Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 22. Januar 2012

Wenn ich bei meinen Rundgängen in den Stall komme


und eine solche Situation antreffe, 


sinkt bei mir jeweils für einen Moment das Herz in den Slip!!!


Mit einem Pfiff oder einem forcierten Hustenaanfall


kann ich die Damen jeweils ganz schnell wieder beleben!


Kommentare:

  1. Darauf warten sie doch jedesmal mit heimlichem Vergnügen! ;-)

    Schön, deine Damenrunde!
    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist auch gerade das Herz in die Hose gehüpft, als ich Dein Bild sah. Gut das Du sie so schnell erwecken kannst.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Das kann ich mir gut vorstellen, morgens zu den Tieren zu gehen und für Sekunden den Zweifel zu erleben, ob es tatsächlich schläft. Das andere Erleben ist kein Schönes und doch gehört es zum Leben. Mit deinen Fotos bekomme ich neben der Beschreibung per Wort ein immer umfasssenderes Bild zur Größe eures Hofs und dem Umfang der damit verbundenen Arbeit. Meine Hochachtung hierfür und ebenso für die täglich Fotoleistung im blog. Ich wünsch dir und deinen Lieben und all euren Tieren ein vergnügliches Wochenende.

    AntwortenLöschen
  4. Oh ! Dur réveil ... Elle est encore toute groggy !

    AntwortenLöschen
  5. Das kann ich mir vorstellen, aber es geht ihnen eben seeeehr gut bei euch und da kann man dann gaaaanz tief relaxen. Man möchte sich dazulegen, so weich und warm sieht es aus.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  6. deine mützelnden kühe!
    ich kann mir vorstellen, dass der anblick erschreckt.
    hab einen erfreulichen sonntag!
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  7. da könnte man auch meinen wenn man das Foto sieht erst!

    AntwortenLöschen
  8. Das geht mir genau so, wenn ich meine Pferde in dieser Tiefschlafphase erwische. Ich scheuche sie auch immer aus ihren Träumen - nur um sicherzugehen ...
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht nach Wohlbehagen pur aus! Da hab ich schon ganz andere Ställe gesehen...bei dir kann sich jedes Tier glücklich schätzen und wohlfühlen...
    Schönen Sonntag und liebe Grüße von Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Brigitte,
    da müsste sich aber doch der Brustkorb sichtbar heben und senken? Vom "plötzlichen Kuhtod" habe ich auch noch nix gehört. Toll, wie kuschelig bei euch eingestreut ist. Da möchte man sich dazulegen und die Ruhe auskosten, die von diesen Tieren ausgeht.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  11. och einfach dazulegen und rankuscheln und diese wärme spüren und den dampf aus den nüstern.deinen schreck kenne ich.dabei sind die superglücklich.seis auch und ich bins beim anschauen.danke, schönen sonntag noch von ute aus berlin

    AntwortenLöschen
  12. Da kann ich dich sehr gut verstehen.schön das du sie so schnell erwecken kannst.
    liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  13. Ja die Damen wissen wie sie mit meinem ♥-en Jojo spielen können....
    zum Glück haben wir das noch nie angetroffen. Kühe sind nicht immer voll im Bauch mit dem Atem, aber manchmal verraten sie sich mit Ohrenwackeln oder Blinzeln!!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde du hast die glücklichsten Tiere auf der ganzen Welt.Wunderbar!Liebe Grüße von Edith.

    AntwortenLöschen
  15. Schön, dass die Heilung so schnell klappt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Da würde mir das Herz aber auch in den besagten fallen. Aber Gott sei Dank ist ja alles im Lot. Schön sehen sie aus wie entspannt sie da ruhen. Da haben sie bei Euch aber auch wirklich einen Sechser im Lotto gezogen. So schön haben sie es halt nicht überall und in der Massenzucht schon gar nicht. Schön, dass es so Bauern wie Euch gibt, die ihre Tiere lieben und ihnen den nötigen Respekt zukommen lassen. Einen schönen Sonntag und

    liebe Grüsse und bbb
    die Weserkrabbe Brigitte

    PS: Und ich sehe, Du hast die Sicherheitsabfrage eingestellt. Braves Mädchen:-), die nervt nämlich immer.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Brigitte,

    es sieht aus als wären die Damen auf einem Wellness-Trip und warten auf ihre nächste "Anwendung".
    Geben die eigentlich noch Milch? - oder sind sie vor lauter Ayurveda und Co. total "stoned" weil sie so abhängen?
    Schönen Sonntag,
    Doris

    AntwortenLöschen
  18. Eieiei, solche Schlafmützen. Ich kann mir vorstellen, dass da dein Herz weiter runter rutscht.

    Die Kühe sehen so glücklich aus.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. tu connais la chanson pour réveiller tout ce petit monde ! ce qui est génial c'est que tu n'oublies jamais ton appareil photo ! tes images et tes mots sont réjouissants !
    je te souhaite une belle semaine à venir !!!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Brigitte,
    oh ja, da kann ich Dich gut verstehen!
    Aber, wenn man in die gesichter Deiner Damen schaut, sieht es aus, als ob sie dieses Spielchen gern mögen ;O) Sie sehen rundum glücklich und zufrieden aus! und sie sind wunderschön!
    Ich wünsch Dir einen schönen Wochenbeginn !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Oh ja, ich verstehe Dich. Mir wurde bei dem Bild eben auch ganz anders.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  22. Salut Brigitte,
    da gebe ich Weserkrabbe Recht: ich habe noch nie eine Kuh so entspannt ruhen gesehen, aber das können sie offensichtlich bei Euch in dem wundervoll duftenden (ich kanns riechen oder mir einbilden) Stroh oder ist es Heu.

    AntwortenLöschen
  23. Da werden Kindheitserinnerungen wach!
    Die eine Kuh hat es sich aber sehr gemütlich gemacht. Ich glaube mir hätte im ersten Moment auch der Atem gestockt.

    Was machen denn die Kälbchen? Gibt´s da noch keine Bilder?

    LG

    AntwortenLöschen
  24. Boah, Riesen Schrecken bekommen!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen