Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 30. Januar 2013

Ein weiterer Annäherungsversuch



aber mit mindestens vier Hunden gestaltet sich dieses Unterfangen als äusserst schwierig....
und wenn ich mich ohne Hunde auf den Weg mache, komme ich mir vor wie eine Egorunzel!

Kommentare:

  1. Was ist ein Egorunzel?
    Muss ich schon so früh am Tag googeln?
    Guten Morgen!
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...eine die nur an ihren Spass denkt! (Egoistin)
      bbbbb

      Löschen
    2. Ich habs gegoogelt und bin wieder auf deiner Seite gelandet.
      :-)

      Löschen
  2. schöne bilder. ja, frau hat so ihre verpflichtungen.
    ganz herzliche grüße in deinen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde die Bilder sehr (!) beachtlich. Eine feine Flugstudie. Wäre schön zu wissen, was deine Hunde über die Vögel denken, während du auf der Pirsch fürs beste Foto bist... ;-)

    Ganz liebe Grüsse ins Kranich- und Storchenparadies,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was die Hunde denken weiss ich natürlich nicht, aaaber sie sind meistens sehr brav und machen hie und da auch ganz lieb Platz, dass ich mich etwas näher ranschleichen kann... oft, wenn ich alles um mich herum vergesse, frönen sie ihrer Leidenschaft dem Mäusegraben.... sie spielen also selbständig ;)
      bbbbb

      Löschen
  4. Egorunzel, rofl.......................das Wort des Tages.....

    AntwortenLöschen
  5. Wie - du kannst mit vier unangeleinten Hunden auf weiter Flur unterwegs sein? Das ist ja toll und wäre hier bei uns unmöglich. Als ich noch mein kleines Zwutschkerl hatte - ganze 5 kg schwer - hat mich ein Jäger schon angeschnauzt und gedroht, das er sie erschießen werde, wenn sie sich mehr als zehn Meter von mir entfernt.

    Die Bilder sind aber trotz schön, du Egorunzel, du *g* Muss ich mir merken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Ausschweifungen finden eigentlich immer auf unseren Weiden (ca 70 ha am Stück) statt... da hat kein Jäger etwas zu husten.
      bbbbb

      Löschen
  6. mit einem téléobjectif ging's besser, obwohl es ein schönes foto ist... die hunde spielen nur..und die jäger müssten diese störche oder krähen in ruhe lassen...

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Brigitte,
    also, erst mal muß ich lachen .....Egorunzel...das Wort gefällt mir *lach*
    Die Aufnahmen sind Dir trotz belgeitung Deiner Schnuffels aber super gelungen!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Mittwoch!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Bilder , aus dem Vogelparadies .
    War auch gerade zu Besuch im G Jahr :))) Musste ja einiges nachholen - de Grippe :)))
    Deine Wortkreation wird bestimmt zum meist gegoogelten Wort .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. am ersten bild, im flachen licht, da sieht ihr gefieder fast blau aus... sehr schön!
    da haben deine 4 brav still gehalten...
    hab ein guten tag!
    karin

    AntwortenLöschen
  10. Es wird Dir schon noch mal gelingen die Kraniche gut zu erwischen,
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Und immer wieder kann ich mich an deinen wundervollen Naturbildern erfreuen.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  12. Auch ein Abflug kann schöne Fotos bringen....

    Siehste,
    egbert

    AntwortenLöschen
  13. Ganz genau! MIT Hunden geht es nicht.. OHNE Hunde geht auch nicht.. DAS kenne ich.
    Härzlichi Grüess, Trudy

    AntwortenLöschen