Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Sonntag, 17. März 2013

Dieser Silberreiher


föppelt mich doch schon seit Wochen!
Als ich gestern morgen mit der Hundebande vorbeispazierte und die Kamera nicht dabei hatte, blieb er brav stehen. 
Fünfzehn Minuten später war ich mit vier Schafen und der Kamera  wieder auf demselben Weg unterwegs und endlich liess er sich ablichten...


aber kaum abgedrückt, hob er ab und gab eine zusätzliche Vorstellung!


Kommentare:

  1. das sind die richtigen sonntagsmorgenfotos - so schön. ich liebe reiher, störche, kraniche ...
    danke dafür.
    ganz herzliche grüße in deinen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Das zweite Bild ist einmalig schön.
    Wir haben hier auch viele Silberreiher, sie sind so scheu, dass uns noch nie ein Foto gelungen ist
    schönen Sonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Vogel! Und schliesslich hast du ihn doch noch in seiner ganzen Anmut vor die Linse bekommen: beneidenswert!

    Hab einen schönen Sonnensonntag!
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Wow, diese Bilder sind ist wunderschön!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Magnifiques photos! Cette présence est protectrice et amicale : un instant de magie... Bonne semaine!

    AntwortenLöschen
  6. Brigitte, bei uns in der Nähe ist eine Silberreiher-Kolonie.
    Während der Brutzeit ist der Weg gesperrt. Aber in diesem Jahr
    habe ich noch keinen gsehen.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Grandiose Aufnahmen !!! Hast DU ein Glück .....
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Joona

    AntwortenLöschen
  8. Ja das kenne ich will man ein Bild machen fliegen
    sie weg und wenn nicht bleiben sie schön sitzen.

    Gruß
    Noke

    AntwortenLöschen
  9. Hast doch schöne Fotos gemacht . Noch im richtigen Moment erwischt . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Welch schöne Aufnahmen dir da gelungen sind. Die Spiegelung gefällt mir besonders.

    Liebe Grüße - auch an die 27 Lämmlis -
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Brigitte,
    wunderschöne Fotos sind Dir gelungen.
    Da freut sich foto-frau doch echt, gell. Verschönt einem den ganzen Tag!
    Frohen Sonntag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja Hammerbilder!
    Wo nimmst du bloß die Zeit dafür auch noch her?
    Toll!
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße Urte

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschönes Flugbild,ich mag sie sehr,wenn sie hier auch "nur" in grau zur Verfügung stehen.
    Allerdings sehr scheue und nicht gern gesehene Zeitgenossen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Oh ich glaube der Silberreihe hat die Fotosession auch genossen... Danke für die schönen Bilder! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  15. In unsere Teich kommt täglich ein Graureiher zum Frühstück - seit neustem in Begleitung!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  16. Hei, gratuliere, du hast ihn erwischt. Ich will schon lange einen Graureiher fotografieren.
    Am Samstag ist er schon abgeflogen, bevor ich ihn gesehen habe.
    Letzten Mittwoch wurde er von seinem Partner, der zuoberst auf einer hohen Tanne stand, gewarnt und flog mit einem Frosch im Schnabel weg (leider waren zuviele Sträucher dazwischen, grrr ...). So habe ich halt diesen fotografiert (auf der Tanne). Zu Hause sah ich dann zwei Graureiher auf der Tannespitze stehen und ein Nest bauen :-)
    Ich werde es wieder versuchen sie zu fotografieren.
    Liebe Grüsse
    Angela

    AntwortenLöschen
  17. Gelungen!!!Gratulation!
    Diese Reiher sind so scheu und so aufmerksam!
    Ich habe letztes Jahr vergeblich versucht sie abzulichten.

    ..grüßt dich Monika

    AntwortenLöschen
  18. Bravo, sehr schön!
    Grüessli Trudy

    AntwortenLöschen
  19. Super erwischt! Wie schön sich Herr Silberreiher im Wasser spiegelt und wundervoll im Flug getroffen. :-)
    Ja, ja, diese Reiherchen sind meistens so was von scheu und es ist gar nicht so einfach, sie auf die Kamera zu verbannen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen