Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Montag, 1. Juli 2013

Die beiden jungen Mehlschwälbchen












sind schon bald einmal startklar!


Im Rauchschwalbennest pipselt es auch schon schwach...

Diese Woche werden wir die Katzen etwas im Schach halten müssen!


Kommentare:

  1. ja, du musst auf sie aufpassen. die sind ja so süß. haben ein längeres leben verdient.
    alles liebe in deinen montag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Süss ist sie, diese Brut unterm Dach. Und deine Bilder sind Spitze.
    Ja, der Schwalbensommer kann kommen!

    Herzliche Grüsse in diese Prachtswoche,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, einfach nur herrlich, liebe Brigitte!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Si petits, si craquant et pourtant, si voraces!
    Bonne semaine!

    AntwortenLöschen
  5. Ooohhh, sind die putzig! Richtige Teenager (ohne Flusen am Kopf) ... haben sich echt gemacht, die kleinen Flügler. Zucker!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ach, wie süß!!! Ich mag diese Flugkünstler total gern, und die kleinen sehen so putzig aus! Die Fotos sind klasse!

    Ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Sooo schöne Bilder ! Viel Glück den Kleinen beim Flügge werden !
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Fotos . Die sehen niedlich aus . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Das sind wieder mal wirklich tolle Fotos. Und die Kleinen sind ja wirklich süß. Die mußt Du einfach vor den Katzen beschützen. Rede den Samtpfoten mal ordentlich ins Gewissen, dass sie sich auf den Boden konzentrieren sollen. Da gibt es bestimmt auch Leckerbissen zu fangen.

    liebe Grüße
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Katzen habe ich gerade wohl im Griff.... aaaber die Elstern sind ein noch gröberes Kaliber!
      bbbbb

      Löschen
  10. Liebe Brigitte,
    Schwälbchen fliegen aber doch gleich ziemlich gut. Ich habe nur einmal erlebt, dass der Kater eine erwachsene Tiefflieger-Schwalbe gefangen hat. Da war er so verdutzt, dass er nicht zugebissen hat und so konnten wir die Arme nach ihrer Befreiung wieder fliegen lassen.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Brigitte,
    tolle Nahaufnahmen sind Dir gelungen, einfach zu lieb♥♥♥
    Herzliche Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich tolle Fotos von den Kleinen.
    Es wäre schade, wenn die Katzen sie bekommen
    würden. Aber du wirst aufpassen.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Herzallerliebst! :-)

    ..grüßt dich Monika

    AntwortenLöschen
  14. Wieso habe ich manchmal das Gefühl, dass du den ganzen Tag nur auf der Lauer liegst, um derart gelungene Fotos zu schiessen? ;-)
    Die Schwälbli sind ja soooo schnügge. Keck schauen sie aus ihrem Nest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der Lauer liegen tue ich nie... aber alles um mich herum vergessen, das geschieht mir viel zu oft! Gschäch nût Schlimmers!! Das Chaos hat sowieso eine mir überlegene Dynamik!
      bbbbb

      Löschen
  15. Sind die putzig, liebe Brigitte, einfach allerliebst. Neugierig schauen sie aus ihrem Nest und ich konnte jetzt ganz genau verstehen, was das eine hier sagte: " Brigitte, gell, du schaust, dass diese Stubentiger nicht zu uns reinkommen!"

    Bitte noch mehr Fotos von den kleinen Kerlchen. :-9

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  16. herzallerliebste Tierchen schauen uns von deinen Fotos an,
    ganz tolle Fotos, Brigitte.

    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  17. total putzig die kleinen mehlschwälbchen.

    AntwortenLöschen
  18. Schön, hoffentlich fliegen alle aus. Grüess. Ernst

    AntwortenLöschen
  19. wie immer, du hast sie hervorragend getroffen und uns vorgestellt. Süss, einfach süss.
    LG Trudy

    AntwortenLöschen