Traduction

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Follow by Email - M'AVERTIR DES MISES À JOUR DU BLOG

Mittwoch, 20. November 2013

Die Kiwiernte hat stattgefunden


und die Vitaminbomben für die kommenden Wintermonate sind eingelagert!

Kommentare:

  1. Mmmmmh Brigitte, ich liebe Kiwis. Und selbst welche aus dem Keller zu holen ist wohl noch viel besondriger. Die werden dann wohl auch nicht so steinhart sein wie oft diejenigen, welche es in den Läden zu kaufen gibt.
    Liebe Grüsse und hab einen prächtigen Mittwoch.
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ida, sie sind auch steinhart, aber wenn man sie bei Zimmertemperatur neben einen Apfel legt, reifen sie ziemlich schnell und werden schön saftig!
      bbbbb

      Löschen
  2. das sieht nach reicher ernte und vielen vitaminen aus! köstlich!
    alles liebe in deinen mittwoch
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Lecker . Dann lasst sie euch schmecken . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Genau, meine Kiwiernte hat jetzt auch stattgefunden. 3 Spankörbe habe ich voll von einer Zwitterpflanze.

    Dir liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Eingelagert? Wie viele Kiwis hattest du denn, wenn du vom Einlagern schreibst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind bestimmt 20 kg!
      Hält meistens bis Anfangs März ... Und wir sind nur zu zweit ;-)
      bbbbb

      Löschen
  6. Das sind echt süsse Aussichten für die kommende Winterstarre!

    Lieben Gruss in einen frisch-fröhlichen Tag,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja jetzt sind die Kiwis noch starr und im Winter, resp. wenn sie neben einem Apfel gelegen haben und wir zeitweise vor Kälte erstarren, helfen sie uns bestimmt über die Runden!
      bbbbbb

      Löschen
  7. Das ist ja eine tolle Ernte, und dass sie erst langsam reif werden ist ja eher von Vorteil. Wünsche euch ein angenehmes Vitaminbombardement!

    AntwortenLöschen
  8. Des jolis poilus au coeur si tendre et ... craquant!

    AntwortenLöschen
  9. Smilla, diese Früchte mag ich sehr gern.
    Allerdings habe ich hier noch keine Pflanzen gesehen.
    Einen schönen Mittwoch wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Na dann kann ja der Winterr kommen:-). Hast Du eine Kiwi im Haus, hälst Du die Kälte besser aus. Guten Appetit!

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  11. 20 Kilo? Boah!
    Sind die Dinger von der Grösse her etwa so wie die gekauften oder kleiner? Auf dem Bild sehen sie ja eher wie Chruselbeeri aus.

    AntwortenLöschen
  12. Ganz toll - bei uns musst du froh sein wenn die Himbeeren vor dem Frost reifen ;0)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine Augenweite, so eine große Ernte. Ist das Fruchtfleisch gelbfarben oder grün? Bei so vielen Vitaminen braucht ihr keine Angst vor Kälte und Nässe zu haben.

    wünsche euch noch eine schöne Woche,
    egbert

    AntwortenLöschen
  14. Jedes Frühjahr denk ich ... so nun nimmst 2 schöne kräftige Pflanzen mit... aber bisher ist es noch dabei geblieben.
    Dabei sind es super leckere Früchte und sie ranken so schön.
    Laach, bald ist das nächste frühjahr in Anmarsch und vielleicht ...
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  15. Du bist zu beneiden!
    Bei uns im Coop sind sie seit zwei Wochen ausverkauft.

    AntwortenLöschen