Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 5. Juni 2013

Die Hüllen sind gefallen






















Jetzt sind wirklich ALLE bereit für den Sommer!
Es wäre zwar toll, wenn die Sonne heute nicht allzu heftig scheinen würde....
Sonnenbrand kann auch bei Schafen ein Thema werden!

Kommentare:

  1. Und der Sommer kommt auch, aber erstmal muss alles abtrocknen. Klasse Schaff-Fotos zum Mittwochmorgen :-)))). Ein großes Dankeschön! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, deine eleganten, schlanken Ladies.
    Dass sie Sonnenbrand bekommen können, wusste ich nicht. Also wünsche ich euch leichte Bewölkung fürs Erste!
    Viele liebe Grüsse zu euch, Brigitte!
    Mit strahlender Sonne zum Aufstehen,
    B-Rigi

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, da kommt das wahre Schaf zum Vorschein. Dann wünsch ich für euch heut mal einen leicht, gaaaanz leicht bedeckten Himmel.
    Härzlichs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh, wie herrlich die gucken!
    Das Schaf links auf dem vorletzten Foto hat ja tolle Falten!
    Great!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Faltentier heisst Estragon und ist männlich ; )
      bbbbb

      Löschen
  5. Liebe Brigitte,
    schön sehen sie aus ....und das Vlies gibt bestimmt schöne Wolle zum verstricken?
    Ich drück die Daumen, daß sie Sonne scheint, aber ohne Sonnenbrand bei den armen zu hinterlassen !
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. die können kein bisschen lachen. schauen ziemlich beleidigt - so nackert!
    alles liebe zu dir
    ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ,
    klasse sehen deine Damen mit ihren Sommerfrisuren aus . Dein Schäfer versteht etwas von seiner Kunst - nirgends ist nur ein Kratzer auf der Haut zu sehen .
    Was macht ihr mit der Wolle - hast du sie behalten & verarbeitest sie weiter , oder wird sie verkauft ?!
    Wünsche deinen Schafen einen schattigen Platz , damit sie keinen Sonnenbrand bekommen , aber uns allen wünsche ich einen blauen Himmel & strahlenden Sonnenschein .
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben für die Schafschur jeweils einen professionellen Schafschärer, darum auch dieser makellose Schnitt!!
      Dieses Jahr werden wir die Wolle grösstenteils verschenken und etwas selber waschen und karden... mein Bauer hat ein Spinnrad und die eigene Wolle (nur die eigene!) würde er gerne verspinnen....
      bbbbb

      Löschen
  8. Die Schafe haben es wirklich gut, man nimmt ihnen die Wolle weg und schon sind sie pünktlich zum Sommer ein paar Pfund leichter und die "Bikinifigur" ist da...;-) Steht ihnen gut!

    Liebe sonnige Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  9. Salut Brigitte,
    Die schauen aber gesund aus! Die Wolle ist auch sehr schön! Wird die weiterverwertet oder weggeschmissen? Ich spinne mittlerweil nicht mehr(zumindest nicht mit Faden) aber es tut mir immer leid wenn unsere weggeworfen wird, angeblich weil sie nicht reinweiss ist. So als wäre es dem Dach nicht egal welche Farbe sein Isolationsmaterial hat resp der Matratze.
    LG
    Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Also, mit Wolle gefallen sie mir schon besser, aber ich weiß natürlich, dass es notwendig ist.
    Gut, dass sie wieder nachwachsen. Trotzdem sind sie alle schön! Und was macht Ihr mit der Wolle?
    Das Argument, das Gaby nennt, finde ich auch blöd. Die Farbe ist doch meistens egal, wenn's nicht gerade ein reinweißes Babyfell für Fotoshootings sein soll. Obwohl es den Babys sicherlich auch egal ist, ob das Fell reinweiß ist oder nicht.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden einen grossen Teil der Wolle verschenken... einen Teil werden wir jedoch dieses Jahr einmal versuchsweise selber waschen und karden... und später gedenkt der Bauer ein bisschen zu spinnen...
      Das mit der Farbe verstehe ich auch nicht... aber es ist nun einmal so, dass dieses wunderbare Naturprodukt nicht angemessen geschätzt wird! Aber wer weiss, vielleicht verändert sich dies ja wieder einmal!
      bbbbb

      Löschen
  11. ---- und ich dachte schon, es wäre sehr kühl.
    Mir taten die Armen leid.
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Ach Brigitte - das "Nackische" rührt mich immer an - wobei ich denke, sie sind bestimmt froh diese Tonnen von Wolle nicht mehr auf dem Leib zu tragen :)
    Grüzlis
    Birgit, die immer noch keine Zeit hat zum Käsen :(

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Brigitte,
    da drücke ich mal den nackigen Damen die Daumen, dass die Sonne nur wärmt und gut tut.♥
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Hast du auch einen Sommerschnitt verpasst bekommen?
    LG mit Augenzwinker vom Müller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir meinen Sommercoupe schon vor vier Wochen verpassen lassen....
      Dachte, dass ich meinen Pelz nicht mehr brauchen würde!
      ;)
      bbbbb

      Löschen
  15. So viel schöne Wolle!! Das ist sicherlich jedes Mal ein großes Hallo, bei so einer Herde. Bei uns ist es erst nächstes Jahr soweit. Darauf freue ich mich schon.
    Mit Menschenaugen betrachtet, finde ich auch, dass der eine oder die andere ein wenig beleidigt aus der Wäsche guckt.
    Das Spinnen war früher reine Männersache, die (anstrengenden) Vorarbeiten haben dagegen die Frauen gemacht. Auf einem Bauernmarkt habe ich kürzlich lange mit einer Dame aus Holland geredet und sie hat die recht saubere Wolle direkt versponnen und erst nachher gewaschen. Kannst du ja mal testen.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen