Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Samstag, 17. November 2012

Dieser Baguettenträger




hat seine Baguette nicht auf direktem Weg nach Hause geführt!
Wurde unbeabsichtigt Zeugin seiner Odyssee! und habe erst nach dem Knips realisiert, dass es schon wieder der selbe Monsieur war!!

Nicht das ihr denkt ich sei hinter IHM her gewesen!!


Kommentare:

  1. Hihi.. Nein das würden wie nie denken :-)))
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  2. wenn das Mund und Ohren hätte, was das dann erzählen könnte alles!
    Super mal wieder angetroffen das Baquette!
    Schönen Samstag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ein Schwatz hier, ein Schwätzchen dort - das macht doch das Leben der pensionierten Baguette-Heimbringer erst lebenswert...

    Danke für die Schmunzelbilder, Brigitte.
    Liebe Grüsse, B.


    AntwortenLöschen
  4. hallo Smilla ,
    da kann frau doch mal sehen ,
    wo es die Herrn der Schöpfung hinzieht & wo sie noch schnell ein kleines Gespräch führen , während die liebe Familie zu hause am Tisch mit knurrenden Magen sitzt .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hihihi ........die Verfolgung des Baguettes......eine spannende geschichte *schmunzel*
    Ich wünsch Dir nun ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. So, nun haben wir wieder einmal den Beweis dafür, dass Männer auch nur Frauen sind.
    Da steht er und erzählt,
    da steht er schon wieder und erzählt weiter.
    Was er wohl alles mitzuteilen hat?
    Nur neueste Nachrichten, alles gaaaaanz wichtig.
    Daheim sitzt seine Frau am Tisch und wartet und wartet, oder telefoniert und telefoniert, oder spricht mit der Nachbarin und spricht, oder erhält von nebenan die neuesten Nachrichten.

    In so einer Situation kommt auch noch gegen Mittag das lange weiße Brot zurecht.

    Hinter ihm her, nee Smilla, das glaubt wohl keiner, hinter seinem Baquette aber schon..


    Euch ein schönes Wochenende, wir hatten heute in der Nacht 6 Grad Minus.

    egbert

    AntwortenLöschen
  7. ...nur Baguette ist ja auch ein bisschen trocken, liebe Brigitte,
    ein Champagner dazu wertet das ganze mächtig auf...;-))

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. liebe brigitte

    das nenn ich mal artgerechte haltung; die baguette bekommt reichlich
    auslauf und genügend frischluft >_<

    la suisse allemande, anne

    AntwortenLöschen
  9. ich denke doch, dass du brave einkaufende männer verfolgst!
    liebgrüßt in deinen samstag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Baguetteverfolgung ... ist wie im Krimi und erzählt Geschichten aus dem Leben.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen