Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 18. Januar 2012

Die Spiegelzaubergeistweide





und ich bin überzeugt, dass sie auch dieses Jahr wieder alles für ein grünes Haupt gibt!



Kommentare:

  1. Coucou Brigitte,

    was für ein wunderbarer Baum! Er erinnert mich an Harry Potter, in Hogwarts, die peitschende Weide *lächel*

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Bilder!!!!
    Guten tag dir!
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Magnifique photo ... et beau texte aussi !

    AntwortenLöschen
  4. Interessant, gruselig, schön??? Tolle Aufnahme!!!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Weiden sind ja auch echt kaum tot zu kriegen. Ich find die toll. =)

    AntwortenLöschen
  6. Sicher geniesst sie ihr Spiegelbild, die Schöne - und wir mit ihr.

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich ein tolles Bild! Das hat was. Ich bin schon gespannt, wie dieser knorrige Baum im grünen Kleid wirkt.

    Ich finde die Weiden - gerade auch die Kopfweiden - wirken immer ein wenig verwunschen.

    LG Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  8. Die Weide macht einen sehr entschlossenen und standhaften Eindruck. Eine tolle Tiefe bekommt das Foto durch die Spiegelung.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Foto.
    Weiden sind sehr widerstandsfähig, bestimmt wird sie wiederkommen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe deine Bilder über ALLES!Es sind so wunderbare Eindrücke!Wie geht es Teddy,er ist mir so sehr ans Herz gewachsen.Ganz liebe Grüße und vielen dank für deine wunderschönen Beiträge-Edith.

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Foto und ein beeindruckender Baum.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Idee die Spiegelung zu fotografieren. ;-)
    Liebe Grüße von Bina

    AntwortenLöschen
  13. Spiegelbilder sind immer toll anzuschauen. Und ob sie dann wohl auch immer fragt: Spieglein, Spieglein am Flussrand, wer ist die Schönste im ganzen Land?

    Einen schönen Tag
    wünscht Dir
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Super-schönes Foto! Ich glaube, es wird langsam Zeit, meiner Kopfweide einen Namen zu geben.... :)

    AntwortenLöschen
  15. Dieser gute alte Geist. Sie wachsen ja gern im Feuchten, Nassen und ihre Rinde hilft ja auch bei Schmerzen, weil sie Salicylsäure enthält. Und eine Mistel wächst auch noch drauf die ihre Heilwirkung hat.
    Eine tolle Aufnahme.
    Wir haben an unserem Grundstücksende eine riesengroße Weide, sie wächst zwischen Fluss und Graben und hat oft nasse Füße. Meine Enkeltochter sagte damals immer "Ich gehe zu meiner Wunscheiche". Seitdem ist es unsere Wunscheiche.
    Toll aufgenommen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Brigitte,
    ich sehe sogar die Misteln dran! Ich muss auch immer an die Ants von Harry Potter denken, wenn ich solche Bäume sehe und warte, dass sie beginnen, sich in den Hüften zu wiegen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Smilla,

    ein zauberhaftes Foto - eine verwunschene Schönheit im Spiegelbild des Wassers.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Ein tolles Foto. Gut, dass sie so standhaft ist.
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. :-) Pfützenfotografin :-) mlg piri

    AntwortenLöschen
  20. Eine tolle Aufnahme ist dir da gelungen. Gut gesehen!
    Chapeau und viele Grüße

    AntwortenLöschen