Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 28. Oktober 2012

Sie zogen nicht









wirklich weit herum.... aber täglich ein bisschen die Flügel lüften steht bei den Flamingos im Pflichtenheft! 



Kommentare:

  1. Das, so könnte ich mir vorstellen, war früher mal die Initialzündung fürs menschliche Ballett-Tanzen. Aber ans Original reicht das eben nie heran... So schön, so leicht, es ist, als würden sie übers Wasser schweben!

    Liebe, tief verschneite Grüsse zu dir,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Superbe! J'aurais bien voulu en voir voler, mais ce n'était pas l'heure ! La tête dans l'eau, ou la tête sous l'aile! Tes envolées ou atterrissages en rose sont très réussies. Bon dimanche!

    AntwortenLöschen
  3. so schöne Fotos....
    Bei uns ist es sehr kalt und winterlich geworden...Sonntagsgrüße vom Zwerg

    AntwortenLöschen
  4. Fantastisch eingefangen liebe Brigitte...

    Liebe Grüsse vom Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  5. Wer rastet, der rostet. So ein bisschen Recken und Strecken hilft da ungemein. Schön sehen sie aus mit diesen Farben wie der Sonnenaufgang.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. schööööne bilder....liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  7. wie schön sie abheben und diese Leichtigkeit ihrer schönen Gestalt zeigen dabei!
    Wunderschöne Fotos von ihnen...

    Lieben Sonntagsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. boahhhh! sind das schöne bilder!
    ich bin ein bisschen neidisch, so einen abflug würd ich auch gerne selber sehen!!!
    dafür haben wir alles mit puderzucker überzogen draussen ☺
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Fotos hast du gemacht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Fotos.
    Liebe Grüße
    Braunelle

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich schön, auch diese matten Farben.

    AntwortenLöschen
  12. Fluegel lueften! Ha! Hast Du sie aufgescheucht? Naaaaaaaaaaaaaaaaatuerlich nicht! :-)
    Ganz tolle Fotos Brigitte!

    AntwortenLöschen
  13. Hoffe sie kommen noch vor dem Schnee weg. Die Biese bläst seit gestern toll in eure Richtung.
    Gueti Wuche u härzleche CH-Gruess (usem Schnee)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Flamingos haben wir im Laguedoc-Roussillon angetroffen... zu uns hoch kommen die nie... aber seit Montag sind die Kraniche unterwegs!
      Heute hatten wir noch Nordwind und die Kraniche konnten sich mühelos runter treiben lassen!
      Heb's guät und bbbbb

      Löschen
  14. Liebe Brigitte,
    wunderbare Serie, ein beeindruckendes Bild, wenn diese großen Vögel ihre Flügel "lüften"!
    Eine gute Woche und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Beeindruckendes Schauspiel und grandiose Bilder. Für diese Schönheiten muss ich schon in den Zoo oder in unseren Vogelpark und das, ist dann keineswegs so toll, wie auf deinen Aufnahmen.

    Hab es gut und schlaf schön,

    alles Liebe - isabella

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Brigitte,
    das sind wieder super Fotos. Wie elegant diese Vögel sind. "Flügel lüften" *kicher!
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  17. Flügel lüften und Füße auslüften, wer kann denn schon immer im Wasser stehen *lach*.
    Wundervolle Fotos.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  18. Herrliche Bilder von den Flamingos, liebe Brigitte!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen