Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 16. Mai 2012

Ganz viele haben schon losgelassen


und nisten sich nun in den Wiesen ein!!

Kommentare:

  1. Ein ganz tolles Bild, liebe Brigitte!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. ...und nicht nur da...
    So ein wunderschönes Foto am Morgen!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein Traumbild! Wunderwunderschön!
    Liebe Grüsse in den Tag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes Foto liebe Brigitte. Ja im ewigen Kreislauf des Seins...

    Liebi Grüessli os Rieche

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  5. wie hübsch diese so unscheinbaren samen in deinem bild sind!
    liebgrüßt in deinen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ein selten schönes Foto - aber wenns nicht so viele davon gäbe wärs mir lieber!!!
    Sie wachsen in den Fugen zwischen dem Granitpflaster und ich bring sie da nicht raus!!!

    AntwortenLöschen
  7. Ein superschönes Bild !!!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön eingefangen!!! Bei uns im Garten dürfen sie wachsen. Ich mag Löwenzahn.

    LG und einen schönen Tag
    Hans

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    tolle Aufnahme für diesen Moment, getroffen, Danke dafür!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche, einen schönen Christi Himmelfahrt Tag, ich hoffe die Sonne scheint bald wieder, es ist so kalt geworden und der Strichweise Regen dazu, na ja in den nächsten Tagen soll der Frühling so richtig in die Gänge kommen, also viel Freude bei allem was du unternimmst, von Herzen ♥
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderbare Aufnahme, liebe Brigitte!

    Dazu ein kleines Gedicht :

    Verblühter Löwenzahn

    Wunderbar
    stand er da im Silberhaar.
    Aber eine Dame,
    Anette war ihr Name,
    machte ihre Backen dick,
    machte ihre Lippen spitz,
    blies einmal, blies mit Macht,
    blies ihm fort die ganze Pracht.
    Und er blieb am Platze,
    zurück mit einer Glatze.

    (Josef Guggenmos)

    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. ...die hast du super eingefangen, liebe Brigitte,
    ich mag sie gern, diese kleinen Fallschirmchen...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Die sehen so wunderschön aus und sind auch sicher auf den Wiesen ein Leckerbissen für die Kühe, ....oder? Ich denke dabei an Rucola!
    Liebe Grüße, Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  13. Ich schmelze dahin, liebe Brigitte!
    Welch ein traumhaftes Bild!
    Bei uns dürfen die Schirmchen auch fliegen... im Gegensatz zur Monokultur auf Nachbars mit der Nagelschere getrimmten Rasen, wächst der Löwenzahn in unserem Grünchaos zuhauf (und wird sich wohl auch beim Nachbarn wieder einnisten, der sie aber immer mit dem Spaten wieder rigoros ausrottet... so bleibt er wenigstens beschäftigt. ;-)).
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir!
    Alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  14. Da fühle ich mich ganz leicht, wenn ich dieses zauberhafte Foto ansehe!
    Deine Schafe sind übrigens auf meinem desktop und schauen mich morgens ganz ernst an. Meinem Engländer haben sie schon ein "aaaah" entlockt.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Brigitte,
    das Bild ist der Wahnsinn!
    Das hast du super getroffen!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Ein tolles Foto.ich liebe Löwenzahn.Bei uns darf er sich gerne einnisten.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein schönes Foto!!!!!!!!!!

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Brigitte,
    herrliches Wortspiel in der Überschrift und das Bild ist eine ganz wunderbare Komposition!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  19. Dank geöffneten Schirmen gleiten sie langsam durch die Luft. Sie suchen sich einen Platz, wo ihre Landung sanft und ihr Weiterkommen auch ohne Düngung gesichert ist. Eine wunderbare Makro-Aufnahme, liebe Brigitte. Chunsch halt scho druus. Herzlichi Grüess und häb dr Sorg xoxo. Ernst

    AntwortenLöschen
  20. Licht und unbeschwert fliegen sie davon,
    ohne einem Laut, ohne scheinbar einem Ton.
    Aber ich höre sie schweben,
    ich höre diese kleine Fähnchen leben,
    ich sehe die Elfen darin....
    wie lachen, wie fröhlich sie sind.
    Sie singen, wie leise Glöckchen ganz fein,
    mit ihnen bin ich niemals allein.

    © Julie

    AntwortenLöschen
  21. Hut ab - ein tolles Foto! :-)

    AntwortenLöschen
  22. magnifique ! j'adore !
    bisous brigitte

    AntwortenLöschen