Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Donnerstag, 17. Mai 2012

Bin ganz verzückt,


denn an der Plage von Mars sur Allier, an unserem Lieblingsbeobachtungsort direkt am Allier, gibt es ein neues Storchennest!!!



Kommentare:

  1. Das zu beobachten muss ein wahres Gluecksgefuehl ausloesen!!! Bin auch verzueckt - von Deinem tollen Foto Brigitte! :-)

    AntwortenLöschen
  2. wie schön! vor wenigen tagen haben ich bei uns im kleinen städtchen einen storch auf einer wiese im kreisverkehr gesehen. völlig unbeeindruckt von den autos. leider konnte ich fürs foto nicht stehenbleiben. er war so nah.
    liebgrüßt zu dir
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. On appelle ça "faire feu de tout bois". Comme quoi, même un arbre mort peut servir ! En tout cas, elle s'est trouvée un loft dans la verdure ... Bonne journée.

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Neubau! Und die Umgebung - einfach traumhaft für Alt- und Jungvögel!

    Liebe Grüsse ins Storchenparadies,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. So schön! Bei uns sieht man die Störche leider nur ganz selten.
    Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Es gibt sie bereits die Strubeli Homepage... halt eben die offizielle von offizieller Seite (nicht von mir) gestaltet. Aber die Fotos da drauf sind zu 90% von mir. Die Homepage läuft gut und viele kommen deswegen ins Tierheim sich umsehen. Die Vermittlung läuft in diesem Tierheim gar nicht mal so übel... es ist ein Kommen und Gehen. Und wenn dann doch mal ein Gehen nicht funktioniert, erhält das Tierchen im Strubeli ein definitives Zuhause, wie der alte Kater Emil, der leider auch vom neuen Besitzer zurück gebracht wurde (Unsauberkeit). Nun darf er im Strubeli frei herumstreunern, wird gefüttert, hat seine lieblings Schlafplätze und erhält sowohl von Betreuerinnen und von Besuchern lange Knuddlers. Mir erscheint er jetzt richtig glücklick.
    Neu sollte auf der Homepage demnächst eine Rubrik "Happy-End" aufgeschalten werden, wo die neuen Besitzer über das Happy-End berichten können... aber noch ist es nicht so weit, wir arbeiten daran :o). Für Dein Interesse an den Tieren danke ich aber.
    Habe noch ein wenig in älteren Posts von Dir gestöbert und mich prompt in Teddy verguckt... so ein süsser Kerl.
    Wünsche Dir einen gemütlichen Feiertag.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. wunderbar!! Da haben die Beiden aber einen gewagten Standort ausgesucht. Aber man kann gut beobachten.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. BRAVO
    hoffentlich hält der dürre Baumstrunk das durch!
    Grüessli, Trudy

    AntwortenLöschen
  8. Euer Storchenpaar suchte sich ein besonders schönen, natürlichen und fotogenen Platz für seine Wohnung aus. Was wird wohl lauter klingen, das Klappern der Störche mit dem Schnabel oder das Klopfen des Spechtes, wenn er denn diesen alten Baum als Futterstelle für sich entdeckt?

    PS: die Regenwolken sind unterwegs

    beste Grüße sendet egbert

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein hübsches Plätzchen die Störche da gefunden haben. Sicher kommen sie nun immer wieder an diese Stelle und ihr könnt euch an ihnen erfreuen!
    LG Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  10. Storche gibt es nicht bei uns. Es ist zukalt! Schönes foto





    Storche gibt es nicht bei uns. schönes foto


    margareta





    !

    AntwortenLöschen
  11. tu trouves toujours des merveilles dans
    les coins les plus perdus et cachés !
    et encore faut-il lever le nez pour voir ce nid !
    je te souhaite un superbe weekend plein de découvertes !
    bisous

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Brigitte,
    da haben sich die Störche einen wunderbar natürlichen Brutplatz ausgesucht, das sieht einfach toll aus. Selbst abgestorben, ist dieser Baum noch bereit, neues Leben zu beschützen.
    Wie schön, dass Du sie gleich entdeckt hast!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  13. ...das ist so schön, liebe Brigitte,
    so kannst du sie gut beobachten und ich hoffe, wir bekommen auch mal wieder was von ihnen zu sehen...

    lieber Gruß von Birigtt

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön ist das denn! Herrlich anzuschauen! Danke für dsa Bild vom Adebar!
    Ich wünsch Dir einen schönen Start ins Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Ein Nest in freier Natur hab ich vor 30 Jahren am Neusiedler See in Österreich, nahe Ungarn zuletzt gesehen. Danke für das Foto!
    LG Ute

    AntwortenLöschen