Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Dienstag, 4. Juni 2013

Hier hat kein Blitz eingeschlagen!


... neiiiin!! Ich wollte nur schnell Kochkäse machen.
Was auch immer das werden sollte! 
Da es ein längeres Prozedere war, eröffnete ich im Laufe der Produktion verschiedene Baustellen....
und als Höhepunkt kippte mir um beinahe 22 Uhr ein Glas dieser fast flüssigen Käsemasse auf den Boden...

Wie Kochkäse aussehen und schmecken sollte weiss ich nicht... 
Ein Glas hat den Weg in ein Risotto gefunden und dort sanft mitgeköchelt.
Das Resultat war nett aber in keiner Weise berauschend!!






Kommentare:

  1. Liebe Brigitte, wir werfen gern einen Blick in deine Küche, die uns sehr gut gefällt. Doch wie kann das mit dem Käse nur passieren. Du hast doch so viele Küchenhelfer gleich zur Stelle, wie man am rechten oberen Bildrand erkennen kann. Also nur nicht "den Kopf verlieren", DU schaffst das schon, wie immer und alles.

    Grüße aus dem noch immer Regenland,
    egbert

    AntwortenLöschen
  2. Alles Käse oder so...

    Ab und an enden veruchte Koch- rep. Backkünste nicht so wie man sich das vorgestellt hat. Ich erinnere mich an meinen ersten Kuchen und sowas ist eigentlich keine Hexerei, aber eben...zuviel Backpulver und die Form läuft über und über und über...

    Also liebe Brigitte, immer am Ball bleiben, ob Kuchen oder Käse, wird einfach das nächste mal besser gelingen...

    Liebe Grüsse aus Riehen

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  3. du hast ja viele zuseher - alle gummiköpfe - glücklicherweise keine mitesser, sonst müsstest du noch mehr kochen.
    alles liebe in deinen tag

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, es gibt sie immer wieder, diese Montagsmontage, an denen vieles schief läuft und auf den Boden "träuft"! "So ein Käse", möchte man da sagen, aber ich sehe schon, du wirst auch das meistern in deiner schönen Küche, Brizanne!

    Bonne Chance!
    Und liebe Grüsse aus einem endlich wirklich sonnigen Tag,
    Brima

    AntwortenLöschen
  5. Auweia , wer keine Arbeit hat , der macht sich welche . :) Und ich dachte schon , dich hat das Hochwasser heimgesucht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich dachte schon, wa ist da passiert?
    Zu Kochkäse kann ich leider auch nichts sagen, den hab ich noch nie gegessen oder benutzt....
    Viele machen da ja Harzer Käse und Kümmel mit rein ....
    Schau mal bei G.o..e , da finden sich ganz viele Rezepte dazu ;O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe schon Kochkäse gegessen, ist nicht so mein Fall. Da gibt es weit aus schmackhaftere Käsesorten und für Risotto nicht geeignet. Für mich persönlich schmeckt Kochkäse wie eingeschlafene Füsse. ;-((-

    Probier es aus, vielleicht schmeckt es?

    Liebe Grüße mit bisous Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Kenn ich...das Problem mit den mehreren Baustellen, von denen eine dann explodiert...
    Das wird schon wieder!
    ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ahhhhh und ich sehe Deine Gummipuppensammlung! :-)

    AntwortenLöschen
  10. Die Kasperli- und Puppenköpfe am rechten oberen Bildrand lenken mich völlig ab und weg vom Malheur auf dem Küchenboden,
    liebe Madame Smilla,
    inspirierend, so etwas bei der Arbeit in der Küche um sich zu haben :)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ich esse Kochkäse für mein Leben gern - mit viel Kümmel drin. Auf unserem Wochenmarkt ist immer ein Stand, der diese Köstlichkeit verkauft.
    Einen sonnigen Tag wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Oh jessas, Käse auf dem Boden! tapfere Brigitte!

    AntwortenLöschen
  13. Au verdammt, wenn man/frau schon müde ist und das und das und das noch beendet werden sollte, passiert sowas. Zum Verzweifeln. Also wenn das Ergebnis nicht berauschend war, mach Dir nicht noch Mal die Mühe. Oder wenn Dich das ärgert, weil mich wurmt das schon ordentlich, wenn ich was nicht hinkriege, wiederhole es ohne tausend andere Baustellen in Ruhe noch Mal.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  14. ein schönes kasperltheater ! :))

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Brigitte,
    ich weiß garnicht, was du hast. Abgesehen vom Kochkäse am Boden sieht so meine Küche aus, wenn es ordentlich bei mir ist. *kicher Kochkäse ist nicht jedermanns Sache. Ich mag ihn ganz gerne als Streichkäse auf dem Brot.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  16. Bin auch nicht so der Kochkäsefan , mir ist er zu fad . Wenn er dann aber noch vorzieht statt im Glas sich lieber auf dem Boden zu verteilen , dann ist das ...... ZUM HAARE RAUFEN !!!
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. So wie die heilgebliebenen Gläser stehen, wundert mich dass nur eines zu Boden ging.
    En guete Appetit beim Kochkäse-Genuss vom Müller

    AntwortenLöschen
  18. Da man zur Zeit auf vielen Blogs Hochwasser sieht, war mein erster Gedanke bei deinem Foto, dass es auch euch erwischt hat.
    Aber es war ja "nur" der Käse. Ich muss gestehen, ich habe schon lange keinen Kochkäse mehr gegessen, weil mein Mann ihn nicht mag, aber eigentlich mag ich ihn recht gerne. Im Risotto habe ich ihn aber noch nicht probiert. Vielmehr habe ich ihn als Streichkäse auf Brot immer gegessen.


    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen