Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Donnerstag, 10. März 2011

O sole mio


und Ruhe herrscht!

Kommentare:

  1. Guten Tag!
    das kleine Liseli hat die Kurve ins Leben nun voll genommen und ist seit Montagmorgen bei ihrer Mutter und und ihrem Bruder! Die Kleine trank schneller am Euter als ich gedacht habe. Die Mutter weist die Kleine zwar zeitweise zurück! Damit sie weiter schôn gedeiht, bekommt sie nun ergänzend etwas Schoppen.
    Wie es ausschaut wird sie dieses Jahr das einzige "Schoppenkind" sein. Es fehlen noch 4 Geburten aber die echt schweren Mädchen haben alle drei "nur" Zwilline bekommen!! Wunderbar für mich!!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  2. bei dir ist wirklich alles eitel sonnenschein. die kleinen blühen und gedeihen - das foto ist ja wieder süß!
    ich freue mich für dich!
    hab einen feinen tag!
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Brigitte!

    Das Bild ist ein Traum. So idyllisch! Danke!

    Jeden Tag musste ich an Lieseli denken und hab immer wieder bei dir nachgesehen, ob du was über sie schreibst. Ich freu mich riesig, dass sie es geschafft hat!

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Schöne, gute Nachrichten! :-)
    Zu süß, wie die Kleinen die Sonne genießen.
    Ganz liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  5. hallo Brigitte,

    deine Tiere sind einfach eine Augenweide....und besonders diese drei - die würd ich am liebsten in den Arm nehmen und knuddeln;-) oder mich einfach daneben legen und das schöne Wetter genießen;-)

    Sei ganz herzlich gegrüßt von deiner Ines

    AntwortenLöschen
  6. Schönheiten beim Sonnenbaden, so herzig!

    AntwortenLöschen
  7. o sole mio - treffender hätts nicht sein können! und wie sie genüßlich die augen schließen!!! ein echt toller schnappschuss!

    fein, dass sich mit dem lieseli alles so gut entwickelt! das ist bestimmt auf deine ausgezeichnete versorgung zurückzuführen. mit so viel liebe kanns nur gut gehen.

    heute leider seeregengrüße, hab einen guten tag,
    karin

    AntwortenLöschen
  8. die kleine "riecht" die sonne. genussvoll streckt sie sich ihr entgegen.
    soviel seele in solch kleinen tieren...

    einen schönen tag dir und den tieren
    rosadora

    AntwortenLöschen
  9. Nee, was für einen "Gesichtsausdruck" Du da eingefangen hast, genial, liebe Brigitte!
    Sonnen pur - ich musste so lachen bei diesem süßen Anblick!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. J'ai ri à voir leur air extatique et le titre de ton billet. Le soleil brille pour tout le monde !

    AntwortenLöschen
  11. oh mamma mia ! c'est tout beau, tout doux !!
    comme des peluches qu'on a envie de caresser !!
    tolles Bild !
    bisous Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. ich schmeiss mich weg - die liegen da wie die Strandschönheiten in St.Tropez.

    AntwortenLöschen
  13. Man könnte ja meinen das sind drei Grazien, aber wahrscheinlich sind auch die Herren der Schöpfung einem Sonnenbad nicht abgeneigt. Tolles Foto, aber die machst Du ja immer.

    bbbbb
    Brischitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Brigitte,

    ein herrliches Foto ist das. Auch die Schäfchen genießen die Frühlingssonne.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Also sowas !
    Die lassen es sich aber gut gehn.
    Liegen in Schräglage im Sönnchen und wärmen sich.
    Mich würd es glatt daneben verschlagen ;0)
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. wieder ein wunderschönes anrührendes Foto.
    Um Deine Modelle könnte man Dich beneiden.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Die Maulwürfe verschwinden mit dicken Sonnenbrille auf der Nase in ihren Erdhügeln. Die Lämmchen dagegen strecken die Nasen in die Sonne, so wie wir Menschen es ebenfalls tun würden.

    Das Schlimmste am Winter ist überstanden.

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ein "Schmunzeln ins Gesicht zaubern Bild".
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Die sonnen sich aber richtig...
    Da kann man mal sehen, dass die Tiere das auch
    gern mögen!!

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Gott!
    Lass mich Lämmlein sein bei Smilla.
    Zumindest solange, wie ich klein bin und so schön in der Sonne schmusen kann.

    Mauve

    AntwortenLöschen
  21. ist das ein süüüüüssser Anblick....wie sie genüßlich die Augen geschlossen haben und die Sonne tanken
    Liebe Grüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  22. Die Sonne tut allen gut, man sieht es ;]

    AntwortenLöschen
  23. So in der Sonne zu liegen, das hätte mir wohl auch gefallen können. Aber das schöne Wetter der letzten Tage ist bei uns seit gestern vorbei. Außerdem geht während der Woche ja auch die Arbeit vor. Ich hoffe, dass es Samstag am Neckar zwischen Stuttgart und Neckarwestheim wenigstens trocken bleiben wird.

    Ich habe mich sehr über deinen von persönlichen Eindücken geprägten Kommentar zu meinem Tibet-Beitrag gefreut. Danke dafür.

    Gruß von der Nordseeküste,
    juwi

    AntwortenLöschen
  24. Dass die Lämmlein so genußvoll grinsen können - herrlich!!!
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen
  25. ...die Kleinen genießen ja die Sonne richtig, wer wills ihnen verdenken nach der Dunkelheit der vergangenen Zeit,
    tolle Stimmung auf dem Foto,
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  26. Ein zauberhaftes Foto... mit sehr zufriedenen Tieren. Wunderschön !!!!
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  27. Hallöchen,
    nun dachte ich doch wirklich, musst mal schnell noch schauen was für eine Soleseife die Brigitte gemacht hat, die Überraschungtte dann die beiden Genießer auf dem Bild zu sehen war einfach zu schön.
    Lieber Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  28. Mammamia. Das würde ich auch zu gerne tun.....LG Inge

    AntwortenLöschen
  29. Wie ähnlich wir doch den Tieren sind, ich will auch!!!!!!!!!!!!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  30. Es braucht nicht viel zum Glück, euer Boden ist ganz anders als hier, nur die Maulwürfe scheinen sich bei euch genau so wohl zu fühlen.
    Ganz herzlich Anett

    AntwortenLöschen
  31. Die Kleinen wissen wohl schon, was gut ist ;-) Schöne Aufnahme von den kleinen Sonnenanbetern!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  32. ist da noch ein Platz frei neben der Truppe...? einfach herrlich ! LG Rita

    AntwortenLöschen
  33. Wie niedlich. Sonnenbaden!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  34. Endlich mal gute Nachrichten! Die machen es richtig und genießen, was das Zeug hält:-)) Liebe Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  35. Que bien se lo pasan tomando el sol, yo también disfrutaría.

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Brigitte,
    man möchte sich einfach zu den Süßen dazulegen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  37. So meine Süßen kleine Sonnenanbeterinnen
    das habe ich heute auch gemacht endlich und im Garten nach kleinen Knopsen geschaut und Unkraut gezupft , dabei könntet Ihr mir eigentlich helfen und ich lege mich dann hin und halte mein Gesicht in die Sonne
    Endlich der versprochene Poesiealbumseintrag Smilla ich bin im Moment einfach nicht in Form - ich hoffe es wird jetzt endlich besser und ich werde wieder etwas fleißiger mit den Kommentaren
    und überhaupt mit Allem ;-)
    Ich schaue noch schnell auf die anderen Posts
    und wünsche Dir einen schönen Abend
    Ina
    (Schick mir doch mal ne Prise Stallgeruch - den liebe ich soooo sehr )

    AntwortenLöschen