Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Dienstag, 15. Mai 2012

Morgen



werden die Lämmer abgesetzt! Das heisst sie werden von den Müttern getrennt ....
und für mich beginnt die Melk- und Käsereisaison, die bis anfangs Oktober dauern wird!



Kommentare:

  1. oje, die armen. und für dich beginnt die mehr-arbeit. dafür gibts feinen käse.
    liebe grüße ins franzenland

    AntwortenLöschen
  2. Dann viel Spaß beim Käse machen. Du freust Dich bestimmt auch schon auf die Leckereien.

    ganz liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Ein feines Gruppenbild mit Damen ist das, Brigitte! Wunderbar!
    Aber um deine Arbeit als Melkerin und Käsemeisterin beneide ich dich nur bedingt: Das ist sicher sehr arbeitsintensiv - nun, wenn es Spass macht, darf es das ja auch sein. Ich wünsche dir jedenfalls eine rundum gute Saison!

    Liebe Grüsse von einer auf diesem Gebiet völlig Hilf- und Ahnungslosen.

    Herzlich, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Pauvres petits, la journée va être dure pour eux ! Mais ta saison sera longue aussi ... J'aimerais bien que tu nous fasses un reportage sur la traite des brebis : je n'ai jamais assisté à ça !

    AntwortenLöschen
  5. Schönen guten Morgen,

    tolles Gruppenbild mit Lämmern !!! Hoffentlich fällt es den Kleinen nicht zu schwer, aber der bestimmt leckere Käse ist die Sache wert.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Schaf-Lamm-Formation, wofür üben sie wohl? Einen schönen, letzten "Ruhetag" und liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  7. Sind sie deshalb jetzt schon auf einer Wiese, auf der das Gras noch so lang ist? Vielleicht freuen sich die Kleinen ja auch über die Abwechslung im Speiseplan. Aber vielleicht fällt es ihnen auch schwer. Wie ist das bei Lämmern? Und wie ist es bei den Müttern? Kläre uns Stadtmenschen doch mal auf bitte. Dein Käse wird bestimmt wieder der schmackhafteste überhaupt.

    Einen schönen letzten ruhigen Tag vor dem Abstillen
    und liebe Grüsse bbb
    Brischitte

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du wieder gut zu tun, Brigitte. Wünsche dir dazu gutes Gelingen.
    Witzig wie sie da stehen. :D Hast du wiedermal toll erwischt.

    Lieben Gruß. Bina

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein wunderschönes Bild.
    Dein Einverständnis vorausgesetzt habe ich es mir genommen zum Verscrappen.
    Du wirst viel Arbeit haben, aber wenn ich - als Käseesser- an diesen tollen Käse denke, da läuft mir schon das Wasser im Munde zusammen. Verschickt ihr den auch???

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Brigitte,
    was für ein traumhaftes Bild!
    Die Lämmer sind schon ganz schön gewachsen!
    Viel Spaß beim melken und käsen....viel Arbeit, ganz bestimmt, aber leckere Endprodukte, die man ruhigen Gewissens genissen darf :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Spontan fielen mir bei der Schaf-Formation die Römer aus Asterix ein :-) Ein perfektes Dreieck, bereit zum Vorstoß.
    Die kleinen Lämmchen tun mir ein wenig leid aber sie werden es verkraften.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Brigitte,
    ist das die bewährte Pfeil-Formation? Sieht eindrucksvoll aus. So, als wüssten die Damen ganz genau, worauf es ankommt!
    Bei Deiner Melk-und Käsearbeit würde ich zu gerne mal zuschauen! Gerade beim Käsen ist ja noch echte Muskelkraft gefordert, gell. Alles Handarbeit, das strengt an, aber es lohnt sich doch auch,oder.
    Schönen Tag noch
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Ein wirklich schoenes Foto!
    Halten die Damen eigentlich schoen still beim Melken? Und ich habe hohe Achtung vor Deinen Faehigkeiten Kaese zu machen Brigitte! :-)

    AntwortenLöschen
  14. ...die schauen so, liebe Brigitte,
    als wüßten sie, was auf sie zu kommt und sind nicht sehr begeistert darüber...
    wünsch dir viel Freude und gutes Gelingen in dieser Saison...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Nur zu gerne würde ich dir bei der Käserei zur Hand gehen - sowas macht mir unheimlich Spass!!!
    Schade dass du soweit weg bist!
    Liebe Grüße aus Niederbayern schickt dir Doris

    AntwortenLöschen
  16. Ah, das werden die Kleinen dann aber so richtig "Bähhhhhhhhh" finden.
    lg Johanna

    AntwortenLöschen
  17. Wenn es nicht so weit wäre, würden gern und ganz oft kommen und helfen und lernen und mitmachen. Melken und dann selbst Käse herstellen, irgendwann werden wir es auch (aber in ganz kleinem Rahmen) machen.
    Am letzten Wochenende besuchten wir Schafe auf der Weide und sofort waren die Gedanken bei eurer Arbeit und bei den daraus erwachsenden Freuden, an denen du uns mit deinen Fotos teilhaben lässt.

    Hast du denn einen Kuchenform bei deinem Töpfer bekommen?

    beste Grüße von uns beiden

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab das manchmal im TV gesehen. Ich glaube das kann trotz der vielen Arbeit richtig Freude machen, man sieht halt was man getan hat ....und wird dann noch mit dem feinen Käse belohnt.

    Wie sie alle dastehen und schauen, als ob jemand eine Rede hält und sie hören aufmerksam zu :))

    ♥lichst Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  19. Eine schöne kleine Herde und die Lämmer gucken so aufmerksam. Das vordere Schaft steht so da, als ob es sagen wollte: "An mir kommst du nicht vorbei!"

    Einen schönen Abend noch
    Hans

    AntwortenLöschen
  20. da sind die Lämmchen auf sich allein gestellt?!
    Beim Käse machen, würde ich dir gern über die Schulter schauen.
    Ich liebe Schafskäse mmhhh legger legger.

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  21. Das klingt anstrengend - macht Dir aber bestimmt Freude, oder!? :) Übrigens....wieder ein ganz süßes Foto. Lieben Gruß *Hanne*

    AntwortenLöschen
  22. Wie aufmerksam die Leitschäfin da schaut! Was für ein tolles Bild, als hättest du sie so hingestellt. Auf die Käsebilder freue ich mich übrigens schon...

    AntwortenLöschen
  23. Ja heute haben wir ES getan!! Die Lämmer sind auf einer etwas abgelegeneren Weide und fressen friedlich! Ich glaube weder die Mütter noch die Lämmer haben bis jetzt viel gemerkt!! Bis jetzt kein Blägggen beiderseits... aber eben die Kleinen sind nun ja schon drei Monate alt....und sowieso in der Pubertät!!! Bei den Müttern wird heute Abend das Euter etwas drücken.... je nach dem werde ich sie melken... aber da schau ich erst einmal!!
    ...und morgen geht's dann richtig los!!! Habe schon Joghurt und Frischkäsebestellungen..... meine "Bien-être-Frauen warten schon ; )
    Morgen werde ich auch gleich einen Frisidou produzieren..... ach ich werde vermutlich diesen Sommer meine Pirellis wieder nicht abschmelzen...
    Mal schauen, ob ich den Kâsereiprozess auf Fotos bringen kann... werde es aber sicher einmal versuchen!!
    Da ich mir die Käserei ja eigentlich selber mittels Bücher angeeignet habe und jedes Jahr wieder Neuigkeiten ausprobiere, wird es auch dieses Jahr bestimmt nicht langweilig in unserer Chäschuchi!!!
    Übrigens Hanne und Ilse!! Paneer habe ich erst gerade noch vor kurzem mit der letzten tiefgefrorenen Milch gemacht!!! Ist einfach ein schlichter Zauber-Hammer!!!

    AntwortenLöschen
  24. Ein wunderbares Bild deiner Schafbande :))) Da würd ich gerne mitten drin stehen.

    Du Glückliche! Ich liebe alles was mit Schafmilch zu tun hat *schmatz*. :) Wann darf ich vorbei kommen um zu kosten? ;)

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen