Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 29. August 2012

Anna-nass-Tomate







Dralle 700 Gramm hat dieses Ananas-Tomaten-Prachtsexemplar auf die Waage gebracht!!

...und hier ein Hinweis zum Blog vom Kleinen Gemüsekönig.....
Ich glaube im nächsten Sommer möchte ich zusätzlich auch noch blaue Tomaten ernten!

Kommentare:

  1. wow....die sieht ja schmackhaft aus und das Gewicht ist der Hammer!!!! Super!!!

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Was für formen es gibt und Farben alle schemcken sie sehr gut und auf ihre Art und Weise!

    einfach toll dieses Exemplar!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. toll. die vielen sorten, die es jetzt gibt, sind köstlich. dein exemplar schlägt alle rekorde.
    liebgrüßt in deinen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Eine Ananas-Tomate... oh, das klingt sehr interessant! Hab ich noch gar nicht gekannt! Schmeckt die denn auch nach Ananas? Bestimmt ein leckeres Aroma :O)
    Beim kleinen Gemüsekönig werd ihc jetzt auch mal vorbeischauen :O) danke für den Link!
    Ich wünsch Dir einen glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Blaue Tmaten klingen sehr interessant! Ich habe es dieses Jahr mit blauen Kartoffeln im Topf versucht, hat leider nicht geklappt. Aber ich gebe nicht auf und werde es nächstes Jahr noch mal versuchen.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein gluschtiges Prachtstück, liebe Brigitte! Wunderschön in Form und Farbe und bestimmt auch im Geschmack. Da kriegt man doch gleich Lust hineinzubeissen.
    Einen saftigen ... äääh... schönen Tag und alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte ist deine Anna -nass Tomate ein Prachtstück oder Pfundskerl !?!
    Was hast du daraus gezaubert ???
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Na, das nennt man Prachts-Ertrag! Wow!
    Und im nächten Jahr dann noch blaue Zebras...
    Das genzt schon an Wunder!

    Liebe Grüsse zur Gemüsekönigin,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Brigitte,
    das ist wirklich ein stolzes Gewicht, hoffentlich hat auch jedes Gramm so köstlich geschmeckt, wie es aussieht.
    Fotografisch bist Du der Tomate ja ganz dicht auf die Haut und unter die Haut gerückt! ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Miam, on en croquerait! Quelle santé!

    AntwortenLöschen
  11. Schaut super aus! Ich habe die Black und die Green Zebra, aber geschmacklich bin ich von beiden nicht soooo begeistert. Und wie schmeckt denn die nasse Anna? :o)
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Mmh lecker . Da wird die ganze Familie satt von . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. wir haben die Black Krim und die Amish Tomaten, die sind auch so groß und prall.
    Sie sind von uns gesät und gepflanzt. aber schon fast alle aufgegessen, hmmmmmmmmmmmmm!
    Dann laß sie Dir schmecken,
    lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Brigitte,
    wo solche Tomaten gedeihen muss die Welt einfach in Ordnung sein. Ein Schlemmer-Exemplar, das hoffentlich zu einem köstlichen Salat verarbeitet wird (aber vorher Kerne aufheben).
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  15. oh là là ! quelle merveille cette tomate juteuse !
    une tomate pour deux pizzas !
    mais mordre dedans c'est encore meilleur ! le bonheur !
    bisous

    AntwortenLöschen
  16. Hat sie denn auch so ananassig geschmeckt?

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja ein tolles Früchtchen!

    AntwortenLöschen
  18. Ich hatte dieses Jahr blaue Cherrys, ist sein Seich, meine Stöcke sind ineinander gewachsen zu einem Gestrüpp, die Gelben (sehr fein)und Roten sah und fand ich immer, diese Blauen......
    bbbb Ernscht

    AntwortenLöschen
  19. So, hat ja etwas gedauert mit meinem Blogbeitrag zu den Ananastomaten.
    Wie gesagt ich habe die grünliche Ausführung, dieses Jahr leider nicht ganz so groß geworden wie Dein Prachtexemplar.

    Gruß Wolfgang

    AntwortenLöschen