Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 20. Juni 2012

Gestern war der Scherer da


Da die Milchmädchen eher etwas verschämt sind, habe ich aus Rücksicht auf ihre Gefühle die Nacktfotos weggelassen!

Kommentare:

  1. spannende geschichte. sicher mit viel aufregung für tier und mensch.
    liebe grüße auch zu den ausgezogenen damen!
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss über deinen Satz lachen :))

    Verarbeitest du die Wolle selber? Das hier sieht ja weich aus, oder täuscht es?

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werde dieses jahr das erste Mal einen Teil der Wolle waschen und karden lassen.... und nun halte ich auch Ausschau dnach einem Spinnrad... aber nicht für mich!! Der Bauer möchte möchte mit der Spinnerei beginnen... ich habe im Moment keine Lust.... aber wer weiss ; )
      bbbbb

      Löschen
  3. Nun, das Foto oben ist aber auch schon sexy.
    Was macht ihr mit der Wolle?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Jahr wird mein Mann sich hinter ein Spinnrad setzen... er hat das früher schon einmal gemacht... also lass ich ihm sehr gerne den Vortritt... ich werde dann irgend etwas daraus stricken ; ) Vielleicht Stiefelsocken oder so ; )
      bbbbb

      Löschen
  4. Der scheint ja alles prima im Griff zu haben - und die Mädchen lassen es geduldigt geschehen.
    Hauptsache, der jetzt zu warme Ganzkörper-Schal kommt weg!

    Liebe Grüsse zu dir und den erschlankten Damen.
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. C'est toujours impressionnant et je pense qu'elles ont dû râler haut et fort !

    AntwortenLöschen
  6. sehen sicher hübsch aus und bei der Hitze wie bei uns grad herrscht ist ein Sommerschnitt die ideale Lösung :-)

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eher nicht... ich finde so kurz nach der Schur sehen sie eher erbärmlich aus!
      bbbbb

      Löschen
  7. Da waren die Schafe bestimmt hinterher erleichtert, jetzt, wo es warm wird!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Mittwoch!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns war's bis jetzt noch nicht so heiss... der Scherer kam dieses Jahr recht spät und es war eigentlich ideal!!Mit ist es auch recht, wenn es nicht zu warm ist.. bei über 30° bin ich nur noch schlapp!
      bbbbb

      Löschen
  8. Besonders scheinen sie das aber nicht zu mögen, auch wenn es nachher vielleicht nicht mehr so warm ist ;)
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Allerlei,
    ich lese gerne deinen Blog, das hört sich ein bissle nach idyllischem Landleben an, und zeugt von einer positiven Lebenseinstellung, obwohl ihr sicher viel Arbeit habt. Was hat denn der Scherer da für Schuhe an, sieht aus wie Römersandaletten,
    lieben Gruß von der deutschen Seite am Hochrhein, Maria

    AntwortenLöschen
  10. das ist so unglaublich ethisch korrekt von dir!

    AntwortenLöschen
  11. eigentlich müssten euch die Tierchen dankbar sein, dass sie vor der großen Wärme den Pelzmantel ablegen dürfen. Doch wenn ich auf das Foto schaue, komme ich zu dem Schluß, LUSTVOLL sieht anders aus.

    ;-)

    AntwortenLöschen
  12. liebe Brigitte, bei Nacktaufnahmen sind wir hart im nehmen und schon einiges gewöhnt. Trotzdem lieb, und danke für den bäuerlichen Einblick, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  13. Ohmeingott, liebe Brigitte,
    wie gut, dass wir unser Outfit einfacher wechseln können. ;-)
    Die Wolle ist ja wunderbar, aber es sieht doch ziemlich robust aus, die ganze Handhabung, gell. Und nachher frieren sie alle????
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Oh man, das Scheren sieht ja schon recht anstrengend aus, sowohl für Schaf als auch für Scherer. Aber wenn´s bei Euch auch grad so schwül ist wie bei uns, dann freuen sich Deine Milchmädchen sicher den dicken Pelz mal abzulegen. Okay nackig und schüchtern ist auch nicht so toll, aber wächst ja wieder *grins*. Übrigens mal wieder ein großes Kompliment für Deine vielen schönen Bilder, die Du immer mit uns teilst.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch sehr... nur schon das Zuschauen!!! Unser Schärer schert an Spitzentagen bis 250 Tiere pro Tag!! Der ist ganz schön fit!!
      Merci für's Kompliment ; )
      bbbbb

      Löschen
  15. Mensch Brigitte, Du bist einfach göttlich - am meisten habe ich mich über den Gscihstausdruck von Teddy amüsiert - unglaublich wie Du da gerade mal wieder "diesen Moment" eingefangen hast!
    Ganz herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Im Sommer ist das für so ein Tier auch angenehmer . Da fällt mir ein , mein Hundi muss zum Hundefrisör . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Smillinchen hat es auch dringend nötig!! Ihr sonst schon mickriges Fell sieht gerade erbämlich aus...
      Weiss aber nicht, ob ich mich heute erbarmen lasse....
      bbbbb

      Löschen
  17. was mich interessiert ist das seltsame gestell, in dem der scherer "hängt". dient wohl zur rückenentlastung? in der "beinzange" halten die mädels schön ruhig...oder?
    enorm hitzige grüße vom see...
    karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Scherer hängt sich da in die Schlaufe und hat so den Rücken entlastet. Mein Mann reicht ihm das Schaf und ratz fatz ist die Wolle ab!!
      Die Schfe sind manchmal fast ein bisschen starr vor Schreck und schon ist der Zauber vorbei...
      bbbbb

      Löschen
  18. Ja, jetzt kommt der Sommerschnitt. Bikini ist angesagt. :D
    Was passiert eigentlich mit der Wolle?
    Wird sie noch verwendet?

    Lieben Gruß. Bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden dieses Jahr einen teil waschen und karden lassen... und mein Mann wird im Winter vor oder hinter dem Spinnrad sitzen ; )
      Bin ja selbst gespannt was dabei rauskommt!
      Aber es wäre noch eine weitere Abrundung unsere Milchschafhaltung!
      bbbbb

      Löschen
  19. Oh hätte ich das gewußt, dann hätte ich Euch noch unsere Hunde vorbei geschickt. Die brauchen auch dringend wieder einen neuen Schnitt :-)

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Smillinchen auch und wenn ich die beiden Bordis anschaue, täte auch ihnen ein kleiner Verschönerungsschnitt nicht schlecht!!!
      bbbbb

      Löschen
  20. Hab schon mal stallnackte Mädels bei unserer Schafbäurin gesehn. Tres chic kann ich nur sagen !;-))
    Liebe grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  21. Es ist schon erstaunlich, wie ein professioneller Schafscherer das macht. Das geht ratzfatz und schon ist das Schaf nackt. Ich habe das mal im TV gesehen in einem Bericht über Australien.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell in Australien gibt es sogar Wettkämpfe und so...
      bbbbb

      Löschen
  22. grins*** ... das ist ja sowas von lieb von dir, aber du musst es ihnen umbedingt erzählen, denn du weißt doch: " Tue Gutes und rede darüber!" ... ♥ ... sie werden es dir sicherlich auf ihre unnachahmliche Weise danken.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag. Die Grüße fallen (seit Tagen) etwas regenverhangen aus, aber da der Garten in voller Blüte steht, sende ich wenigstens den herrlichen Blumenduft mit ...

    und natürlich Bisous für dich,

    isabella

    AntwortenLöschen
  23. Im Moment geht bei uns auch gerade ein gröberes Gewitter runter... ich werde es ihnen nicht erzählen... ich glaub sie sind eh etwas betupft wegen dem Wetter.....
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  24. Also ich würde mich auch nicht einfach so na... fotografieren lassen. bbbb Ernst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell wammer sälber nöd gern hät sött mer andernä au nöd zuämuätä!
      bbbbb

      Löschen