Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Montag, 15. Juli 2013

Um ein Mäusehaar


wäre ich draufgetreten!

Kommentare:

  1. Eine kleine Maus , niedlich . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. und dann hat sie noch gewartet, bist du mit der knipse gekommen bist? eine richtige hausmaus.
    liebgrüße in deinen schönen montag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Glück gehabt! Ihr beide.
    Ist das eine Spitzmaus, die Ohren sind so winzig? Womöglich hat sie gehört, dass du vorzüglichen Käse machst.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hübsche kleine Spitzmaus!
    So eine haben unsere Jungs als Kinder mal gefangen und zwei Jahre lang vorbildhaft im "goldenen" Käfig gehegt und gepflegt... :-)

    Dir - auf Schritt und Tritt - einen frohen Tag, Brizanne!
    Liebe Montagsgrüsse,
    Brima

    AntwortenLöschen
  5. Pauvre petite musaraigne, dans quoi est-elle tombée? On dirait un labyrinthe! Que fait le chat?

    AntwortenLöschen
  6. Ein allerliebstes Mäuschen - unglaublich, dass es Leute gibt die sich davor fürchten ;-)
    Schönen Tag,
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie süß, ein Spitzmäuschen. Wünsch dir eine schöne Woche!

    Liebe Grüße
    Waldameise

    AntwortenLöschen
  8. und hättest ihr das Abendessen versaut:-). Gott sei Dank hast Du sie aber noch erblickt und konntest Ihr so zuschauen. Das fand sie nett und deshalb hat sie sich extra in Pose gesetzt, damit Du auch eine Freude hast. So ist das Leben ein Geben und Nehmen.

    Eine schöne Woche
    und allerliebste Grüße
    bbb Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  9. Wie knuffig. Da hatte sie aber mehr Glück als die Spitzmaus hier ... *schäm*.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. ja, Fussmatten sind gefährliche Orte.…
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie härzig :o). Noah hat uns am Samstag auch seine Miete in Form einer Maus mitgebracht. Konnte sie aber gerade noch retten und in Sicherheit bringen. Sie wir mir wohl als Dankeschön die Tulpenzwiebeln auffressen *grmpf*.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spitzmäuse sind räuberische Säuger, zählen auch gar nicht zu den Mäusen. Daher sind die Blumenzwiebeln in Sicherheit! *Klugschiss Ende* (Konnte jetzt nicht umhin, dem kleinen Insekten-, Schnecken-etc. -fresser die Lanze zu brechen!)

      Löschen
  12. eine süsse Maus, wo sie überall sind *gg*
    lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  13. Glück für die Maus, dass du aufgepasst hast.

    AntwortenLöschen
  14. Wie gut, daß Du sie noch gesehen hast, die süße kleine Spitzmaus :O)

    Ich wünsch Dir einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Brigitte,
    ach Gottchen, die sieht im Eisengitter aus, als sässe sie in der Arrestzelle. So eine Winzige. Spitzmäuse sind ja nützlich und die Katzen mögen sie nicht so dolle.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Brigitte,
    wie gut, dass es offenbar auch Schutzengelchen für klitzekleine Spitzmäuschen gibt!
    Guten Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  17. Ach wie süß!
    So eins hatte ich ja auch in meinem Waldgarten ... habe ich im Waldgartenblog auch abgebildet ...
    Die sind zu possierlich. Bei uns war sogar mal eine "betrunkene" Spitzmaus ;-) Wohl zuviel vom Apfelmoscht genascht ...

    Liebe Grüße
    von Sara
    die auch hier wieder online ist
    http://herz-und-leben.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Wie machst du das nur?
    Woher nimmst du nur immer diese saaaagenhafte Fotomotive? Mir scheint, du läufst den ganzen Tag mit offenen Augen durch die Gegend ;o)

    AntwortenLöschen
  19. Dann wäre sie platt gewesen und das wäre schade gewesen, aber du hast ja ein Herz für Tiere und deshalb gehst du ganz achtsam durch die Welt. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  20. Ist das ein fantastisches Foto und eine süße Maus.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  21. Gut, dass du dieses hübsche Fotomodell verschont hast.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  22. Diese Spitzmaus hast Du aber toll erwischt ;-) Ich nehme an, Du hast ihr grad Z'vieri gegeben, damit sie still gehalten hat. ♡ Ernst

    AntwortenLöschen