Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 27. Januar 2013

Farina, Fanta und


die kleine Iren
halten die obligate Mittagsruhe. 

Farina flüstert der immer noch schwangeren Fanta gerade, dass die Geburt ein Rinderspiel gewesen sei!

Da ich Fatima im Mai noch mit Ballon herumturteln sah, vermuten wir, dass sie sich trotzdem noch ein bisschen Zeit lässt. 

Die anderen bis jetzt geborenen "I-Girls" werden demnächst in diesem Theater vorgestellt.
In den letzten 22 Tagen haben sich exakt 22 Kälbchen zu uns gesellt!

Kommentare:

  1. süß diese eintracht im stall.
    alles liebe in deinen friedlichen sonntag!
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön - ich mag deine Stallfotos...
    :-)

    AntwortenLöschen
  3. wunderbares portrait.. nur die ohr-ringe sind etwas zu gross !:)

    AntwortenLöschen
  4. Eure Tiere haben scheints den Himmel auf Erden - wunderbar anzusehen!

    AntwortenLöschen
  5. Das muss bei denen wirklich ein Rinderspiel (tolles Wort) gewesen sein - und bei euch wird das Rinderzimmer immer voller: Bald volles Haus! Hurra!

    Dir einen erholsamen Sonntag, Brigitte, und herzliche Grüsse,
    B.

    AntwortenLöschen
  6. Ainsi c'est l'année des "I"! Nous feras-tu la liste des prénoms des nouveaux-nés? Irène, Iris, Ida, Isabelle, Isa, Imelda (celle des beaux sabots) - 22, c'est dur en "I", non ?
    Bon dimanche!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön liebe Brigitte...

    Liebi Grüessli os Rieche

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  8. Die Geburt war ein Rinderspiel...??? :)))
    Oh, liebe Brigitte, ich mag Deine tierischen Wortspiele sehr!
    So ein berührendes Bild. Bin schon sehr gespannt auf die I-Girls. 22 in 22 Tagen, da habt ihr ja immer alle Hände voll zu tun.
    Einen schönen Sonntag und alles Liebe, Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein friedliches Bild.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Die drei sehen so richtig zufrieden aus, wie sie da so vor sich hin dösen. Schön finde ich sie alle, aber die kleine Iren ist natürlich absolut niedlich. Sie muss nur noch in ihre Ohrmarken hineinwachsen - im Moment ist das Verhältnis etwas ungünstig.

    LG Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  11. wie immer schön und anheimelnd dieses friedliche Zusammensein.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Uih, jeden Tag ein Kälbchen....da habt Ihr ja eine große Kinder bzw. Kälbchenstube.

    So süß das Kleine !!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Brigitte,
    wirklich??? Ein "Rinderspiel"....ich kann's nicht glauben. Herrliches Wortspiel! ;-)
    Das Foto sieht so liebevoll aus♥
    Schon 22 Kälbchen, das ist eine stattliche Anzahl, ich bin zutiefst beeindruckt!
    Angenehmen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Die Tiere sehen alle so schön sauber aus und auch ihre Lagerstatt sieht sehr einladend sauber aus. Man spürt regelrecht, dass sie sich bei euch wohlfühlen. Jeden Tag kommt ein weiteres Kälbchen, zwischenzeitlich sind es 22 Stück. Wie ihr nur das alles zu zweit schafft, absoluten Respekt zollen wir euch dafür.

    Nun, genießt den Restsonntag und wir freuen uns mit euch auf die folgende Woche,
    herzlichst, Ina & egbert

    AntwortenLöschen
  15. boah sind das viel schon geworden und eine süsser wie das andere bestimmt ...
    wiedermal ein tolles Foto aus dem Kuhstall!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. Das ganze schaut so friedlich aus! Aber 22, da ist ja ganz schön was los bei euch. Ein Rinderspiel halt. Ihr macht das so toll.

    AntwortenLöschen
  17. So schöne gesunde Tiere, alle Achtung !!! sieht richtig toll aus, Eure Haltung.
    Ich weiß wieviel Arbeit und Liebe darin stecken, habe ich doch selbst so einiges an Tieren zu versorgen.
    Vielen Dank für die guten Wünsche für Trudel. Ich habe Hoffnung, daß uns dieses gute Wesen noch einen Weile erhalten bleibt, weiß aber auch, wo die Grenze ist !!!

    LG Gitta

    AntwortenLöschen
  18. Aha....ein Rinderspiel*ggg*, das ist erfreulich und 22 mal Muh, ganz schön viel.
    Das Foto finde ich wunderschön!!

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein wunderschönes Bild!
    Ich wünsch Dir einen schönen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. J'adore tes images de nouveaux nés !
    chacun à un prénom et je me demande comment tu peux les reconnaitre ?
    je te souhaite une belle semaine
    bisous brigitte

    AntwortenLöschen
  21. Wie schön, dann habt ihr ja einen richtigen großen Kindergarten.

    AntwortenLöschen
  22. Für Farina war das ein Rinderspiel, wie ich lese. Da bin ich mal gespannt, ob das Fanta dann auch so sieht, wenn ihre Zeit zum Kalben gekommen ist.

    Das Foto, Brigitte, ist herzallerliebst mit dem kleinen Kalb in der Mitte. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  23. ach wie süß! da sieht man richtig, dass es ihnen gut geht.
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
  24. wie wunderbar ♥ dieser Anblick ist nicht zu übertreffen Brigitte merci ♥
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen