Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 1. Februar 2012

Gemeinsam ist man weniger allein


aber Smillinchen findet es doch irgendwie peinlich, dass ich sie mit Teddie erwischt habe!


Am besten man ignoriert die Peinlichkeit und schläft einfach weiter...

Kommentare:

  1. Die zwei machen das einfache richtige bei der Eiseskälte. Sich gegenseitig wärmen. Oder habt ihr es nicht so kalt in Frankreich, wie der Rest Europas?

    minus 8 Grad kalte bisous schicke ich Dir rüber Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal verstehen sich ja Hund und Katze. Ist total süß dieses Foto. Ist Smillinchen noch ein Welpe, sieht so aus. Und Teddy war doch der Kater, der einmal so schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde? Schön zu sehen, dass es beiden gut geht.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. @Christiane: Nein Smillinchen ist schon 6.5 Jahre alt! Die ist ein Sparmodel und unsere schärfste Bewacherin!
    bbbbbb

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie ich doch so Bilder liebe. Ich erwische unsere nie bei solchen *Peinlichkeiten*. ;)

    Hab einen schönen Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja unsere Lieblinge... seufz... So schoen, dass wir die haben!
    :-)

    AntwortenLöschen
  6. Den Winter so verschlafen ist einfach eokologisch und seelenhygienisch das beste!
    Schön!!

    Gruss ins Winterweiss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Wie herrlich diese Harmonie...
    wenn es nur immer auch so friedlich auf unserer Welt zugehen könnte!Liebe Grüße von Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich diese Zwei.....
    Wünsche einen wunderschönen Kuscheltag herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön diese Zwei...wünsche einen kuscheligen Tag herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  10. lach so siehts aus wie er blickt ... so süss die zwei!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns ist eine Kälte, da friert dem Storch die Schwanzfeder ein. Man möchte keinen Hunde vor die Tür jagen, so eine Hundekälte herrscht im Vergleich zur letzten Woche. Doch glücklich darf sich schätzen, wer keinen Tausendfüssler als Haustier besitzt. So viele wärmende Schuhe anziehen und Schleifen binden für einen Spaziergang im Freien. Da ist das ruhige Leben mit einer Katze vor dem Kamin liegend schon wieder eine echte Alternative....

    ;-) beste Grüße aus dem unterkühlten Osten

    AntwortenLöschen
  12. Hallo und guten Morgen Smilla,

    nachdem ich nun schon s e h r lange
    Tag für Tag dein Blog anschaue und
    mich daran erfreue, möchte ich es dir
    doch mal sagen: Deine Fotos und
    Texte sind wundervoll und hin und
    wieder stehle ich mir eins für eine
    Zeitlang als Hintergrundbild.

    Du bist sicher eine besonders tolle
    Frau!

    (Gefunden habe ich dich durch Ingrid /.Waldviertel und die durch
    meine Wiener Freundin Helga-Iguana)

    Es ist mir wirklich jeden Tag eine
    Freude dein Blog anzusehen!

    Sehr liebe Grüße aus der kalten
    Stadt am Fluss.
    Hubertina

    AntwortenLöschen
  13. Ahhh, da sehe ich die nochmal ganz scharf! Süß, wie sie kuscheln, aber wie gesagt, sie drehen sich in verschiedene Richtungen (wie ein altes Ehepaar). LOL
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Smilla,

    ach, das sind absolut süße Fotos. Die beiden so friedlich und dicht beieinander, ist doch ein wirklich herziger Anblick.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, wie goldig! Ist ja auch gleich viel kuscheliger ...

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Smilla,

    das ist wirklich schön zu betrachten. Meine zwei Fellnasen mögen sich zwar auch, aber so richtig kuscheln miteinander? Da macht der Kater nicht mit. Toll, deine beiden Kuschelmonster.

    Liebe Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
  17. Oh - das sieht aber gemütlich aus auf dem Hunde- äääh Katzenkissen! ;-)
    LG
    RyBee

    AntwortenLöschen
  18. Nä wat süß!
    Herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Brigitte,
    der Spruch ist ja so wahr und Deine Beiden machen es richtig, nahe aber doch nicht zu nahe!
    Wenn wir doch nur alle jemanden hätten, der uns Nähe schenkt.
    Einen schönen Tag noch
    moni

    AntwortenLöschen
  20. Ach, wie knuffig. Die beiden passen doch perfekt zusammen von der Größe. Ich glaube, sie genießen die Zweisamkeit und die Wärme des anderen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  21. bei so einer niedlichen Tierfreundschaft wird´s mir gleich viiiieeel wärmer,Danke
    Fröstelgrüsse von Patricia

    AntwortenLöschen
  22. Die beiden machen das genau richtig! :))

    Ganz lieben Gruß. Bina

    AntwortenLöschen
  23. Schlaue Tierchen hast Du:-)

    GLG

    Elke

    AntwortenLöschen
  24. Teddy denkt bestimmt, ist doch wurscht, wer mich wärmt und Smilla ist es zwar ein bisschen peinlich,aber wenn die Großen sie schon nicht wärmen, dann tut's so eine kleine rote Wärmflasche auch. Besser als frieren ist es allemal. Und vielleicht mögen die beiden sich sogar ein bisschen. Ein superschönes Bild wie die beiden kuscheln.

    lieben Gruß
    und bbb
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  25. Das ist ja wirklich zu süß! Meine beiden lieben sich auch irgendwie. Aber der Respekt vor der Katze ist bei Finn (Jagdhund ;-)) einfach zu groß! Er hält immer ganz still, wenn sie bzw. er an ihm schnuppert...
    Muss es denn noch kälter werden, bis die zwei endlich kuscheln, so wie Deine beiden Süßen?!
    Ganz liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  26. Was für ein süßes Paar! So niedlich!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  27. ha ha, so ist es, ein liebes Paar

    AntwortenLöschen