Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 9. Mai 2012

Die einzige Ente


hier auf dem Hof ist ein Erpel.
Sein Name müsste eigentlich allen geläufig sein!!!

Kommentare:

  1. In der Tat, er kommt mir bekannt vor. Und er schielt so schön ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. vielleicht solltest du ihm lebendige verwandte besorgen. dann wohnst du in entenhausen.
    habs gut heute!
    lg ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Er scheint etwas ratlos zu sein - so mutterseeelenallein...
    Na ja, dafür hat er eine Menge anderes Vieh um sich rum!

    Einen frohen Tag wünsche ich Mensch und Tier und Erpel Duck!

    AntwortenLöschen
  4. Er hat einen leicht panischen Blick....vielleicht weil er keine Artgenossen zum Spielen hat :))
    Liebe Grüße von Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Kindern ist er leider nicht mehr bekannt.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  6. kann ja noch werden… vielleicht liest Daisy Deinen blog? liebe Grüsse und einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  7. Also, wenn ich den Gesichtsausdruck richtig deute, fehlt ihm eindeutig eine Daisy. Da müssen wir alle doch mal auf Brautschau gehen, damit der Erpel auf Deinem Hof nicht einsam bleibt. Und kleine süße Entenkinder sollten dann doch wohl auch noch dazukommen. Ich wette, da kommt demnächst eine Enteninvasion auf Dich zu:-).

    Einen schönen Tag und bbb
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  8. DONALD bringt es an das Tageslicht......


    Bei unserem Versuch Samstag auf dem Trödelmarkt einen Pittiplatsch als Handpuppe (oder auch nur seinen Kopf) zu erstehen, misslang. Aber es ist nicht vergessen, versprochen.

    egbert

    AntwortenLöschen
  9. unglaublich, wie der Anblick einer Ente mit Matrozenhut die morgendlich Laune um entscheidende Grade aufbesser kann ... ♥...

    ich schick dir ein Morgenlächeln, von Herzen ... und natürlich pack ich noch ein paar sonnengetupfte bisous dazu ... hab einen guten Tag !

    alles Liebe

    isabella

    AntwortenLöschen
  10. Wie traurig er guckt! Fühlt der sich nicht einsam ohne seine Daisy ?

    Einen fröhlichen Tag wünsch ich dir
    Hans

    AntwortenLöschen
  11. Diese ist uns allen( älteren Semester)wohl bekannt!
    Die liebligs Ente von meinem Gemahl!
    Herzliche Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Wie lieb, Brigitte!
    Einfach herrlich!!! Dieser Erpel zaubert sofort ein Lächeln auf mein Gesicht. Danke♥
    Herzliche Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Ooooch, weiss gar nicht, was ich mehr mag, deine Gummiviecher oder deine richtigen Viecher. Hab sie alle lieb. Du fotografierst so klasse, ich bin immer total hin und weg, wollte ich nur mal so sagen.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  14. Wie heisst doch der vom Appenzell? Ach, ja Bläss.
    Nei, stimmt nöd. Du Brigitte, hilf mer. Säg mer
    doch bitte de Name. Mach's guet und häb dr Sorg.
    Ernst.

    AntwortenLöschen
  15. Au!! i stoh uf dä Leitig ond chom eifach nöd drus weli Ente du meinsch... aber i bi äbä ä Toggäburgeri ond döt gits im Moment ä Taf el Ente? http://www.youtube.com/watch?v=kAe1OM7HpoM
    Hani vielicht zwiit gsuächt?
    bbbbb

    AntwortenLöschen