Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Dienstag, 19. Oktober 2010

Und noch ein schöner Moment im Herbst

Dieses Foto stammt aus meiner alten Heimat dem unteren Toggenburg!
Es entstand am 22. September - also gleich zum
astronomischen Herbstbeginn!

Dies ist mein zweiter Beitrag zum Projekt
"Schöne Momente im Herbst und Winter
von Katinka!

Mit einem scharfen Auge kann man sehen, dass ich irgendwo auf dem Bild noch dringend einen Geländewagen "wegputzen" musste!

Kommentare:

  1. das ist eine richtige idylle. schön.
    hab einen besonders feinen tag.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild ist traumhaft. Die Reihen gemähten Grases sehen aus wie erste Quiltlinien auf einer großen grünen Decke.
    Wünsche Dir einen sonnigherbstlichen Tag
    Bernstein

    AntwortenLöschen
  3. Brigitte großer Schuss, sind besonders die rechte abzweigen muster gut aufgenommen.

    Herzliche Grüße und einen schönen Tag.

    Joop

    sorry, wenn Google-Übersetzung nicht so gut funktionieren

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Brigitte,
    tolles Bild und gute Bearbeitung. Ich finde die Stelle des weggeputzten Geländewagens nicht. Aber er hätte die Romantik ziemlich gestört. Ich finde diese Muster vom Mähen oder auch vom Pflügen immer sehr interessant.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. das ist eine wunderschöne aufnahme.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Sieht aber noch gar nicht sooooo herbstlich aus, bunte Blätter an den Bäumen finde ich immer total schön.-

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  7. DA ist die Welt noch in Ordnung!
    Ich habe offenbar kein scharfes Auge.
    LG, Schärtrüd

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe, so schön Dein zweiter SCHÖNER MOMENT,liebe Brigitte... der Ort wirkt auf mich sehr kraftvoll & geborgen, wunderschööön. Ich habe das Gefühl, es zieht mich irgendetwas hinein,hinein in dieses zauberhafte Haus, um am Ofen zu sitzen und aus dem Fenster zu schauen - wohlig fühlt es sich für mich an und beschert mir einen wahrlich schönen Herbstmoment ♥
    Hier ist es grau in grau gerade,aber im Herzen bin ich noch so erfüllt von meinem Amulettseminar,trage es gerade am Hals und spüre diese kraftvolle Energie !!!!

    Hab einen wunderschönen Tag,liebe Brigitte.
    ♥allerliebste Grüße sendet Dir woman

    AntwortenLöschen
  9. Ein malerisches Foto. Sehr schön ist deine Heimat.
    Viele Grüße von Monré

    AntwortenLöschen
  10. Dieses Foto strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Das wäre für mich der richtige Urlaubsort.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Smilla, dieses Bild ist auch wunderschön, aber ich als Großstadtpflanze würde auf Dauer in so einer Gegend eingehen wie eine Primel. Urlaub immer, wohnen nie.
    Ganz liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön, aber auch sehr einsam gelegen, wie es aussieht. Es gibt doch noch wunderschöne grüne "Ecken" zum Leben ...

    Liebe Grüße in den Tag
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Sosososososo schön!
    Und wann kommst Du nach Thun ...? :-)

    Liebe Lächelgrüesslis mit ♥ und so
    Fränzi Schtärnezouber

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ein so schönes beruhigendes Foto. Man kommt ins Träumen. Deine Spuren im Gras....LG Inge

    AntwortenLöschen
  15. Que casa mas bonita tenias, el paisaje espectacular, fácil de envidiar. precioso.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Smilla,
    was für ein schönes bild! Herbstidylle pur....

    Zu Deiner Frage:
    Du muss einfach nur diesen Link (also von Deinem Beitrag) kopieren und dann bei mir beim Projekteintrag wieder einfügen.
    Mein Blogprogramm wandelt Links automatisch um, Du brauchst also keinen Html Code oder ähnliches.

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  17. Hm, komisch, ich sehe meinen Kommentar gar nicht, den ich heute Morgen eingegeben hab ... hab ich wohl noch geschlafen? Jedenfalls wunderschön dein Bild - und in Gedanken hab ichs auch gleich in die richtige Ecke der Schweiz gestellt, ohne deinen Kommentar gelesen zu haben - und Nein, kein Ofen voll. Nur gerade 5 Rosen. Weisst du, ich kann meine Keramiksachen nicht so produzieren, das geht einfach nicht. Es gibt keine Massenware sondern eben so ein paar Einzelstücke - ist doch viel schöner und auch einmaliger.
    Einen schönen Abend wünsch ich dir.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  18. un beau chalet isolé ! très jolie photo !
    mais comment font-ils quand il neige ?

    AntwortenLöschen
  19. Könnte ich mir gut als Wochenendhäuschen vorstellen, einfach herrlich...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Smilla, Du musst DEINEN Beitrag verlinken, nicht meinen Blog ;-)

    Also für diesen Eintrag wäre der Link:
    http://smilla-allerlei.blogspot.com/2010/10/und-noch-ein-schoner-moment-im-herbst.html#comments

    AntwortenLöschen
  21. Der Herbst kann an jedem Ort der Welt so schön sein. Ist er auch. Schön, wenn es viele solcher Momente gibt.
    PS: Ich kann die Stelle mit dem Wegradierten ausmachen (smile)

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  22. Ist das ein Traum!! Da würde ich auch gern wohnen! *gg*
    LG
    Angie

    AntwortenLöschen
  23. Super schönes Bild, so richtig idyllisch.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  24. Die Wiese sieht ja aus wie eine Rennbahn :-)

    AntwortenLöschen
  25. Brigitte,
    ich muß ganz einfach noch etwas zu diesem Foto sagen: es ist wie ein schönes Gemälde.
    Liebe Abendgrüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  26. ........ich glaub, ich hab jetzt doch den Gelaendewagen entdeckt ?..........

    ........zwischen Haus und Straeuchern ?? Oder ??

    AntwortenLöschen
  27. Ja das Auto hat gleich neben den Sträuchern gestanden. Dort ist es auch ein bisschen verschommen.....
    Das Haus ist wirklich einzel stehend, aber es ist nicht ganz ab vom Schuss wie es scheint!
    Die Foto habe ich auf dem Weg von Magdenau nach Lütisburg im unteren Toggenburg gemacht. Es liegt schätzungsweise auf 700m ü. M.
    Als ich einmal 5 Jahre, eher abgeschieden, im oberen Toggenburg wohnte, hatte ich im Winter immer eine Schaufel im Auto damit ich rechtzeitig den Zug in Wattwil erwischte!! und ich bin nie stecken geblieben!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Smilla
    Lange nichts gehört von einander:-), ich halte das einfach nicht lange aus ohne Euch- Die Kommode hat den ersten Anstrich und nun habe ich erstmal Pause und nutze die gleich mal, um die Herbstfotoaktion zu kommentieren. Du hast ja perfekt geputzt , trotz Vergrößerung kann ich die Stelle nicht finden - Ich mag die Stimmung auf dem Land und die Schweiz liebe ich sowieso nachdem ich dort zwei Kuren verbracht habe aber das weißt Du ja schon - Ein schönes Wochenende für Dich und Alle Zwei und Vierbeiner auf dem Hof!!!
    Ina

    AntwortenLöschen
  29. hier sieht die Welt noch in Ordnung zu sein... so stelle ich mir ein Ort der Entspannung vor... :-) LG Rita

    AntwortenLöschen