Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Samstag, 26. Oktober 2013

Und so geht das

 


Krack und Schmack

Kommentare:

  1. Ein Bisschen in Ehren... Wer kann da schon widerstehen!
    Hab einen feinen Samstag, Brizanne!
    Bei uns ist nochmals fast Sommer angesagt für den Après-midi.
    Herzlich,
    Brima

    AntwortenLöschen
  2. Ils avaient l'air bien sages, pourtant!
    Bonne fin de semaine.

    AntwortenLöschen
  3. Aber sicher doch, es gibt kaum etwas Besseres, als ein Biss frischen Baguettes...
    ... allerdings auch kaum etwas Chätschigeres, als ein ein Tag altes Brot selbiger Gattung.

    AntwortenLöschen
  4. Das heimelt mich an,
    chère Madame Smilla,
    auch ich bringe die Baguette bzw. das Paillassebrot nie ganz nach Hause. Das 'Chröpfli' muss unterwegs dran glauben ;-)

    Bon weekend!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. ach ist es schön, wieder jeden Samstag frische Baguetten serviert zu bekommen.
    gleich heißt es auch an unserem Frühstückstisch: Krack und Schmack.
    Aber was versteckt Madame BUT CHICK in diesem Moment in ihrer Tasche?
    Rätselraten....

    schönes Wochenende wünsche Lotte, Ina & egbert

    PS:
    Was macht eigentlich eure wollige Ina?

    AntwortenLöschen
  6. Da ist es wieder das Baguette am Samstag! Wie ich das vermisst habe, Deine Fotos.
    Dir eine wunderschönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. So würde ich es auch machen. Schon frühr habe ich immer
    das Knäusel abgeknabbert. Ich bekam Schimpfe, war mir
    aber ganz egal. Beim nächsten Mal passierte es wieder.
    Jugenderinnerungen!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. das erinnert mich an die Kinderzeit. Geh mal ein Brot holen. Aber gerne. Und auf dem Heimweg die knusprigsten Stellen abgeknabbert. Ich amüsiere mich immer über die Vorhaltungen unserer Gesundheitsfanatiker - kein Weißbrot, ist ungesund. In wie vielen Ländern essen die Menschen Brot aus weißem Mehl. Und Baguette ist sowas leckeres. Denk ich jedenfalls wenn ich es hier kaufe.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Na , ob das zuhause ankommt ? Ich hab das als Kind auch gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Schrieb ich doch letzten Samstag schon bei dir in punkto Geduld! *g* Bei so einem knackigen Baguette kann man die gar nicht haben, einfach knack machen und reinschieben in die Schublade.:-)
    Ich breche mir auch noch schnell ein Stückchen ab. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Das könnten doch glatt Gärtnerin und Wiesenmanager sein. Wir halten das auch so.
    Liebe Grüße
    Braunelle

    AntwortenLöschen