Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Montag, 14. Januar 2013

Im Oktober, November, Dezember




Haben unsere Hühner die Eispende konsequent verweigert!
Seit einer Woche lassen sie jedoch langsam wieder voll los!

Unsere Hühner spiegeln dieses Jahr auch ein bisschen meinen Energiezustand!


Kommentare:

  1. schöne bilder. was ist aus deinen wachtelchen geworden?
    eine energiegeladene woche für dich!
    alles liebe
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wachtelchen sind munter, zwäg und gfrässs! Dummerweise haben wir zwei Männchen und nur ein Ilschen. War schon zweimal auf dem Markt und wollte noch ein Weibchen holen und da hatten sie nur Männchen, die glaub zum Verzehr gedacht waren.... aber in diesen Wochen soll es klappen. Ilschen ist gerade auch nicht spendierfreudig, aber das macht gar nichts!
      bbbbb

      Löschen
  2. Sehr hübsches Hühnchen :-)

    Schönen Wochenstart
    wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  3. Also bist du richtig im Fluss der Natur. Wünsche dir ein weiteres Energiehoch. Ich glaube, du kannst es jetzt gebrauchen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber ein schönes Huhn . Auch Hühner müssen mal eine Pause machen , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Eigenwillig, deine Hühner! Aber das macht sie mir nicht unsympathisch. Und dir wünsche ich natürlich auch, dass die Energie nun wieder körbeweise Ertrag liefert!

    Hab eine schöne, nicht zu strenge Woche, liebe Brigitte!
    Gruss, B.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Brigitte,
    ich wünsche Dir, dass Du Deine Energie auch so gut einteilst, wie das offensichtlich Deine wunderschönen Hühnerchen tun!
    Einen guten Montag,
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Très beaux portraits! Bonne semaine!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist aber eine schöne Hühnerrasse. Die gefallen mir so richtig gut. Und dass sie eine Winterpause gemacht haben, finde ich gar nicht so schlecht, denn dann können sie jetzt wirklich mit frischer Kraft loslegen. Diese frische Kraft wünsche ich Dir auch.

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  9. Auch Höhner brauchen mal eine Auszeit ;O)))
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Also du und deine schönen Hühner wollen nicht unter dem Hag durefrässe,
    sondern ihr seid offenbar Überflieger!
    Jaja, bald bald geht es wieder aufwärts!
    Grüessli Trudy

    AntwortenLöschen
  11. Du Glückliche. Meine sind immer noch im Streik. Ich hoffe aber, dass sie auch langsam wieder in die Pötte kommen.

    AntwortenLöschen
  12. Ui, so eine lange Legepause? 8-o
    Ich weiss ja, dass Hühner gerne um Weihnachtn und dann wieder an Ostern kaum Eier legen, also gerade dann, wenn man sie bräuchte. Dass die Pause aber so langer dauern kann, war mir bis dato unbekannt. Da hoff ich mal, sie machen jetzt dafür lange keine mehr.

    Herzlich
    Alpi

    AntwortenLöschen
  13. Na, dann kannst Du ja froh ins Jahr 2013 schauen, wenn Du so energiegeladen bist wie die Hühner jetzt. Springst Du dann auch auf Zäune und legst Eier? Da wird sich der Bauer aber freuen:). Nur weiter so, Energie kann man nicht genug haben.

    lieben Gruß
    und bbb Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  14. Schöööön .... DANKE !!
    Huhnige Grüße zurück von Joona

    AntwortenLöschen
  15. Jeden Tag (fast jeden) sehe ich eine neue Tiergeschichte. Auch davon oder daraus nehme ich Energie für mich.

    schön das es so ist,
    egbert

    AntwortenLöschen
  16. Nun, ich sehe schon, den meinigen auch, aber ich muss da wohl noch etwas Zeit dranhängen und hoff, dass ich dann auch bald wieder richtig loslegen kann :-)
    Hebs guet!
    Ida

    AntwortenLöschen
  17. wie toll so Energie wie die Hühner hast du!!!
    Schön sehen sie aus.. dann wünsche ich dir viel Eier dass sie legen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  18. Oeuf, oeuf! ... das heisst also, Du magst inzwischen auch wieder "Eier legen"... :) Das finde ich wunderbar!
    Liebe Brigitte, es ist immer wieder faszinierend, was es bei Dir zu sehen und zu lesen gibt. Mit einem besonders schönen Supermodel verwöhnst Du heute! Vielen Dank für diese Ein- und Ausblicke, ich geniesse sie jeweils sehr.
    Alles Liebe und viele herzliche Grüessli von hier nach da,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  19. ach Brigitte, mann kann nicht immer gewinnen, auch bei den Eiern ist es eine Lotterie, liebgruss Piri

    AntwortenLöschen
  20. Die brauchen auch mal eine Ruhepause. Ich glaub, deine sind auch Rassehühner. Gefallen mir. Wir hatten jahrelang Rassehühner, weil wir an den Viechern immer viel Freue hatten. Austrolorps und Welsumer hab ich im Moment in Erinnerung. S'Hirni loht mängisch chli noh...

    AntwortenLöschen