Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Freitag, 27. Januar 2012

Die Katze



lässt das Mausen nicht!

Kommentare:

  1. Hallo Brigitte,
    ein tolles Photo!

    Ich wünsch Dir einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die hat aber ´ne tolle Farbe.... eine schööööne Mieze!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Das ist noch eines der echten Raubtiere, hell wach, mutig zum Äussersten entschlossen...

    Ein feines Bild!
    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. hoffentlich ist sie fündig geworden!
    einen ertragreichen freitag für dich!
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Brigitte, bei uns sind Minusgrade und die Katzen würden Tiefkühlkost lieben müssen, wenn sie ihre Nahrung so aufnehmen sollten. Im anderen Falle dürften sie wie ein Bergmann in die Tiefe einfahren, dann sind auch bei uns die Mäuse noch warm.
    Von Störchen ist auch noch nichts zu erkennen und wenn man dem Wetterspruch folgt:

    Wenn Frost im Januar nicht kommen will, kommt er sicher im April.

    Dann müssen die Katzen noch allerhand Geduld aufbringen, oder sie wandern alle in den wärmeren Süden aus. Das gäbe auch ein tolles Foto.

    Schönen Freitag wünschen dir die Dresdner.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brigitte
    Sooo süss! Da muss der Frühling doch nicht mehr weit weg sein....
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Katzenfutter - das Echte! :-)
    Schoenes Wochenende Brigitte!

    AntwortenLöschen
  8. ...oder ist das ein Maulwurf, den sie ausgräbt? Lecker, lecker.

    AntwortenLöschen
  9. Ach ja und was ich noch sagen wollte - die Stoerche die zu Dir kommen fliegen natuerlich ueber Gibraltar (da ist die Strecke uebers Meer nur kurz) und nicht ueber Israel. :-)

    AntwortenLöschen
  10. recht hat sie die kleine banausin.imma wühlen imma was finden...tolles bild

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Brigitte,
    .....damit können wir doch leben, gell!
    Ich liebe die Konsequenz, alles spielerisch abzuarbeiten, der Miezekatzen!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Bild! Mein Kater genießt die Wärme im Haus. Unter der fest gefrorenen Schneedecke können die Mäuse sicher vor der Katze ihre Tänze aufführen.

    Liebe Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
  13. Total konzentriert und unter Hochspannung...das sieht man genau an der Körperhaltung! Zum Glück kann jeder mal auf Mäusesuche gehen, sowohl Hunde und Katzen, es gibt ja ne ganze Menge davon....hmmm.. es wird doch nicht immer ein- und dieselbe Maus sein die sie jagen?
    Liebe Grüße von Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Brigitte,
    mein Lieblingsteddy beim mausen - wenn das nichts ist.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  15. Das ist doch ein Teil ihrer Natur. Ist doch schön, daß sie das bei euch ausleben kann.
    Bringt sie die Beute auch mit ins Haus? hihihi

    LG

    AntwortenLöschen