Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Donnerstag, 29. August 2013

Vom Turm













kann man eine wunderbare Weitsicht geniessen und zudem werden Gärten sichtbar, die normalerweise nicht einmal erahnbar sind.

Kommentare:

  1. Wow , was für ein Blick . Die beiden Kinder sind aber ganz schön mutig . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. so ein schöner ausblick ! ich mag die kleinen innenhofgärten auch so gerne , da sind oft richtige oasen dabei !
    herzliche grüße ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe BIrgitte,
    das ist wirklich ein wahnsinnig schöner und interessanter Blick von ganz da oben!
    Danke für die herrlichen Eindrücke!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder! Dieser Aufstieg, sicher beschwerlich, dann die Belohnung, der Ausblick und diese Einblicke, einfach schön. Danke.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Was für beeindruckende Bilder.

    Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. wie schön. einmal rundum blicken das erweitert den horizont!
    alles liebe in deinen tag
    ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Traum-Panoramablick!
    Ich frag dich jetzt nicht, wie viele Stufen du da hochgestiegen bist... ;-)

    Herzlichen Gruss,
    Brima

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein prachtvolles Zeitmonument - ich musste ja erstmal nachschauen wo Bourges überhaupt liegt, liebe Brigitte - mann oh mann ich hab so viel vonn meinem geliebten Fronkreisch noch nicht gesehen.. :)
    Ganz herzliche Grüße
    Birgit, die sich für deinen Schafsbock freut!

    AntwortenLöschen
  9. Ein schöner Rundblick über Dächer und Landschaft. Interessante Einblicke in fremde Hinterhöfe und Gärten. Mit würde schwindelig werden wenn ich hinabblicken müsste.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Einblicke mit deinen Ausblicken, dabei erinnere mich, an einen Fototermin auf dem Turm des Liebfrauen Münsters zu Strasbourg (Cathédrale Notre-Dame de Strasbourg). Zunächst benötigt man eine gute Kondition beim Erklimmen der unzähligen Stufen. Zum Glück gibt es zwischendurch immer wieder "Stationen", die Wissenswertes vermitteln und etwas verschnaufen lassen. Doch wenn man die Turmplattform erreicht hat, eröffnet sich ein einzigartiger Blick über die die Stadt bis hin zu Petite France, einem wunderschönen Stadtteil von Strasbourg. Bei ganz gutem Wetter soll sich eine Sicht bis in das Elsasses, dem Schwarzwald und die Vogesen ergeben. Dieses Glück hatte ich leider nicht.
    Während ich das so schreibe, kommt mir eine Idee. Ich sollte die alten Aufnahmen herauskramen und einen Beitrag dazu veröffentlichen.
    Aber eigentlich wollte ich etwas zu deinen tollen Fotos schreiben. Besonders gut gefällt mir das Foto mit den beiden Kindern. Das Motiv hat so etwas Zukunftsweisendes, so etwas Friedliches an sich. Da wächst eine Generation heran, die vielleicht oder hoffentlich manches besser macht.

    Liebe Brigitte, hab Dank für die schönen Minuten zwischen zwei Tassen Kaffee,
    liebe Grüße aus dem weiterhin sonnigen Dresden,
    egbert

    AntwortenLöschen
  11. Der Farbton der Dächer fasziniert mich, aber die beiden Kinder finde ich Klasse.
    LG Müller

    AntwortenLöschen
  12. Ein herrlicher Rund- und Weitblick.
    Danke fürs Zeigen.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. wow, tolle aussicht, bin noch nie hinaufgestiegen, es war mir etwas zu mühsam
    nur immer rundherum und drin, sowie den schönen blumenpark bewundert.

    grüessli susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Brigitte,
    so eindringlich in die Tiefe geschaut, mir ist schon beim Betrachten der tollen Bilder ein wenig schwindlig!!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe solche Aussichtspunkte. Danke für die tollen Einblicke!

    AntwortenLöschen