Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Gestern beim Einnachten


habe ich ein munzig kleines Flugobjekt in Richtung Mond fliegen sehn!!
Ob da wohl gerade der Baron Münchhausen und die kleine Frieda unterwegs zum Mond waren?

Kommentare:

  1. Ich seh schon, du bist noch ganz im angenehmen Märchenrausch, Brigitte.
    Lass es dir gut gehen zwischen Aschenputtel, Schneewittchen, dem kleinen Lord und der kleinen Frieda...

    Liebe Grüsse in den Stefanstag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. ...ich sehe sie förmlich auf der Kugel!

    Tolles Foto!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. ein schönes bild. bei mir war die nacht auch ganz hell. vielleicht hast du die ausserirdischen gesehen.
    liebgrüßt zu dir
    ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ...ja bei mir sind sie so um 11 Uhr vorbei geflogen ....;-) lg Monika

    AntwortenLöschen
  5. Großartiges Bild, liebe Brigitte - übrigens ich habe gestern abend mal wieder 3 Haselnüsse für Aschenputtel gesehen :) apropo Märchen-Outing

    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Und wenn ich diesen Mond so anschaue, ist auch klar, warum ich die halbe Nacht wach gelegen habe... oder lag es doch am vollgegessenen Weihnachtsbauch???
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für diesen Link, Brigitte....
    Der TV blieb in den letzten 1 1/2 komplett aus. Obwohl ich Liefers gern als Baron gesehen hätte, es ging nicht. Heute zu MODE EHRLICH im mdr lief das Gerät das erste Mal wieder. Anschließend triebt der Baron wieder sein Unwesen und ich kann es sehen, anschließend im Internet.

    Also bis später,
    egbert

    AntwortenLöschen
  8. Oder die Ausserirdischen, die sich nicht getraut haben in Bugarach zu landen? ;-)
    Wunderschönes Bild!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  9. Ja sicher waren das Frieda und der Baron. Wir haben dann doch auch noch die Landung live gesehen. Schön, dass Du das noch zum Beweis festgehalten hast. Ich weiß gar nicht, warum man den den Lügenbaron genannt hat:-).

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen