Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Montag, 1. April 2013

An Ostern



sind mir dieses Jahr nur diese Langohren begegnet!

Emmeli der fliegende Esel, DIE Sensation im Weiler....

Kommentare:

  1. Liebe Brigitte,
    was für ein herrliches Bild :O) Ich mag Esel sehr gerne, und Deine sehen besonders hübsch aus :O)
    ✿Ich wünsch Dir noch einen schönen Ostermontag✿
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Stark, wer oder was dir alles begegnet!

    AntwortenLöschen
  3. Les ânes de Pâques! Il fallait y penser. Emmeli est extraordinaire et son expression montre qu'elle le sait!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist Osterfreude pur! Lassen wir uns anstecken!

    Herzliche Morgengrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. deine langohren schauen auch noch frühjahrsmüde. lieb sind sie!
    hab einen feinen ostermontag
    herzlichgrüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die schauen immer so ein bisschen müde... sind es aber gar nicht!!!
      bbbbb

      Löschen
  6. Klasse Foto.
    Verfolgen die den Osterhasen ?
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,
    Haha, ob Emmely sich auch so gefühlt, als ob sie flöge? Bei euch ist wirklich alles möglich - fliegende Esel!
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. drei Esel im Galopp zaubern ein Lächeln ins Gesicht, Freude.
    Freude auch heute am Morgen, die leuchtend gelbe Sonne zeichnet auch ein Lächeln ins Gesicht.
    Wir haben Temperaturen von 12 Grad plus.
    Die Vögel singen im Busch und die Katzen spielen im Gras.
    Kinder bauen im Sandkasten eine große Eier-Rollbahn für ein kleines Spielt......


    APRIL, APRIL, APRIL......
    3 cm Neuschnee
    so sieht der 1. April 2013, der Ostermontag in Dresden aus
    ;-)

    Dir einen schönen Wochenstart, mit Galopp geht es hinein
    herzlichst,
    egbert

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag Esel sehr, sehr gerne. Wieviele hast Du denn jetzt? Deine sind so hübsch mit ihren langen Wimpern und den flauschigen Ohren.

    Dir ganz liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben fünf Esel... bei ganz scharfem Betrachten der Foto sind zumindest von allen die Ohren drauf!
      Es gibt das zwei Mütter, einen unterdessen kastrierten Vater und die beiden bald schon vier Jahre alten Töchter!
      bbbbb

      Löschen
  10. Das sieht lustig aus . Ein schöner Schnappschuss ist dir da gelungen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Was da nicht alles durch die Gegend fliegt an so einem 1. April!
    Ein herrliches Bild.

    AntwortenLöschen
  12. Diese langohren sehen aus, als ob sie viel Spaß haben.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Einen fliegenden Esel habe ich auch noch nicht gesehen. Toll! Vor allen Dingen finde ich toll, dass Du immer im richtigen Moment auf die Taste drückst und es uns zeigen kannst. Sie sehen wohlgenährt aus Deine Langohren. Durften sie das erste Mal raus oder freuen sie sich einfach nur des Lebens? Eigentlich sind die Tiere, wenn es geht doch immer draußen bei Euch, oder? Na ja, auf jeden Fall sind sie glücklich und das ist die Hauptsache.

    Einen schönen Ostermontag
    bbb
    und liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  14. Die Esel sind nicht immer draussen.... im wirklichen Winter holen wir sie jeden Abend in den Stall.... ein gutes Lauftraining!! Seit einer Woche sind sie jedoch auf der Weide und ich bringe ihnen jeweils am Abend noch etwas Heu... es hat auch bei uns noch nicht viel Gras!
    Ja ich glaube auch dass sie zufrieden sind... obwohl hie und da denke ich, dass es ihnen vielleicht manchmal etwas langweilig ist!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  15. ...huch, wem jagen die denn nach, liebe Brigitte?
    tatsächlich ganz in der Luft...also fliegend...

    wünsch dir noch einen schönen Ostermontag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kommen nur uns entgegen... und sind erfreut, dass wir sie besuchen ; )
      bbbbb

      Löschen
  16. Liebe Brigitte,

    die Eselchen haben es aber eilig ;)
    Ja die fliegenden Esel ... schaut aus, wie ein Wettlauf mit den / dem Osterhasen.
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Ostermontag,
    Moni

    AntwortenLöschen
  17. Oh seit wann laufen denn Esel so gerne? ich mag sie sehr, sehe sie aber immer nur sich möglichst wenig bewegen, obwohl sie es könnten. Leider haben immer weniger Bauern einen Esel, er ist ja nicht mehr so nützlich, gehört ja aber zu den ältesten Haustieren.
    VG, CK

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also unsere Esel laufen sehr gerne herum... sie spazieren auch sehr gerne... aber mit 5 Eseln ist es ein bisschen kompliziert wenn wir zu zweit sind.... in den Frühlingsferien werden wir jedoch mit unserem Besuch wieder einmal einen netten Eselspazi machen.... wir haben im Winter täglich trainiert mit ihnen, d.h. wenn wir sie jeweils in den Stall geholt haben mussten sie immer ein Stück auf einer kleinen Strasse laufen... hie und da kam sogar ein Nachbar mit Auto vorbei... die sind schon ganz fit!!
      bbbbb

      Löschen
  18. ja, diese Ohren passen nicht zum Osterhasen und Eier können sie auch nicht legen, aber süss sind ja die Kerle, Vorweg deine Emmeli und wie immer prima eingefangen und treffend kommentiert. Herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Brigitte,
    ein tolles Foto. Der fliegenede Esel!
    Einen schönen Restabend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  20. Esel sind einfach nur toll! Pferde sind mir ja unheimlich, aber Esel ... SOOO KNUFFIG!!! (Und dann kann der auch noch fliegen ...)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen