Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Freitag, 19. Juli 2013

Wenn unsere Hunde




den wilden schwarzen Hofkater ins Gumpen bringen.....

Diese Szene wurde ohne Stuntkater gedreht!

Kommentare:

  1. für die echten stunts musst du deine tiere umfärben, damit sie besser ins bild kommen.
    süß!
    alles liebe in den freudigen freitag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur GENIAL :O))))
    Großes Kino *schmunzel*.... wie ist die Geschichte ausgegangen?
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Nachspiel..... der Kater hat noch ein Weilchen von seiner Burg heruntergegrollt und dann habe ich das Spektakel unterbrochen und die Hunde nach hause gelotzst...
      bbbbb

      Löschen
  3. Ils savent comment t'amuser! Et j'en ris, moi aussi!
    Bonne journée!

    AntwortenLöschen
  4. Euer Kater hat gar keine Wahl. Er beherrscht die Stunts wie kein anderer!
    Die Bilder sind eine Wucht! :-)

    Einen fröhlichen Tag euch allen,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Also Du hast wirklich immer im rechten Augenblick deine Kamera dabei, liebe Brigitte..einfach nur großartig!
    Ich habe so gelacht über den Stuntman :) :) - obwohl der das in dem Moment wohl nicht so lustig fand.
    Herzliche Grüzlis sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. ...du bist eindeutig die schnapp-schuss-königin der bloggerwelt!
    sssssuuuuuper!
    liebe grüße zu dir und den tieren
    karin

    AntwortenLöschen
  7. oh ha. krass. der kater hat's aber echt drauf!
    richtig so!!

    liebe grüße zu euch,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
  8. Aaaaaarmes Katerle ... herrliche Aufnahmen ... Leben, wie ich es liebe. Danke dafür, liebe Brigitte, und liebe Sommergrüße

    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
  9. hach, Katzen sind schon sehr besondere Tiere und sich zu wehren wissen sie auch. Tolle Fotos!!

    Ganz besonders liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  10. Springen, Klettern und dabei auch noch einen bösen Puschelschwanz zeigen - das zeigt er sicher nicht zum ersten Mal!
    Aber was bitte bedeutet "ins Gumpen bringen", er sollte sicher nicht bis in die Oberpfalz verscheucht werden.
    Einen lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gumpen bedeutet hier springen... also in die Höhe springen um es genau zu nehmen!
      bbbbb

      Löschen
  11. Tolle Hüpferung!:)
    Liebe Grüße Ursula
    Und : siehe Schwemmholz :)

    AntwortenLöschen
  12. dann heißt es nur springen und irgendwo Halt finden, denn loslassen wäre wahrscheinlich tödlich. Aber fit scheint er zu sein der wilde Hofkater.

    Ein schönes Wochenende und ich freue mich schon auf das frische Baguette Morgen früh!
    liebe Grüße
    und bbb
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Brigitte,
    man sieht ihm den Schreck am Klobürsten-Schwanz an. Der Arme. Da hängt er nun wie an der Eiger Nordwand. Ein Glück, dass ihr solche Heuburgen im Hof habt. :-)
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Brigitte,
    das 2.Foto ist ein herrlicher Schnappschuss, genial!!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Bilder, da kommt man echt ins Staunen! Toller Hüpfer dein Kater! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Ei wei, zwei Hunde gegen einen Kater ist ja auch unfair :-))))))))))

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  17. tolle Stuntmanfotos ;)
    da denkt sich der Hofkater er könnt den Tag gemütlich vorüber ziehen lassen und dann wird er vertrieben.
    Sicher kommt noch ein Gegenzug.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  18. atemberaubende Action,
    doch ganz unschuldig ist der katzige, schwarze Knabe nicht gewesen,
    oder?


    egbert

    AntwortenLöschen