Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Freitag, 1. April 2011

Dies ist


das Ferienhäuschen von
Schneeweisschen und Rosenrot!

Dieser traumhafte Wohnturm steht in Saint-Pierre-le-Moûtier vis à vis der Post. 

Kommentare:

  1. Wonderful...... super gemacht !!

    liebe grüsse, Joop

    AntwortenLöschen
  2. Ja ein Super Foto - Es müssen also nicht immer Rosen sein um ein Schloss verwunschen aussehen zu lassen. Unsere MiniMagnolie läßt sich noch Zeit mit der Blüte aber ich freue mich schon darauf.
    Einen so romantischen Tag wie auf dem Foto wünscht Dir Ina

    AntwortenLöschen
  3. Haben will!!!
    Da würde ich ganz dekadent im Türmchen hocken und mein Haar aus dem Fensterschlitz herunterlassen... ;-)
    Wunderschöne Bilder, liebe Brigitte. Vielen Dank!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Da würde ich auch gerne meine Ferien verbringen!
    Wunderschön!
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Grüsse aus dem winterlichen Athen.
    Es ist heute sehr kalt hier.
    Schöner Turm!!!

    AntwortenLöschen
  6. Schön sieht er aus der Turm mit den blühenden Bäumen davor. Aber ob ich darin wohnen möchte, weiß ich nicht. Wird wohl innen dunkel sein, denn Fenster sind ja kaum zu sehen. Aber märchenhaft sieht er aus.

    Einen schönen Tag und
    bbbb auch an das Kälbchen
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. bist du sicher, dass da nicht rapunzel wohnt. die das haar runterlässt?
    wie auch immer märchenschön!
    lg in deine heile welt
    ingrid

    AntwortenLöschen
  8. so wohnen ist ein märchen! hätt ich nix dagegen!
    wunderschöne collage!
    hab ein zauberhaftes wochenende samt deinen kälbchen!
    regenseegrüße, karin

    AntwortenLöschen
  9. Die Beiden bekommen bestimmt oft Besuch von Rapunzel. Schööön. LG Inge

    AntwortenLöschen
  10. Traumhaft schön, da kann man ins Schwärmen kommen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Ja, das schaut wirklich märchenhaft aus! :))
    Sei lieb gegrüßt. Bina

    AntwortenLöschen
  12. Kann man sich da auch einmieten?
    Gruess u es schöns Wucheänd - und danke für das gesandte Wetter !

    AntwortenLöschen
  13. Klasse Behausung! Das hat was, wie du auch schreibst, märchenhaftes!
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende!!
    Angie

    AntwortenLöschen
  14. Ooh, das sieht ja echt märchenhaft aus und wunderschön.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Brigitte,

    ...frag doch die beiden Damen einmal, ob sie auch vermieten! ;-)))))))
    Ganz wunderschön und romantisch sieht es dort aus!
    Ein ebenso schönes Wochenende wünsche ich Dir!
    Lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  16. Also die beiden "Mädchen" vermieten nicht....
    aaaaaber ganz in der Nâhe von Schneeweisschen und Rosenrot und natûrlich uns, unter http://www.chateau-de-vary.com
    können sich Prinzen und Prinzessinen auch sehr wohl fühlen.
    Herzliche Grûsse et bbbbb

    AntwortenLöschen
  17. mir hat ja schon der Pfirsichbaum in Blüte gefallen und um ehrlich zu sein, so ein Magnolien Baum ist eine wahre Augenweide, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  18. Wirklich märchenhaft.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  19. Ich will sofort einen Wohnturm und ein Treibhaus mit Rucola, neid-grün-seufz. Der Link funktioniert jetzt, es lag an dem gelb, ggg
    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  20. Vorgestern in Vichy kein Wohnturm aber auch diese Blütenpracht, da muss man still stehen...
    Dir ein sonniges Wochenende wünscht Anett

    AntwortenLöschen
  21. Super Fotos und gut kombiniert. Das sieht aus wie auf einer Ansichtskarte oder Bilder aus einem Werbeprospekt.
    Liebe Grüsse
    Angela

    AntwortenLöschen
  22. Oh liebe Smilla, ich liebe Magnolien, sie gehören mit zu den schönsten Frühlingsboten.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Ja, so sieht es auch aus! Eine tolle Zusammenstellung schöner Fotos!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  24. hello Brigitte ! une bien jolie résidence
    secondaire !! très fleurie !!
    je te souhaite une belle balade à Lyon et
    au musée de la miniature ! tu verras c'est génial!
    j'aime beaucoup le vieux Lyon ! avec un peu de chance tu croiseras peut-être l'artiste Dan Ohlmann ! il t'explique tout et c'est vraiment
    intéressant !
    http://www.mimlyon.com/site.html
    bisous à toi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Brigitte,
    sieht der Turm ohne die Magnolienblüten auch so romantisch und verzaubert aus?
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  26. Oha liebe Brigitte, wirklich wie aus dem Märchen - wunderwunderschön.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  27. Interessant: Die Scharte mit den dunklen Steinen war eine Armbrustscharte, die nachträglich zu einer Scharte für Pulverwaffen (nannten sich Hackenbüchsen) umgearbeitet wurde.

    AntwortenLöschen