Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Samstag, 22. Dezember 2012

Grosses Ehrenwort!...




....wir haben die Dame nur durchgewunken und in keiner Weise bedroht!!!

Kommentare:

  1. Das ist wohl der Beweis: Baguettes befähigen zu den ganz grossen Gefühlen!

    So toll, dein Bild, Brigitte!
    Mit einem breiten Lächeln,
    B.

    AntwortenLöschen
  2. deine baguette abenteuer werden immer besser. ich glaube, du engagierst schauspieler!
    liebgrüsse zu dir
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. boahhh hat sie das vielleicht geklaut deswegen hetzt sie über die Strasse wer weis ob du unter die Baquettesspione gegangen bist.. halt, auf frischer Tat erwischt alte Frau!

    Dankeschön für diese Lacheinlage!!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    vielleicht hat sie es mit der Angst zu tun bekommen, weil du sie fotografiert hast. Ob sie fürchtete, du hast es auf das Baguette abgesehen?
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. La grosse frayeur, juste pour une baguette... c'est l'aventure au bout de la rue! Joyeux Noël!

    AntwortenLöschen
  6. Kann ja jeder sagen ;) Nein - sieht aus, als hätte sie Spaß! Lieben Gruß *Hanne*

    AntwortenLöschen
  7. :-) Dann hattest du wohl eine schreckliche Maske auf: Zombie, Teufel oder so! Hast du das Foto an Halloween gemacht?
    Einfach Spitze!
    Liebe Grüsse
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. Hihihihi ...........ein tolles Bild, liebe Brigitte!

    Baguette verleiht Flüüüüüüüüüüüügel .............*lach*

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen und glücklichen Tag, ein wunderschönes 4.Advents-Wochenende und
    ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest!

    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Brigitte, dieser Schnappschuß ist ein Beitrag zum Pressefotos des Jahres 2012. Ich würde es sofort wählen. Dennoch glaube ich nicht, dass es im Bild um eine Art der Bedrohung dieser älteren Dame ging. Viel eher deute ich auf eine Schutzfunktion hin.
    Was trägt sie in ihrer rechten Hand? Ist es nicht eines dieser köstlichen, französischen Weißmehlbrote in Stangenform? Im Grunde ja und dennoch tippe ich auf den Versuch dieser Dame, ein Erlkönigfoto zu verhindern. Für mich handelt es sich um ein völlig neues Produkt in ihrer rechten Hand, zu dessem Tester- bzw. Verkosterkreis die Dame gehört. Nun habt ihr sie und das neue Brot fotografiert, noch bevor es in die Serienfertigung geht. Da half weder Handtasche noch der aufgespannte Regenschirm, den Blick darauf zu verschließen.
    Liebe Smilla, deine Fortsetzungsgeschichgten sind die Größten und wir sehnen jeden Samstag herbei, damit wir wieder ein Stück der fanz. Lebensform erfahren können.

    Nun lasst es euch in eurem wieder etwas ruhiger gewordenem Heim recht gut gehen. Wir wünschen euch ein wunderschönes 4. Adventwochenende.

    Ina & egbert

    PS: bei uns schneit es seit 8:00 Uhr große, weiße Flocken vom Himmel....

    AntwortenLöschen
  10. Hihi ... was für ein geniales Bild!

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen gesunden und erfolgreichen Start in 2013!

    Allerliebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Die hatte Angst, die hatte wirklich Angst ;-))
    Geniales Bild!
    Ganz viele liebe Weihnachtsgrùße Urte

    AntwortenLöschen
  12. Musste grad laut lachen! Du hast die Kamera wirklich allzeit Schussbereit :o).
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest mit all Deinen Lieben.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  13. Ein interessantes Foto...
    Hat sie nun Angst für sich selber oder den Schirm?
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein unvergessliches, leckeres, verschneites, ruhiges, geschenkereiches,
    friedliches und besinnliches Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße aus Kanada,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  14. ...ein tolles Bild, liebe Brigitte,
    und klar mit dem Engel auf dem Amarturenbrett werdet ihr doch keine Menschen bedrohen...
    ich muss schon immer an dich denken, wenn ich jemand mir Baguette sehe...

    wünsch dir einen schönen 4. Advent,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht aber ganz anders aus! Der habt Ihr einen gehörigen Schreck eingejagt -grins-

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  16. Ein wenig erschrocken sieht sie aus , lach . Schöne Festtage und alles Gute für 2013 wünscht Heike

    AntwortenLöschen
  17. Brotjägerin auf Französisch ! Herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  18. hihi,,,,,das würd ich hinterher auch sagen

    AntwortenLöschen
  19. Herrlich, die Krönung der Baguettenbilder. Wünsche euch eine ruhige und schöne Weihnachtszeit. Herzliche Grüsse aus CH

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja ein heißes Foto. Oma geht zum Angriff über. Vielleicht hat sie sich über soviel Höflichkeit erschrocken, weil sie die sonst nicht gewohnt ist. Oder sie wollte sich nicht von Dir fotografieren lassen. So ein Paparazzi oder besser Mamarazzi ist ja manchmal auch angsterregend:-).

    Schönen Sonntag
    und bbb liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Brigitte,
    ein absolutes "Hammer"Foto, toller Schnappschuss!!!

    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  22. grad musste ich so lachen. danke.

    vermutlich hat sie bloss für das weihnachtsfest mit verwandten geübt im stil von alfred hitchcock: "wenn ich beim festschmaus in die runde sehe, fallen mir die besten morde ein." oder mark twain: "wenn ich noch einmal "stille nacht" höre, kann ich für nichts garantieren." :-)

    AntwortenLöschen
  23. Konnte herzhaft lachen, lässigi Madame, wo über d'Stross lauft.

    AntwortenLöschen
  24. Gerade Tränen gelacht!
    Grüessli Trudy

    AntwortenLöschen