Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Samstag, 7. April 2012

Und ab geht's ...


....natürlich nicht ohne Baguette....


Kommentare:

  1. es ist gut, wenn mann die wegzehrung/die baguettes immer griffbereit hat.
    liebgrüßt in deinen ostersamstag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar! Und für die Ostertage, hei,
    nimm gleich deren zwei!

    Deine Baguettebilder sind immer ein Genuss, Brigitte!

    Liebe Morgengrüsse,
    B.

    AntwortenLöschen
  3. ...möchte wissen, was in dem Körbchen neben zwei Baguettes und einem Schubkarrenreifen noch drin ist...?

    AntwortenLöschen
  4. ...nicht ganz ungefährlich, liebe Brigitte,
    mit dieser Beladung zu fahren...aber natürlich notwendig, um das lebensnotwendige nach Hause zu transportieren...mir gefällt deine Sammlung...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Wenn man sich erstmal auf ein Motiv fixiert hat, findet man es überall...
    Schöne Ostertage wünscht dir u. deinen Leser/innen
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. du, diese fotos sind grandios.es sieht abenteuerlustig aus.ich wünsche dir frohe ostern und grüsse deine lämmer.

    AntwortenLöschen
  7. Auch Dir frohe Ostern - und hoffentlich kommt kein Osterlamm auf den Tisch?
    Es grüßt ganz herzlich,
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Das Samstagsbaguette in merkwürdiger Gesellschaft. Hoffentlich hat der junge Mann noch was leckeres im Korb - so ein Gummireifen ist doch recht zäh als Brotbelag. ;-)
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes Osterfest.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Lustig was da alles im Korb ist, Ersatzrad und Baquettes, die deinen Blick magisch angezogen haben *lach*.
    Ich bin erstaunt was der "junge" Mann alles auf sein Gefährt packt. Ich glaube hier bei uns gäbe das ein paar Strafpunkte in Flensburg, falls man ertappt wird.
    ♥lichst Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitte,
    wie immer wundervolle und auch z.T. sehr nachdenkliche Bilder.
    Deine Sorge auf Grund dieser fürchterlichen Virus-Erkrankungen kann ich gut verstehen.
    Da ich auch gerade 2 Tage in Fronkreisch war - habe ich so oft "Baguette-Bilder-Situationen" gesehen...musste natürlich sofort an Dich denken.
    Habe frohe Ostern!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Der wird vielleicht die Ostern mit Baguette geniessen, wir mit Eier.... mir geht es so wie der Seifenfrau!
    Schöne Ostern herzlich Monika

    AntwortenLöschen
  12. Die Baguettes sind aber nur in Frankreicht wirklich so wie sie sein sollten, und deshalb kann dich den Herr nur zu gut verstehen: lieber genug vorrätig haben! ;O)
    Danke für Deinen Kommentar auf meinem Blog letztens! Ist übrigens sehr illusorisch das mit dem Wochenbett. Der Alltag ruft, und wenn man noch jemand ist der nicht bzw. schlecht stillsitzen kann, dann sowieso! ;o)
    Ich wünsche Dir ganz frohe Ostern! Mit lieben Grüssen, Nordlicht

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Sind das zwei neue Zündkerzen oder was sind das für gelbe Dinge neben dem Ersatzrad im roten Einkaufskorb?

    ;-)

    ..... wie immer, köstlich.

    e.b.

    AntwortenLöschen