Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Donnerstag, 16. Mai 2013

Wir waren nicht auf Ibiza





DSC08316
IBIZA kam zu uns!♥!
 Seit dem 1. und 4. Mai haben nun auch die letzten drei Kälbchen mehr Spielraum.
 Alle sind purli-munter und schon seit einer guten Woche auf der Weide.

Kommentare:

  1. da wären sicher noch viele I-namen übrig. aber ihr seid schon fertig mit dem nachwuchs. eine freude!
    alles liebe in deinen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte
    Herzlichsten Glückwunsch zur Geburt der süssen Kälbchen.
    Eine glückliche und sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderbare Ibiza.
    Wer braucht da schon Ibiza?

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt ist eure Kälblispielstube ja voll. Mögen die kleinen Ibizanerli gesund und purlimunter aufwachsen!

    Ganz liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Brigitte,
    wie schön! Das freut mich, da nun auch die letzten Kälbchen endlich mit herum tollen können!
    Danke für diese eindrucksvollen Bilder von der Geburt der kleinen Ibiza :O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Was für tolle Aufnahmen. Willkommen im Leben, kleine Ibiza.

    AntwortenLöschen
  7. Ibiza, la bronzée... Attendrissante!

    AntwortenLöschen
  8. Wo nimmst du denn immer die Namen für all die Neuankömmlinge her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die schüttle ich oft situativ aus dem Ärmel ;)
      bbbbb

      Löschen
  9. Wunderschöne und berührende Bilder, liebe Brigitte!
    Ein herzliches Willkommen an Ibiza und ihre beiden "Gschpänli".
    Einen schönen Donnerstag wünsche ich Dir! Alles Liebe und herzliche Grüsse, Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. die haben ja noch ganz schön auf sich warten lassen! und also doch keine Zwillinge? liebe Grüsse in die Käseküche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wahrlich!! Nein die kugelrunde Kuhdame hat einen riesigen Einling ins Stroh gesetzt... 64 kg!! Das schwerste Kalb des Jahrgangs ; )!
      bbbbb

      Löschen
  11. Es ist schon wirklich ein Wunder, wenn so ein kleines Kälbchen auf die Welt kommt wie bei den Menschen auch und bei allen anderen Kreaturen. Und dass Du es uns so hautnah miterleben lässt, ist auch ein tolles Geschenk. Danke dafür. Ibiza ist wirklich allerliebst und die anderen wirst Du uns ja sicher auch noch vorstellen. Hast Du von Ibiza geträumt, als die Kleine zur Welt kam? Es sind wieder Superfotos, aber wir sind ja nichts anderes von Dir gewöhnt. Schön, dass Du wieder da bist.

    liebe Grüsse und
    bbb
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Ibiza träume ich höchstens in Tagträumen ; ) ... speziell heute... es ist auch bei uns grau, kalt und nass!
      bbbbb

      Löschen
  12. Deine Bilder sind hammermäßige Bauernhofdokus! Du solltest irgendwann man ein Fotobuch machen - ich würde es sofort kaufen.
    Gratuliere euch zum letzten, gesunden Kälbchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist noch nicht aller Tage Abend ; )
      bbbbb

      Löschen
  13. Ist das schön und herzig. Viel Glück im Stall!
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  14. Glück im Stall ! und auf der Weide........mir scheint, bei euch ist allerhand los und es freut mich, nun wieder durch dein Fenster am PC hinein schauen zu können, liebgruss Piri

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Bilder!
    So nah war ich noch nicht bei einer Geburt dabei (zumindest nicht bei einer Kuh). Wie rein und hell die kleinen Klauen sind.
    Lese gerade wieder wie es James Herriot in solchen Momenten ergeht...
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Serien möchte ich mir einmal ansehen.... muss ich mir glaub organisieren ; )
      bbbbb

      Löschen
    2. Es lohnt sich! Wunderbare Landschaft, einfaches, anstrengendes Leben, manchmal naiv aber ehrlich.

      Löschen
  16. Das sind ja unglaubliche Bilder! Jetzt habe ich doch glatt Pipi in den Augen ...
    Die Kleine ist ja sooo süß!!! (Ibiza ... ist doch ein Mädchen, oder?)

    Allerliebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Herrliche Bilder!!! Und wie gelenkig die Kälbchen bei der Geburt sind, Beine und Kopf gleichzeitig...Hach, das Kleine guckt so goldig, ich glaube, da wäre ich auch mal gerne live mit dabei.

    Ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Brigitte,
    Danke, dass ich bei der Geburt eines Kälbchens so nah dabei sein durfte, tolle Fotos und herzlichen Glückwunsch zur kleinen Ibiza!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Brigitte,
    es ist ein Wunder: Ein Lebewesen wird geboren.
    Tolle Fotos, die du gemacht hast. So etwas habe
    ich - und sicher nicht nur ich - noch nie gesehen.
    Möge das Kälbchen wachsen, blühen und gedeihen.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Brigitte,
    die supersauberen Füsschen sind mir auch gleich aufgefallen. Wie Marzipan. Ibiza wird sicher viel Sonne auf euren Hof bringen. Glückwunsch zu den drei strammen Kerlchen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  21. Wow, ist ja heftig.
    Da musste ich erstmal schlucken!
    Ich wünsch deinen vielen Kleinen alles Liebe :-))
    Ganz viele liebe Pfingstgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  22. Ach ist das süss . Danke für die schönen Bilder . Da waren wir sozusagen live dabei . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  23. So schöne Bilder von einer Geburt und alles sehr gut anzuschauen...wundervoll.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  24. Wie schön, hier direkt eine Geburt bestaunen zu können. :-)
    Alles wunderbar glatt gelaufen und den neuen Erdenbürgern wünsche ich, dass sie prächtig gedeihen werden. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  25. So tolle Momentaufnahmen...schön! LG aus Oberösterreich, Petra

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Bilder einer Geburt, danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße - einen schönen Blog hast du - Monika mit dem Bente-Tier

    AntwortenLöschen