AntwortenLöschen
  13. Die Schweiz ist auch in Diesem Gebiet sehr schön. Der Schafberg ist bekannt, er wird Dir schon vom Namen her sympathisch gewesen sein.
    Liebe Grüsse
    Hanspi

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Bilder, das ist wirklich eindrucksvoll.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine Landschaft und was für ein Ausblick! Traumhaft.

    AntwortenLöschen
  16. Das ist aber mal wirklich was fürs Auge. Herzlichen Dank und liebe Grüße Shoushou

    AntwortenLöschen
  17. traumhaft schön!

    hab nen schönen abend
    liebe grüße von andi

    AntwortenLöschen
  18. Oh wow, wie ich Dich um diesen (mehr als) Spaziergang beneide! Phänomenale Aussichten und die Welt von oben..... Eine schöne neue Woche wünscht Dir Luzia.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Smilla, herrliche Bilder. Eine wunderschöne Gegend und eine sehr gute Fotografin. Ganz liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  20. oh que c'est beau ! tu as du passer une journée
    exeptionnelle et les images le prouvent !
    bisous d'une France pluvieuse (chez moi en tous les cas !!)

    AntwortenLöschen
  21. Also die Schweiz ist schon etwas ganz Besonderes.
    Und die blöde Frage "warum nach Frankreich" stelle ich nicht, war selber 25 Jahre im Exil, da gab es keine Berge und ich hab's trotzdem geliebt.

    AntwortenLöschen
  22. hast Du Brigitte diese Gegend wg. dem Namen ausgesucht - Schafberg...:-)))) ? wirklich ein grandioser Blick von da oben... die alte Heimat ruft immer wieder, ist auch was schönes... LG und Dir eine schöne neue Woche - Rita

    AntwortenLöschen
  23. Was für eine traumhafte Landschaft und du hast ganz tolle "Postkartenbilder" gemacht.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  24. Das ist Natur zum Verlieben. Wunderschöne Bilder.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Traumhaft schön, das glaube ich sofort, wenn ich diese Bilder sehe, erinnert mich an unseren wunderbaren Kurzurlaub im August, da war es zwar "nur" der Pfänder und natürlich auch nicht zu Fuß (giggel), obwohl man zu unserer Ehrenrettung sagen muss, wir wollten eigentlich ernsthaft den Abstieg zu Fuß meistern, leider war die die Strecke wegen Unterspülungen nicht begehbar, so konnten auch bergab wieder schweben ... Auch für mich Nordkind sind die Berge einfach umwerfend in ihrer Grandiosität.

    liebe Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen