Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Samstag, 16. Juni 2012

Der kleine Mann


trägt die Verantwortung
und Mutter die Baguetten...

Kommentare:

  1. Nett!
    Und heute sind es zwei Baguetten!

    AntwortenLöschen
  2. ihr liebevoller und humorvoller blick auf die welt macht mir jeden tag aufs neue gute laune!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ein feines Familienbild!
    Es strahlt viel ruhige Ernsthaftigkeit aus.

    Liebe Grüsse ins Wochenende,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. sind das gar seine Schulbrote?

    ein sonniges WE wüsncht EB.

    AntwortenLöschen
  5. Ohne unsere "kleinen" großen Männer, wären wir Mama`s ganz schön verloren :-)
    Schönes Bild !
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  6. wie wichtig doch der kleine Mann in der Familie ist und die wertvollen Baquette die Veranwortung der Mama gelassen wird*zwinker*

    toll!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. *schmunzel'. So soll's sein. Ein richtiges Street-Foto.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. ja, da sind die rollen schon verteilt!
    liebe sommergrüße zu dir
    ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Wieder so ein tolles Baguette-Foto.
    So werden junge Bueben Führungskräfte
    während dem Mutter die ......... trägt.
    Aber ihr schöner Rücken - tuet mich entzücken.
    bbbb Ernst

    AntwortenLöschen
  10. Ja wie immer die "Männer" tragen die Verantwortung.
    ...schönes Wochenende wünsch ich.

    Gruß
    Noke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Brigitte,
    Du hast diese kleine Familie wunderbar-liebevoll festgehalten, so viel Ruhe, Gelassenheit, Beisammensein,Miteinander strahlt das Bild aus.
    Deine Baguette-Serie begeistert mich immer wieder, Danke♥
    Schönes Wochenende
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Ja und sogar ich weiss schon, dass man die Hosenbeine jetzt nur noch ein Mal umschlägt und nicht mehr zwei Mal, wie ich das immer gemacht habe...
    Grüessli, Trudy

    AntwortenLöschen
  13. Wieder mal scharfsinnig beobachtet :-)
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen