Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Dienstag, 26. Juni 2012

Die Berühmtheit




haben die Burgunderschnecken übrigens nicht mit Fensterputzen erlangt!!

Und ich habe in dieser Disziplin auch noch keinen Oskar bekommen....


Kommentare:

  1. mit ein wenig training kannst du vielleicht eine putzkolonne heranzüchten. ;-)
    alles liebe für den heutigen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Lieber einen Oskar für schöne Photos, als für funkelnde Fesnsterscheiben. Man muss eben Prioritäten setzen ;-)
    LG
    Andrea
    (deren Fenster auch nicht besser aussehen ♥♥♥)

    AntwortenLöschen
  3. dsa kann ich so unterschreiben *schmunzel* ...beides ;O)

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, seltsam, heute morgen mag Blogger nicht so ganz...
    also versuch ich's nochmal .....

    Ich kann beides voll unterschreiben, liebeBrigitte *lach*

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Na, da würde ich dann auch lieber selbst zum Lappen greife - bevor die Schnecke(n) da fertig werden...

    AntwortenLöschen
  6. Wenn das mit den Schnecken klappen würde, wäre toll. Dann würde ich mir entsprechend viele halten ;-)
    Habe gestern die Hunde geschoren, nächstes Mal schicke ich sie Euch vorbei, wenn der Schafscherer da ist...baoh, was habe ich mit der Unterwolle bei Sorbas gekämpft.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Um ihre grazile Schönheit vom Bauch her zu bewundern, langt's allemal.
    Liebe Grüsse ins Tierparadies,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. ...da würde ich gleich 10 Stück abnehmen, liebe Brigitte, falls du die Schnecken dazu bringst, die Fenster zu putzen und dann mit ihnen einen Handel...na ich seh schon, muss wohl doch wieder selber den Lappen schwingen...

    einen schönen Dienstag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine Idee, ich habe im Garten viele Weinbergschnecken. Mal sammeln und auf die Scheiben setzen, denn Fensterputzen ist auch nicht meine Lieblingsdisziplin.
    Aber dann müßte ja wieder ein Mittel gegen den schmierigen Schleim her. Also lieber wieder Lappen oder warten bis es regnet.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Dabei gäbe es in Deinem Biogarten doch viel bessere Sachen als den Dreck von den Scheiben. Aber wahrscheinlich bewachst Du den mehr als die Scheiben und dachtest, dass es vielleicht klappen könnte mit dem Fensterputzen. Falsch gedacht mon amie, jetzt mußt Du selbst dort wieder tätig werden oder auch nicht:-). Was soll's man kann ja noch gut durchgucken.

    Einen schönen Tag
    wünscht Dir
    Brischitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  11. Der Trick dabei ist, Du musst die Tierchen kitzeln, dann putzen sie streifenfrei...:-)

    Lieben Gruß, genieße den Tag und bleibe fröhlich
    CL

    AntwortenLöschen
  12. Turmspringen für französische Schnecken:

    - diese Schnecke begibt sich auf die Ausgangposition
    - gleich steht sie an der Kante des 3m Sprungbrettes
    - auf dem Weg dahin hinterlässt sie keine Spuren
    - welche Schwierigkeit sie für ihren Sprung ins Wasser wählt, ist unbekannt
    - wichtig ist nur eins
    - trifft sie den Topf mit brotelndem Wasser in der Mitte
    - nur dann ist sie für ein schmackhaftes Mittagessen geeignet
    - die Noten gibt es nicht für den Sprung
    - diese erhält die super Köchin
    - ich wünsche dir Höchstnoten
    - für euer Essen und
    - für deine Fotos.

    egbert

    AntwortenLöschen
  13. Encore une fois, tu me fais rire! Bonne journée, chère Smilla!

    AntwortenLöschen
  14. ich würde sagen ungeeignet als Fensterputzer, zu langsam und sie hinterlassen Schleimspuren. Es beruhigt mich übrigens ungemein, dass die Fenster anderer Leute bei näherem Hinsehen genauso aussehen wie meine ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube eine würde nicht reichen , das würde mir zu lange dauern , grins . Dann würde ich es lieber selbst machen........oho , da fällt mir gerade ein.....meine Fenster müsste ich auch mal wieder putzen . Nur bei dem Wetter macht das keinen Spass . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. Einfach genial! :))

    Liebe Grüße von Bina

    AntwortenLöschen
  17. lach wie die wohl drauf kommt dir zu helfen und ihre spezeille Putztechnik mit bringt und Putzmittel!
    Super Foto..
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  18. Auch ein schöner Bauch kann entzücken ! Hoffentlich wird die Arme fertig bevor der erste Frost wieder einsetzt ! ;0)
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Brigitte,
    ich lach mich weg. Mir gehts wie Birgitt. Wenn du sie richtig trainiert hast, kannst du mir einen Sack voll schicken.
    lg Johanna

    AntwortenLöschen
  20. Diese Freche! Aber besser sie putzt dir die Fenster als sie verputze dir den Salat :)

    AntwortenLöschen