Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Donnerstag, 10. Mai 2012

Wenn draussen die Vögel brüten






lassen die Katzen die Mäuse drinnen tanzen!!

Schubi in Aktion



Kommentare:

  1. Das ist ja sowas von süss! Einfach goldig!
    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. süß deine schubi und die spielzeugmaus. wenn katzen spielen, das ist lebensfreude pur.
    hab einen feinen tag!
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Da sagst Du was, Deine spielt ja mit einer Stoffmaus. Ich habe diese Woche 3 mal eine lebendige Maus in mein Bett gebracht bekommen und wurde damit beschenkt. Da tanzten die Puppen bei uns im Morgengrauen, Mäusejagd war angesagt.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Kommt mir doch bekannt vor...Unterschied... die Maus war echt ;o)... Schöner Tag, Grüessli Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Da wird die arme Maus aber ordentlich durchgenudelt. Schubi kann sich abreagieren und die Vogelpopulation wird geschont. Obwohl ich sagen muss, dass sich bei uns der Schaden bei den Vögeln stark in Grenzen hält. Die vielen Schwalben auf dem Hof sind sogar sehr agressiv und greifen die Katzen im Tiefflug an. Gefährdeter sind die Rotschwänze, die außer monotonem Geschrei nicht viel Gegenwehr zu bieten haben. Im Gegenteil, machen so erst auf sich aufmerksam.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Ach Du........... Das ist ja bloss eine Stoffmaus! Ich dachte schon Du haettest einen Mord fotografiert! :-) :-) :-)

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt müssen schon die Mäuse auf dem Bauernhof mit einer Stoffmaus vorlieb nehmen, oh liebe Frau wo soll das bloss hinführen:-)? Aber, da ich weiß, dass sie sonst schon ihren normalen Job bei Euch machen und die echten Mäuse fangen, ist das wahrscheinlich eine willkommene Abwechslung für sie, eine Maus, mit der man ganz in Ruhe spielen kann und die einen auch mal ein Päuschen zwischendurch machen lässt und dann immer noch da ist. Und den brütenden Vögeln tut so eine Atempause auch gut.

    Einen schönen Tag
    und bbb
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  8. ...der sieht unserem Harald ähnlich, gell?

    AntwortenLöschen
  9. Selbst Tiere lieben Steiff Tiere, auch ohne Knopf im Ohr.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Uih, ich dachte erst die Maus sei echt !!
    Da haben bei Euch die Vögelchen aber Glück.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. also meine katzen - besonders der kater - lassen die spielmäuse links liegen...
    da heuer offentsichtlich das jahr der mäuse ausgerufen wurde, bringen bzw. verspeisen sie sie zahlreich!
    hab einen guten tag und liabe grüassli!
    karin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Brigitte,
    oh ja, das ist von Vorteil für die kleinen Vögelchen, wenn sich in der Zeit die katzen drinnen beschäftigen ;O)
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Wieviel Steiff-Mäuse verspeist Schubi denn so während der Vogel-Brutsaison? ;-)
    LG
    RyBee
    http://einfachnurschoen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Ahhhh, so eine feiiiiiiiine Maus, da wird sogar ein französischer Genießerkater schwach.
    Liebe grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  15. Gschider, de Schubi schubst s'Stoffmüsli ume statt es läbig's Vögeli.
    Ech tanze mängisch au, wänn mis Müsli nöd ume esch. Liebi Grüess, häb
    dr Sorg. Ernst

    AntwortenLöschen
  16. Schubi hat nur ein Vorderbein und somit richtet er bei den Stoffmäusen keinen allzu grossen Schaden an! Das Mäuschen ist bestimmt schon 9 Monate alt, wird immer wieder bespielt und sieht erstaunlich fit aus!! Muss eine echt tolle Qualität sein!!!
    Er beherrscht die richtige Mäusejagd eigentlich auch... aber er tief im ♥-en ist er ein Stubenkater! Die Katzenfrauen lassen die echten Mäuse jedoch manchmal richtig brutal abtanzen....
    Wir sind auf alle Fälle froh, dass unsere Maunzen in der Brut- und Jungvogezeit gerne indoormausen.... ist sowas wie ein Hometrainer....
    bbbbb

    AntwortenLöschen