Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Donnerstag, 25. November 2010

Das Leben als Stubentiger

Meine beiden schwarzen Brüder haben uns am Montag verlassen und sind mit einer Freundin ins Departement Doubs gerauscht!
Nun bin ich mit Maman alleine!!! Nach einer kurzen Phase der Langeweile geniesse ich mein neues Leben aber richtiggehend!!

 

Maman und ich halten zwischendurch Pfödchen.....

aber manchmal übertreibt sie fast ein bisschen!! 


 

Kommentare:

  1. die semmelblonde ist die herzigste. ganz süße bilder.
    jungen katzen kann man ja stundenlang zusehen.
    einen feinen tag für dich!
    grüße aus dem leicht verschneiten waldviertel.
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Enfach herrlich, Deine Fotos immer. Ja, ich könnte mir auch stundenlang solche Fotos ansehen. Jetzt weiss ich wieder mal warum ich Katzen so liebe;)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Il est bien mignon, un petit doré ! J'adore la dernière et son commentaire !

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß, da geht mein Herz für Tiere so richtig auf!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ach Blondie!
    Deine Maman wird froh sein, dass wenigstens ihr kleines Mädchen bei ihr geblieben ist. Und nun musst du die Liebe für drei aushalten. Es gibt Schlimmeres! Dafür musst du das Revier später nicht mit den beiden Schwarzen teilen und auch von dem Weihnachtsbraten bleibt mehr für dich übrig. Von Frauchens Zuwendungen ganz zu schweigen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Nein nein, nicht erdrücken, sicher sein, dass nicht noch eines abhanden kommt!
    Herzliche Grüsse, TT

    AntwortenLöschen
  7. Ganz schön kuschelige Angelegenheit!
    Habt einen schönen Tag, du und deine Stubentigerei.
    Liebe Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  8. Also ich musste mich jetzt wirklich zurückhalten, nicht gleich los zu schnurren!
    Was für herzige Bilder!

    Alles so schön warm und weich und voller Liebe ... *schnurrr*

    Mit liäbe Härzgrüessli und Müntschi
    Ds Fränzi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wieder einmal überaus herzig! Liebe Smilla, Su hältst immer wieder Momente mit Bildern und Worten fest, die mich so rühren! Das ist wirklich herrlich, dankeschön :-)

    AntwortenLöschen
  10. Das kann ja wohl nur wahre Liebe sein...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  11. Die Fotos sind so hübsch.
    Besonders das letzte ist traumhaf, die Augen, das Schnäuzchen....zum
    knuddeln die beiden.
    Herzlichst, Moni

    AntwortenLöschen
  12. Ja, so ist die Katzenliebe..
    Deine Kommentare sind so richtig treffend!!
    Viele Gruesse aus Athen!

    AntwortenLöschen
  13. Diese Augen sagen alles, laaach. LG Inge

    AntwortenLöschen
  14. Traum Katzen -Tatzen Foto Smilla
    Von so viel Kuscheligkeit würde ich mich auch freiwillig zu Raison bringen lassen:-)
    Ina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo
    Bin gerade über Garten-Keramik hier gelandet und hab gleich laut gelacht, als ich das letzte Foto gesehen hab. Der Gesichtsausdruck ist einfach unbezahlbar. Toll erwischt.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  16. Einfach nur zauberhaft die Beiden! Hihihi, erdrückende Mutterliebe ist wirklich gut gewählt im Text und das Gesicht dazu, toll!
    Liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  17. Kuschelige Katzenbilder!Richtig süss deine Fotos
    von den "Büsi".
    Die Kommentare gefallen mir auch gut!
    Liebe Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  18. Habe grade ganz herzlich gelacht über den Gesichtsausdruck der kleinen wilden Blondine:o
    Dein Text dazu ist auch wieder sehr passend und lustig. Das Leben mit Tieren ist eines der schönsten..... Liebe Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  19. wenn 2 weg sind, muss Maman aufpassen, dass sie nicht alleine bleibt... deswegen der ganz große Körperkontakt...:-))) sehr schöne Bilder Brigitte... LG Rita

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Smilla, da sprichst Du ein großes Wort gelassen aus. Würden mehr >Mütter loslassen, könnten mehr Kinder so toll werden, wie wir zwei. ;-)
    Ganz liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  21. Wie niedlich :-) Allerliebst! Würde ja auch gerne katzen haben...zusätzlich...aber ich glaube, es verträgt sich nicht mit meinen Hund.
    Einen schönen Advent wünsche ich dir!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  22. He, Tigerle,
    Da mußt du durch. Du bekommst jetzt die Liebe für drei.Du bist aber auch sooo wunderhübsch.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  23. j'aime ces images pleines de douceur !
    bisous Brigitte !!!!

    AntwortenLöschen
  24. Wieder einmal mehr so richtige "Jöööö"-Bilder!
    Hab einen schönen 1. Advent.
    Ida

    AntwortenLöschen
  25. Que preciosos y juguetones que están.

    AntwortenLöschen
  26. wunderbare Samtpfoten, man möchte sie berühren und streicheln, bezauberntes Motiv, das erste Foto

    AntwortenLöschen
  27. Diese Bilder sind so putzig und gleichzeitig herzerwärmend. So richtig zum Genießen.

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen