Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 22. Februar 2012

Nachts ♥-haft kalt




und am Tag strahlend schön.....
So finde ich den Winter echt erfreulich!


Der Allier bei Le Veurdre (Dep. Allier).
Wenn wir den Allier hinunterpaddeln, starten wir jeweils bei der Brücke in Le Veurdre. 
Unser Ziel ist entweder Mars sur Allier (Dep. Nièvre) oder Apremont  sur Allier (Dep. Cher).


Kommentare:

  1. wie schön. flussfahrten sind so wunderbar.
    lg in deinen aufregenden tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Das stelle ich mir paradiesisch vor, hier zu paddeln! (Die Kälte mal ausser Acht gelassen...)
    Habt weiterhin sonnige Genusstage!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das liebe ich auch Kanufahrten auf dem Fluss. Habe ich auch schon mehrfach in unserer Region gemacht. Bei Euch als Naturschutzgebiert gibt es bestimmt viel zu schauen. Eine ganz andere Perspektive.

    bisou ♥ Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünschte, bei uns wäre es auch so paradiesisch unberührt. Hier ist alles begradigt und flurbereinigt: Wege, Äcker, und auch das kleine Bächlein ein paar 100 m von hier. Eine Flußfahrt im Kanu stelle ich mir sehr aufregend vor. Aber ich glaube, aus dem Alter bin ich raus ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  5. C'est très beau cet arbre pris dans les glaces ... et les coeurs brisés sont attendrissants ! Profitons vite de la fééerie des glaces avant le dégel !

    AntwortenLöschen
  6. Auch im Winter schöne ♥hafte Paddeltage wünsche ich dir und dem unvergleichlichen Bauern. XXilse

    AntwortenLöschen
  7. Superfotos liebe Brigitte!
    Ganz liebe Gruesse! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Wow - das muss echt herrlich zum Paddeln sein! - Aber dann doch lieber im Frühling, wenn die Sonne etwas höher steht ;-)
    LG
    http://pilzesammelnundbestimmen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Auf den Geschmack der neuen Eissort mit Herz wäre ich sehr gespannt. Doch wenn ihr wieder paddeln geht, wird die neue Eissorte bereits geschmolzen sein. Als Trost empfehle ich den Besuch des ital. Eiscafé's deiner Wahl.

    ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Ja das Paddeln muss noch warten... jetzt wird zuerst einmal fertig gekalbert und abgelammt...
    Aber ein bisschen glüsteln tut hie und da nicht schlecht.
    @Christiane: Ich habe die Flusswelt mit dem Kanu auch erst mit 46 entdeckt und wir drehen überhaupt keine gewagten Dinger! Den Fluss hinunter "zugleiten" hat so etwas Beruhigendes und es bietet eine Perspektive, die mich alles rundherum einfach für eine Weile vergessen lässt.
    ...von der Vogelwelt ganz zu schweigen!!!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  11. Salut Brigitte,
    Das stelle ich mir ganz toll vor mit dem Paddeln. Wir haben das mal mit den Kindern auf dem Célé (nahe Lot) gemacht und es hat viel Spass gemacht. Die Bilder animieren mich, es wieder mal zu machen (ohne Kinder, die finden meine Reisen mittlerweil zu anstrengend)

    AntwortenLöschen
  12. Mit so einer Landschaft vor der Haustüre ist man schon privilegiert, liebe Smilla. Ist denn das Paddeln nicht ein bisschen riskant, mit den vielen Stromschnellen?
    Das Bild der gefrorenen Herzen gefällt mir sehr gut..auch der Allier ist immer ein Foto wert, er ist einfach wunderschön.
    Schönen Tag noch....und liebe Grüße von Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Impressionen =)

    Liebe Grüße
    http://test-the-life.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Brigitte,
    Dein eisiges Herz ist wirklich wunderschön und das Sonnenwinterwetterfoto natürlich auch. Leider bekomme ich bei so einem Wetter sehr gerne (was für ein Quatsch, natürlich nur sehr ungerne, aber leider nicht zu verhindern) Kopfschmerzen, wenn die Temperaturunterschiede so groß sind.
    Also warte ich weiter geduldig auf Wärme,Sonne,Frühling,Sommer....
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Haha! Der Herzbild ist große Klasse geworden! Schon toll, was die Natur einem so für Motive bereitstellt.... :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah-Maria

    AntwortenLöschen
  16. en attendant de naviguer sur l'allier, les berges ont l'air très belles aussi!
    bisous Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. @Zaunwinde: auf unserer Strecke hat es keine Stromschnellen.... bin auch nicht schnellentauglich ; )... gehöre sogar zu den eher wasserscheuen Nixen!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  18. Toll diese Eisherzen - und wieder mal genial von dir getroffen. Aber der Allier schaut auch toll aus. Ein richtiges Ferienfoto.
    Habs gut und sei lieb gegrüsst
    Ida
    Du sag mal, auf diesem Fluss, gibts da auch Hausboote, die unterwegs sind? Das wär nämlich was für uns :-)

    AntwortenLöschen
  19. Herrlich so eine unberührte Landschaft vor der Haustür zu haben! Aber mir wäre es zum paddeln jetzt noch viel zu kalt.

    LG

    AntwortenLöschen
  20. @Ida: Auf dem Allier ist es nicht möglich im Hausboot. Aaaber schau einmal unter diesem Link: http://www.nautic-tours.de/Charterlisten/Reviere/Hausboot-Nivernais.htm
    bbbbb

    AntwortenLöschen