Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Donnerstag, 3. Mai 2012

Vier Helden


an der Milchbar!!!
Der Grösste (ganz links vorne) hat die Barspielregeln bis jetzt noch nicht begriffen.
Bänzli besäuft sich aussen rechts!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Brigitte!
    Ich besauf' mich auch grad - an meinem Kaffee - und laechle ueber Dein Foto! :-)

    AntwortenLöschen
  2. wie intressant sie ihre Milch trinken und dahinter kommen müssen zu saugen!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, diese tolle Bar!
    Doch der Grösste will wohl etwas Hochprozentigeres... ;-)

    Danke für den Schmunzler am Morgen!
    Gruss, Brigitte.

    Ich begebe mich jetzt gleich an die Kaffee-Bar...

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Smilla
    Also deine Bilder geben wirklich immer wieder zum Schmunzeln Anlass.
    Tja Markt - du weisst ja, wann der Herbstmärt in W.wil ist :-) Und tja, viiiiiielleicht wirst du ja dann grad so per Zufall wieder mal in der guten alten Schweiz sein :-)))) Das wär natürlich bombastisch aber eben, dein neues Zuhause liegt ja auch nicht so grad um die Ecke. Mal schaun, irgendwann und irgendwo werde ich wieder mal auf dem Markt sein und ich bin mir sicher - irgendwann und irgendwo wirst du dann auch per Zufall grad da sein! Wär einfach schön.
    Hab einen guten Wochenausklang und ich schick dir einen frühlingshaften Gruss.
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Fast wie bei den Menschen, da gibt es auch einige, die nie genug bekommen können!
    Toll, die Perspektive aus der du fotografiert hast, Brigitte.
    Ich wünsche dir einen guten Tag und schicke liebe Grüße, Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brigitte,
    schön, die 4 an der Milchbar :O))))

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Super süß die 4 !!!
    Vielleicht versucht der Größte auch nur von oben dranzukommen, damit es mehr auf einmal gibt ;-)

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. tja, ohne mutter gehts auch, wenn man als lamm eine smilla hat.
    lg in deinen tiertag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Brigitte
    um deinen Beruf beneide ich dich direkt ein wenig, allerdings jetzt möchte ich nicht mehr tauschen. Aber DEINE Arbeit macht doch Sinn und befriedigt ganz bestimmt.
    Mit Freude sehe ich das saftige Gras, da hast du auch gleich weniger Sorgen.
    Herzliche Grüsse, Trudy
    (Sagt mal, wie macht ihr diese Herzchen?? Gibt es das auf der Tastatur?? Bitte klärt das Grosi auf)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die letzte Woche haben wir nun endlich Regen bekommen und nun wächst es üppig!!! Wir sind wirklich sehr froh und erleichtert!!!!
      ....und ♥-li macht frau folgendermassen: ALT und die 3 gemeinsam drücken et voilà♥
      ♥-lich und bbbbb

      Löschen
  10. ...tolle Milchbar, liebe Brigitte,
    schönes Foto...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Wo bleibt den hier die tierische Freude? Eine Pseudomutterkuh aus Aluminium mit Gummizitzen, nein so was. Kein Wunder wenn sie anschließend nur noch am Computer sitzen und mit Robotern um die Wette kämpfen. Wir leben nur noch in einer Scheinwelt. Prost Milch.

    ;-) beste Grüße, egbert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, da schrieb ich einen Fehler hinein. Es muss natürlich "Pseudomutterschaf" heißen, ich Schaf ich.......

      Löschen
  12. Hach, bei solchen Bilder geht die Sonne auf! Einfach toll! :)

    Liebe Grüße,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  13. Ist doch aber leer, waren sie schon so schnell dabei? Super Aufnahme, haben sie gut mit gemacht. Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  14. Ach wie süß ist das denn!? Eine Milchbar :) Ganz süß auch Deine ELLA - das ist halt wahre Liebe...

    AntwortenLöschen
  15. Mahlzeit den Süßen! Die sind ja echt putzig!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Manchmal muss man auch neue Wege gehen (ganz links vorne). Ich finde ja auch, dass die große Öffnung oben bedeutend vielversprechender aussieht, als die unten angebrachten Zapfstellen.

    Gruß von der Nordseeküste,
    juwi

    AntwortenLöschen