Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Freitag, 27. April 2012

Wenn Teddie - Mäuser


am Morgen so durchnässt zur Tankstelle kommt, hat es geregnet!
Seit seinem Schütteltrauma vor bald eineinhalb Jahren hat er vermutlich weniger Gefühl auf seiner rechten Körperhälfte. Ihn scheint es auf jeden Fall nicht zu stören. 


Bei der Morgenmeditation!!

Nun haben übrigens auch wir ausgejammert! In dieser Woche haben wir nun schon über 40 Liter Regen pro m² erhalten.



Kommentare:

  1. das beruhigt mich - endlich genug regen bei euch. und den teddy scheint es auch nicht zu stören.
    lg in deinen bunten tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Na, trocknest du ihn denn dann nicht ab?
    Wenn unsere Katze so naß rein kommt, gibt es erst mal ein angewärmtes Handtuch mit Trockenmassage!
    Nun gut, manchmal schnappen wir auch nur das nächstliegene Küchentuch...
    Und was ist ein Schütteltrauma?
    LG in den sonnigen Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dir möchte ich aber echt gerne Katze sein!!
      Teddie schätz solche Handlungen gar nicht... er ist ein echter Held! oder er meint es wenigsten ; )
      zu seinem Schütteltrauma habe ich dir hier zwei Links aus dieser Zeit
      http://smilla-allerlei.blogspot.fr/2011/02/also.html
      http://smilla-allerlei.blogspot.fr/2011/02/unser-kleiner-patient.html
      bbbbb

      Löschen
  3. Für Wasser ist also gesorgt - und für Morgentoilette auch!
    Ihm scheint es bestens zu gehen, dem Teddie. Und euch darf nun bald auch wieder die Sonne besuchen...
    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Dann gibt es genug Futter für alle grasfressenden Vierbeiner, gleich ob jüngeren Datums oder etwas älter. In der logischen Kette bedeutet das auch, dass der Bauer etwas zeitversetzt genügend zu futtern bekommt.
    Sicher ist für euren Besuch die Gummistiefelfreiezeit auch viel schöner. Nun kann die Entdeckung des Landlebens bei Sonnenschein fortgesetzt werden. Für deine blog-Besucher setzt du morgen die Baguette Serie fort. Bei uns war es gestern am Abend schon soweit, da gab es zu Käse, Wurst und Fisch dieses lange, weiße Brot bzw. das, was man in unsere Gegend als Baguette ausgibt.

    Dir und deinem Bauern einen schönen und ergebnisreichen Freitag.
    egbert

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich immer wieder den Teddy zu sehen. Damals habe ich nicht geglaubt, dass er die Attacke überlebt. Knuddler für den Süßen.
    Der Regen ziert sich bei uns immer noch. Die Wolken schicken von Zeit zu Zeit geziert nur ein paar Tröpfchen zu boden.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Teddy ist ja ein wunderschöner Kerl - und ich bin froh, dass er das damals gut überstanden hat. Unsere Ayla macht sich auch nicht so schnell trocken, nachdem sie im Regen war.

    Es ist gut, dass es ordentlich geregnet hat. Jetzt können die Pflanzen wachsen und gedeihen.

    LG Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  7. Die Natur hat den Regen auch dringend gebraucht. Wir haben auch reichlich abbekommen. Dein Teddy scheint mit sich und er Welt zufrieden zu sein. Er liegt sehr majestätisch da :)

    Liebe Brigitte, du hast meinen Blog "HaPe's Fotos" freundlicherweise in deiner Blogliste verlinkt. Der Blog ist umgezogen und die alte URL wird gelöscht. Ich möchte dich bitten, den Blog rauszunehmen, damit du keine Dateileiche in deiner Liste hast.
    Die neue URL ist jetzt: http://hapes-fotoblog2.blogspot.com
    Ich würde mich freuen, wenn du mir auch auf die neue URL folgst.

    LG und einen shönen Tag
    Hans

    AntwortenLöschen
  8. Oh der Arme, so nassgeduscht!
    Ja über Wassermangel können wir wirlich nicht mehr klagen, vielleicht geht ihr vorrübergehend in die Fischzucht, bei den Unmengen Wasser, die jetzt wohl überall "herumstehen" ;D

    "Stein und Flöte" ist wirklich ein herrliches Buch, ich mochte es viel mehr als den "Herrn der Ringe". Es war eine Form von Initiation für mich, es zu lesen.
    Schönes Wochenende!
    Liebe Grüsse.
    bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also von der Wassermenge her dûrfte es ruhig noch einmal so viel geben! Unsere Weiden haben das Wasser gierig eingesogen ; ) Wir sind aber froh, dass es schôn gemässigt daherkam.
      Ja "Stein und Flöte" war wie ein Traum für mich!!
      bbbbb

      Löschen
  9. Süß ist er, Euer halbnasser Teddie. Er ist ja wirklich nur auf der rechten Hälfte naß...Unsere Micky ist leider krank. Hat Wasser und Luft in der Lunge und frißt kaum. Mir tut sie so leid. Ich habe sie ja erst seit 1/2 Jahr ( von der Schwiegermutter, die ins Heim kam ) und so gar keine Erfahrung mit Katzen. Ich hoffe nur, daß sie bald wieder gesund wird. Sie ist uns in dieser Zeit schon sehr ans Herz gewachsen...
    Ich wünsch' Dir ein schönes Wochenende! :)

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie schön, Teddy mal wieder zu sehen. Er hat sich ganz schön gemausert, ist stärker und kräftiger geworden. Aber immer noch ein Süßer. Dass das mit dem Fell so sein kann, habe ich noch nie gehört, klingt aber logisch und solange es ihn nicht stört ist es ja auch okay. Wünsche Euch ein schönes erholsames Wochenende mit ein bisschen mehr Sonne als Regen.

    lieben Gruß
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein Süßer. Ich habe auch einen roten Teddy.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Also, DAS ist ja nun mal eine gute Nachricht! Ich freue mich mit euch über den Regensegen.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da ist mir jetzt aber sehr nach trockenrubbeln. Der ist ja echt goldig!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen